• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Garmin Nüvi Internal Storage löschen
14 Jun 2020 17:51 #590362
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3234
  • Dank erhalten: 4596
  • freshy am 14 Jun 2020 17:51
  • freshys Avatar
Hier ein weiterer Versuch:

Bei meinem inzwischen älteren Nuevi bin ich alte POI und Routen auch nicht losgeworden. Auch das neue Booten mit gleichzeitigem Löschen aller eigenen Dateien hat nicht geholfen.

Losgeworden bin ich es, indem ich auch den Temp-Ordner geleert habe. Löschen wollte ich ihn
nicht. Einfach das Navi an USB anschließen. Die Datei kopieren und dann mit Notepad++ öffnen (nicht Word oder Co.) und alle Inhalte löschen. Anschließend den leeren Ordner wieder hochladen.
Ob man auch den Order selber löschen kann, weiß ich nicht. Er wird ja gebraucht und evtl. nicht wieder hergestellt.

Ich habe eine weitere Speicherkarte im Garmin. Hier befinden sich auch die T4A-Karte und die OSM-Karten. Dort in den Ordnern userdata und GPX direkt alle Dateien direkt aus dem Explorer löschen.

Viel Erfolg
wünscht freshys "bessere" Hälfte


Letzte Änderung: 14 Jun 2020 18:09 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jun 2020 18:47 #590424
  • Toersi
  • Toersis Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • Toersi am 15 Jun 2020 18:47
  • Toersis Avatar
Ein ähnliches Problem hatte ich auch schon ,der Garmin Support hat mir folgendes empfohlen,
vielleicht hilft es

Hardreset für Straßennavigationsgeräte

Hinweis: Ein Hardreset löscht alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten)1 und setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie Ihre Adressen, Favoriten oder Routen sichern möchten, folgen Sie der Beschreibung unter ähnliche Artikel.

Schalten Sie das Gerät aus und entfernen es vom Computer
Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und NICHT im Standby ist. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis die Abfrage zur Abschaltung erscheint
Schalten Sie das Gerät ein
Sobald "Copyright" erscheint drücken Sie umgehend mit dem Finger in die rechte untere Ecke des Bildschirms und halten diese gedrückt
Sobald die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, lassen Sie die untere rechte Ecke los
Beantworten Sie die Frage mit "Ja"
Wenn der Text nicht in Deutsch ist, drücken Sie auf die rechte Schaltfläche

Diese Geräte können ebenso über das Menü zurückgesetzt werden:

Tippen Sie im Hauptmenü auf „Karte“
Tippen Sie auf das Datenfeld „Tempo“
Drücken und halten Sie den Tacho (Geschwindigkeitsanzeige) für ca. 5 Sekunden
Wenn die „Diagnostic Page“ erscheint, können Sie den Finger vom Bildschirm nehmen
Tippen Sie auf „Clear all user data“
Wenn die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, tippen Sie auf „Ja“

Das Gerät setzt sich nun zurück. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm und lassen das Gerät ca. eine halbe Stunde an EINEM Ort mit freier Sicht zum Himmel. Das Gerät hat so die Möglichkeit, die kompletten, von den Satelliten ausgestrahlten, Informationen zu erhalten.

1 Obwohl der Hardreset alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten) löscht, bleiben alle auf das Gerät übertragenen benutzerdefinierten Points of Interest (POI) bestehen.

Weitere Hilfestellungen zu diesem und anderen Themen finden Sie auch unter

support.garmin.com/de-DE/

Grüße
Ulrich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2