THEMA: Reisebericht Tsaobis, Wüstenquell, Tsondab, Kanaan
07 Nov 2012 19:03 #261944
  • piscator
  • piscators Avatar
  • Beiträge: 1483
  • Dank erhalten: 788
  • piscator am 07 Nov 2012 19:03
  • piscators Avatar
Hallo Jens-Uwe,
ich wage mal eine Vermutung: Nikon stellt, glaube ich mich zu erinnern, seit über 10 Jahren keine Wssserdichten Objektive mehr her. Da das Teil voll untergetaucht war, kann man es leerlaufen lassen und anschließend die Salzflecken auf bewundern. Die Elektronik könnte gekapselt sein, wahrscheinlich aber nicht der Zoommotor. Als technischer Laie grüßt

Reinhard

p.s. Du musst noch einmal nach Wüstenquell zurück, um die Felszeichnungen und die Lebenden Steine" zu fotgrafieren!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Nov 2012 19:54 #261951
  • nana76
  • nana76s Avatar
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 197
  • nana76 am 07 Nov 2012 19:54
  • nana76s Avatar
Ich habe gerade Deinen Reisebericht gelesen und mußte ihn erstmal in einem Rutsch durchlesen.

Wahnsinnig tolle Fotos und so plastisch beschrieben, wundervoll!

Vielen lieben herzlichen Dank für zeigen!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Nov 2012 21:38 #261963
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 4064
  • Dank erhalten: 4522
  • lilytrotter am 07 Nov 2012 21:38
  • lilytrotters Avatar
Ha,
also wir denken, - da das Bürschchen ja technisch nicht ganz unbegabt ist (...auch wenn er wohl nicht so aussieht... :silly: ): Er hat das Objektiv schnellstens in Süßwasser abgespült, um es vom Salz zu befreien, dann trocknen lassen (vielleicht vorne auf dem Amaturenbrett in der Sonne) – und dann ging es wieder...


Aber wenn er jetzt mit dem Teil im Frost fotografiert, wird es wahrscheinlich so sein, dass sich zwischen den Linsen noch Eiskristalle bilden... – aber Hauptsache, das Salz ist raus.

LG lilytrotter
Gruß lilytrotter


Always look on the bright side of life... :-)
Walvisbay boomt
Letzte Änderung: 07 Nov 2012 21:40 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2012 07:29 #261996
  • Ina
  • Inas Avatar
  • Beiträge: 730
  • Dank erhalten: 99
  • Ina am 08 Nov 2012 07:29
  • Inas Avatar
Hallo Jens-Uwe,

ja Tsondab Valley ist schon eine wunderschöne Ecke. Uns hat es dort auch sehr gefallen. Grandiose Natur.

Ich drücke die Daumen, dass Burkhart Glück hatte (aber viel Hoffnung habe ich nicht). Auf Nikon scheinen wohl stärkere Erdanziehungskräfte zu wirken. Bei mir hat mal ein Nikon-Fernglas in Norwegen :) Bekanntschaft mit einem Felsen gemacht, was ihm gar nicht gut tat.

Du solltest Dir auch noch ein neues Standbein als Reiseberichtschreiber schaffen, denn Dein Schreibstil ist einfach klasse. Naja und über die Bilder brauch ich wohl nicht mehr viel zu sagen. Traumhaft.

Liebe Grüße
Ina
Unsere Website - Reisen ins südliche Afrika:
www.inado.de => SCHWERPUNKT KGALAGADI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2012 08:14 #262007
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2038
  • Montango am 08 Nov 2012 08:14
  • Montangos Avatar
Hallo Jens-Uwe,

Deinen Bericht solltest Du geheim halten, sonst will demnächst jeder nach Namibia ;)

Was das Objektiv angeht, schließe ich mich Lilytrotter an.
Aber falls es doch den Geist aufgegeben hat: Es gibt bestimmt jede Menge Objektive hier im Forum zu verschenken. Nach Deinen genialen Bildern mag ja keiner mehr fotografieren. ;)

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2012 08:57 #262024
  • estefe
  • estefes Avatar
  • when nothing goes right - go left
  • Beiträge: 690
  • Dank erhalten: 358
  • estefe am 08 Nov 2012 08:57
  • estefes Avatar
Hallo Jens-Uwe, ich hatte einige Tage keine Zeit zum "Intensiv-lesen". Musste mich um meine Kunst kümmern, damit wieder ein paar "Flöckchen" in den Geldbeutel für den nächsten (2013) Urlaub kommen.
Deinen Bericht habe ich noch einmal ganz von vorne begonnen - und ja - was soll ich sagen, was nicht schon geschrieben wurde! Wunderbarer Schreibstil, Fotos zum Träumen und soviel Informatives. Man fühlt sich ganz und gar mitgenommen auf Deiner Reise. Versteht sich von selbst, dass ich weiter mitreisen und erfahren will.

Dein Tipp an mich mit der drehbaren Kosmos Sternkarte habe ich aufgenommen und bestellt. Und ja, ich habe ein Smartphone und bin dankbar für die Information geeigneter Apps.

Allen einen schönen Tag und LG von Edith
Letzte Änderung: 09 Nov 2012 08:32 von estefe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.