• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: KTP-Reservierungen
01 Apr 2019 16:31 #552798
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 01 Apr 2019 16:31
  • Cantors Avatar
Liebe Schrittmacher im Outback,

wir möchten im nächsten Jahr (2020) in den KTP (Kgagaladi Transfront. Park). Sanpark.org habe ich wegen der Anmeldung schon angschrieben, aber das weitere Verfahren finde ich etwas undurchsichtig, zumal meine bisherigen Sondierungsmails nicht beantwortet wurden .
Kann mir bitte ein/e erprobter BesucherIn sagen, welche Anfragen bzw. Reservierungswünsche man in welcher Reihenfolge an welche Adresse richten muss? Meiner Ansicht nach lassen sich die einzelnen Campverwaltungen nicht speziell kontaktieren. Ich möchte aber sichergehen, dass wir nicht nur in den Park reingelassen werden, sondern auch Campingplätze bzw. im besonderen Fall auch ein Chalet exakt zum gewünschten Tag reservieren können.
Wer gibt bitte Rat, damit nix schief geht?
Danke sagt

Cantor (auf dem Schlauch)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Apr 2019 16:37 #552799
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24423
  • Dank erhalten: 19116
  • travelNAMIBIA am 01 Apr 2019 16:37
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Cantor,

vorab: KTP hat nichts mit Namibia zu tun (Du postest aber unter Namibia).
Was Südafrika angeht: sanparks.co.za/parks/kgalagadi (Wilderness Camps gerne 1 Jahr vorher ausgebucht) bzw. !Xaus Lodge - alles online in Echtzeit buchbar!
Was Botswana angeht: Department of Wildlife & National Parks bzw. die Luxusunterkunftbetreiber (Polentswa, Rooiputs)

Vielleicht auch interessant: www.bwana.de/botswan...ark/allgemeines.html

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 sowie 21. August bis 1. September nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 01 Apr 2019 16:38 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Apr 2019 17:29 #552803
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 389
  • Dank erhalten: 881
  • fidel am 01 Apr 2019 17:29
  • fidels Avatar
Hallo,
die Campsites u Unterkünfte im SA Teil buchst du einfach und in Echtzeit über die Seite von Sanpark. Buchbar idr 11 Monate vorher für den gesamten Monat. Einfach registrieren und machen. Campsites im Botswana Teil buchst du zum größten Teil über das dwnp per telefon o E-Mail oder über den Betreiber der campsite. Hier bietet es sich aufgrund der langen Bearbeitungszeit an, sich uU an eine Agentur zu wenden.
Beliebte Unterkünfte sind oft ab Tag 1 ausgebucht, es kommen aber immer wieder Stornierungen. Da heißt es abwarten, immer wieder schauen und Glück haben.

Viele Grüße
Fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Apr 2019 17:30 #552804
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 715
  • Dank erhalten: 1122
  • Yoda911 am 01 Apr 2019 17:30
  • Yoda911s Avatar
Um wie viele Tage KTP geht es denn? Und in welcher Zeit?

Wenn es Euch geht wie den meisten hier, dann werdet ihr gerade bei den Wilderness Camps an dem jeweils heiligen Datum 11 Monate erst mal (teilweise) in die Röhre gucken. Die Plätzen sind schon weggeblockt oder ihr könnt nur noch wild hin und her einzelne Lücken erwischen, die man dann mit den größeren Camps Twee Revieren, Mata Mata oder Nossob auffüllen muss.
Sehr praktisch ist der private Notifier (Suchfunktion nutzen, wird hier öfter diskutiert) , bei dem man Wunschtage angeben kann und der meldet, wenn durch Umbuchungen und Nicht-Inanspruchnahmen wieder Plätze irgendwo freiwerden. Auf diese Weise könnt ihr Euch dann langsam passende Unterkünfte zusammentauschen.
Oder ihr versucht, eine örtliche Reiseagentur zu nutzen, die das Ganze für Euch versucht. Keine Garantie auf Erfolg, aber hat bei uns toll geklappt.

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cantor, mika1606
01 Apr 2019 19:25 #552817
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 01 Apr 2019 16:31
  • Cantors Avatar
Nichts für ungut, Christian, aber es gibt zahllose Beiträge, die sich nicht direkt oder ausschließlich auf Namibia beziehen. Das sollte dir auch schon untergekommen sein. Und abgesehen davon, ist der KTP ja in gewisser Weise supranational - deshalb schließlich auch der Name.
Dabke für den Rest der Ausführungen.
Cantor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Apr 2019 19:32 #552818
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 01 Apr 2019 16:31
  • Cantors Avatar
Ok und danke. Ich fahr dann mal ne Doppelstartegie, d.h. nutze den Notifier, der mir auch schon untergekommen ist und schaum mal nach einem Buchungsbüro, das vielleicht bessere Zugänge hat als ich. Eigentlich verrückt, wie die Registrierung organisiert ist oder besser: orgnisiert werden muss .... Mal sehe, was sanpark antwortet.
Cantor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2