THEMA: Teilstrecke Augrabies Falls (SA) - Fish River (ZA)
10 Sep 2019 08:07 #567214
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 486
  • Dank erhalten: 123
  • Schneewie am 10 Sep 2019 08:07
  • Schneewies Avatar
Ich habe in meiner Planung noch eine Teilstrecke, die vielleicht etwas lang sein könnte.

Strecke: Augrabies Falls (Südafrika) zum Fish River in diese Lodge store.gondwana-colle...ation/canyon-village

Lt. google sollen es ca. 400 km / ca. 5 Std. sein.
Route: 14 / Grenze bei Onseepkans / C10 / C12

Gibt es eine Möglichkeit, auf dieser Strecke schön zu übernachten? Oder schafft man das problemlos an einem Tag, wenn man früh losfährt?

Danke für Euren Input.
Gruß Gabriele
Letzte Änderung: 10 Sep 2019 08:08 von Schneewie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2019 08:22 #567215
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27446
  • Dank erhalten: 24315
  • travelNAMIBIA am 10 Sep 2019 08:22
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Gabriele,
Gibt es eine Möglichkeit, auf dieser Strecke schön zu übernachten? Oder schafft man das problemlos an einem Tag, wenn man früh losfährt?
schaffen tut man es und als reiner Fahrtag wäre es möglich. Ich würde über Ariamsvlei fahren.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Sep 2019 08:25 #567216
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1312
  • Dank erhalten: 2839
  • binca75 am 10 Sep 2019 08:25
  • binca75s Avatar
Hallo Gabriele,

wir sind die Strecke letztes Jahr in umgekehrter Richtung gefahren. Dummerweise kamen wir im Dunkeln an, was aber damit zu tun hatte, dass wir erst gegen 9 Uhr losgefahren sind und in upington auch noch einkaufen mussten. :whistle: :pinch:
Das würde ich so nicht nochmal machen. Da fällt mir gerade ein, dass wir ja im Juli 2018 unterwegs waren und wir da auch noch Winterzeit hatten... Also, die Strecke ist zu schaffen. Ist halt ein langer Fahrtag, aber geht und das sogar mit zwei 9jährigen... :lol:
Falls es dich interessiert, steht eine kurze Passage über diesen Tag in meinem RB von 2018.

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2019 08:37 #567217
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 486
  • Dank erhalten: 123
  • Schneewie am 10 Sep 2019 08:07
  • Schneewies Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi Gabriele,
Gibt es eine Möglichkeit, auf dieser Strecke schön zu übernachten? Oder schafft man das problemlos an einem Tag, wenn man früh losfährt?
schaffen tut man es und als reiner Fahrtag wäre es möglich. Ich würde über Ariamsvlei fahren.

Viele Grüße
Christian

Warum?
Die Strecke ist ja noch länger, ca. 5.30 Std. und 450 km?
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2019 08:40 #567218
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 486
  • Dank erhalten: 123
  • Schneewie am 10 Sep 2019 08:07
  • Schneewies Avatar
binca75 schrieb:
Hallo Gabriele,

wir sind die Strecke letztes Jahr in umgekehrter Richtung gefahren. Dummerweise kamen wir im Dunkeln an, was aber damit zu tun hatte, dass wir erst gegen 9 Uhr losgefahren sind und in upington auch noch einkaufen mussten. :whistle: :pinch:
Das würde ich so nicht nochmal machen. Da fällt mir gerade ein, dass wir ja im Juli 2018 unterwegs waren und wir da auch noch Winterzeit hatten... Also, die Strecke ist zu schaffen. Ist halt ein langer Fahrtag, aber geht und das sogar mit zwei 9jährigen... :lol:
Falls es dich interessiert, steht eine kurze Passage über diesen Tag in meinem RB von 2018.

Gruß
Bianca

Langer Fahrtag wäre ok, wenn es machbar ist.
Sind letztes Jahr auch vom Imfolozi Park bis Nelspruit gefahren, Das waren ca. 560 km und wir waren nachmittags dort. Ok, waren jetzt Teerstraßen, daher etwas einfacher, aber die LKW´s auf der Strecke haben ganz schön aufgehalten. ;)

Reisebericht schaue ich mir mal an.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2019 08:49 #567219
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27446
  • Dank erhalten: 24315
  • travelNAMIBIA am 10 Sep 2019 08:22
  • travelNAMIBIAs Avatar
Die Strecke ist ja noch länger, ca. 5.30 Std. und 450 km?
nutzt Du Google Maps für die Angaben? Nicht gut! Die Kilometer sind fast die gleichen, dafür ist über Ariamsvlei alles Teerstraße (mal mit Ausnahme der Zufahrt dann zur Lodge, d.h. C12/C37, die Du aber eh fahren musst). C10 ist nicht geteert.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Letzte Änderung: 10 Sep 2019 08:50 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi