THEMA: Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia
30 Mai 2010 19:21 #141395
  • bilo
  • bilos Avatar
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 77
  • bilo am 30 Mai 2010 19:21
  • bilos Avatar
Liebe Cecile, lieber Mike,

da bin ich ja eigentlich froh, dass die Aschewolke nicht länger gewütet hat. So brauchten wir nicht zu lange auf euch warten und sind hier in den Genuss eines ganz tollen Reiseberichts gekommen. Zu den einzelnen Stationen und Unterkünften weiß ich ja nichts zu sagen (als Vertreter der Kenya-Fraktion :laugh: ),
aber die Bilder vom "Roys Rest Camp" mit der Honeymoon-Suite haben mir besonders gut gefallen (Der Kleiderschrank ist ja wohl nur g...!) Und ihr habt einen Geparden gesehen! Tolle Aufnahme! Das war uns dieses Mal leider gar nicht vergönnt.

Sicher zehrt ihr noch lange von euren tollen Erlebnissen und erfreut euch an den schönen Bildern. Das erhöht doch immer die Vorfreude auf das nächste Mal!

Liebe Grüße
Birgitt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2010 19:30 #141397
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 369
  • Dank erhalten: 54
  • fussohle am 30 Mai 2010 19:30
  • fussohles Avatar
hallo cecile, komisch, ich fühlte mich gleich angesprochen, als du von den kölnern karnevalisten sprachst. klar, den stippefütchen tanz kenne ich als kölner natürlich, aber bei giraffen hab ich den noch nie gesehen. vielleicht haben wir ja auch das glück - obwohl wir nicht zur karnevalszeit in namibia sein werden - einen solchen zu sehen. ich kann mir sehr gut vorstellen, daß das irre witzig und süß aussah.
dein reisebericht läßt sich sehr gut lesen, obwohl ich gerne viel viel mehr erfahren würde. vielleicht schickst du ja mal eine dvd auf die reise, in der wir noch mehr von eurer reise erfahren können.
liebe grüße und bis bald in der rhinobar (ich guck gleich mal rein).
petra
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2010 19:33 #141399
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2595
  • Dank erhalten: 1278
  • Pascalinah am 30 Mai 2010 19:33
  • Pascalinahs Avatar
Hallo Cecile,

herzlichen Dank für Deinen schönen Bericht. Allein schon die Bilder lassen uns immer ungeduldiger werden... puuh, noch sooo lange warten, bis unser Flieger startet.

Liebe Grüße
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2010 23:18 #141429
  • SASOWEWI
  • SASOWEWIs Avatar
  • Beiträge: 3080
  • Dank erhalten: 1199
  • SASOWEWI am 30 Mai 2010 23:18
  • SASOWEWIs Avatar
Hi Cecile,

danke für den tollen Bericht, bei mir wirds wohl etwas länger dauern bis ich wieder in die Ecke komme, leider.

Tolle Bilder, mein Kompliment...

SASOWEWI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2010 17:18 #141490
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1626
  • Birgitt am 31 Mai 2010 17:18
  • Birgitts Avatar
Hallo, ihr beiden
dann melde ich mich auch mal zu Wort.....
toller Bericht mit tollen Fotos,Cecile..
da will man am liebsten gleich losfahren.
Zumindest versüssen solche Berichte einem die lange Wartezeit... :cheer:

Liebe Grüsse
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Letzte Änderung: 01 Jun 2010 10:31 von moderator. Begründung: Thema für Cecile geändert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 10:45 #141546
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 01 Jun 2010 10:45
  • Nauklufts Avatar
.

Schön habts Ihr das gemacht, und Bilder dazu das unterstreicht gleich das ganze und lockert den Bericht auf!
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.