• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Bevor man die Tautona Lodge bei Ghanzi besucht...
13 Dez 2013 10:21 #316691
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 13 Dez 2013 10:21
  • Volkers Avatar
...sollte man vielleicht folgenden Artikel gelesen haben:

blog.africageographi...-lion-trade-scandal/

Danke an baboon für den ursprünglichen Post.

Viele Grüße,

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Esmeralda68
13 Dez 2013 10:42 #316692
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1111
  • Dank erhalten: 566
  • BMW am 13 Dez 2013 10:42
  • BMWs Avatar
Sehr interessant !!!!!!!!!!!

BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2013 15:56 #316724
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 13 Dez 2013 15:56
  • Guido.s Avatar
Hallo,

die Story geistert seit Wochen durch Medien in Botswana. Leider ist auch nach neuesten Berichten vieles unklar, z.B. ob die Löwen nun dem Herrn Minister oder dem Staat gehören.

Ein besonders pikanter Aspekt: Der de-Graaff-Familie gehört auch die De Graaff Grassland Safari Lodge nahe am CKGR. Laut diversen Medienberichten werden auch da Löwen in abgezäunten Arealen gehalten und aufgezogen. Und auf eben dieser De Graaff Grassland Safari Lodge sitzt das von einigen hier sehr verehrte aber insgesamt doch sehr umstrittene Modisa Löwenschutzprojekt.

Aber auch hier muss wohl gelten: im Zweifel für den Angeklagten. Und solange das alles nicht richtig aufgeklärt und bewiesen ist, darf man wohl nicht alles in einen Topf werfen.

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2013 16:24 #316730
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 13 Dez 2013 10:21
  • Volkers Avatar
Hallo Guido,

für mich ist in diesem Zusammenhang nicht die Frage, wem die Löwen denn nun letztendlich gehören, sondern welcher Verwendung sie zugeführt werden.

Vielen Dank für die weiteren Infos, interessanter sind für mich gerade die Vorkommnisse um den Gebärdensprecher auf der Mandela-Trauerfeier.

Ich jedenfalls werde die Tautona Lodge und die Grassland Safari Lodge auch in Zukunft meiden, ebenso wie die Einrichtungen rund um die Gweru Antelope Park Eigentümer - also auch Lion Walk in Vic Falls.

Viele Grüße,

Volker
Bye bye Forum
Letzte Änderung: 19 Dez 2013 17:59 von Volker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rebecca, Riedfrosch, Bernd, baboon
19 Dez 2013 18:02 #317508
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 13 Dez 2013 10:21
  • Volkers Avatar
Hallo Guido,

Du meinst die von Dir kürzlich genannten Artikel in folgendem Thread:

www.namibia-forum.ch...html?start=36#307662

Vielen Dank dafür.

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mai 2014 10:23 #335740
  • wüstenblume
  • wüstenblumes Avatar
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 1
  • wüstenblume am 04 Mai 2014 10:23
  • wüstenblumes Avatar
Gut, dass ich diese Info gelesen habe.
Ich werde von meiner vorläufigen Reservierung in der De Graaff grassland Lodge wohl keinen Gebrauch machen.
Welche alternative Lodge oder Campsite bietet sich an ?
Evt. Dqae Qare San Lodge oder campsite oder Thakadu Bush Camp ?

Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2