• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Bevor man die Tautona Lodge bei Ghanzi besucht...
04 Mai 2014 10:32 #335741
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2081
  • Swakop1952 am 04 Mai 2014 10:32
  • Swakop1952s Avatar
Fahre doch einfach zu Thakadu, dort steigen wir auch ab.

Es ist das Buschkamp mit den niedlichsten Wasserleitungen in den Duschen, die ich je gesehen habe, schon deshalb einen Besucht wert.

Im übrigen braucht man in Botswana auf keiner Farm eine Diskussion über Löwenzucht o.ä. anzufangen, die Meinungen sind nun einmal konträr zu unseren "heile-heile-Gänschen" - Philosophien. Die Menschen sind geprägt durch andere Realitäten des täglichen Lebens, und das sollte man auch respektieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mai 2014 15:00 #335766
  • Tadi
  • Tadis Avatar
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 213
  • Tadi am 04 Mai 2014 15:00
  • Tadis Avatar
Wir waren im letzten Jahr 3 Tage auf der "Grassland Safari Lodge". Jungtiere habe ich dort keine gesehen sondern nur ausgewachsene Kalaharie Löwen. Alle waren in 3 riesigen umzäunten Arsenalen untergebracht. Nur 2 Löwen hatten ein ganz kleines, mit Gitter überdachtes Gehege. Man erzählte uns, dass dies Problemlöwen seien, die schon aus dem großen Arsenal ausgebrochen waren. In einem ebenfalls kleinen Gehege lagen 2 Leoparden.

Der Manager erzählte, dass alle Tiere auf die Auswilderung warten. Dies sei aber schwierig, da sie in Botswana nicht freigelassen werden können, da sie hier wieder gefährlich für Mensch und Nutztier werden könnten. Es würde nur ein Park gehen wie z.B. Küger NP.

Neben den Löwen gibt es ein "Wilddog-Projekt". Diese sollen, laut Aussage vom Manager, nicht ausgewildert werden .

Ich hatte einen guten Eindruck von der Lodge. Obwohl das natürlich nichts heißt. Die Löwen können nach dem Aufenthalt dort ja tatsächlich zum Abschuss verkauft werden. Schrecklicher Gedanke!!!!!!!!!!

Na, mal abwarten, was wirklich an der Geschichte stimmt. Über weitere Infos wäre ich dankbar.

Liebe Grüße aus Hamburg
Petra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2019 19:15 #550018
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1507
  • Dank erhalten: 2274
  • GinaChris am 04 Mär 2019 19:15
  • GinaChriss Avatar
Ich ärgere mich gerade grün und blau diesen Beitrag nicht VOR unserer Reise gefunden zu haben!

Die Lodge habe ich ausgewählt, weil sie erstens gut auf unserem Weg lag, und weiters einen self drive auf ihrem Gelände anbietet.
Was wir dort allerdings gesehen haben, fällt mir schwer in Worten wiederzugeben!
Man bekommt auf Anfrage einen kopierten Plan dieses drives an der Rezeption.
Wow, denkt der Unwissende, sogar Löwen...
Und dann steht man da mit seinem Auto, an schier endlos aneinander gereihten, völlig überbelegten Käfigen.
Vier Löwen im ersten, mehrere Löwinnen im nächsten, einzeln untergebrachte männliche Tiere,
und das Schlimmste, dahinter, vermutlich damit man sie nicht so gut sehen kann, etliche Löwenbabies ohne ihre Mütter.
Die erwachsenen Tiere starren apathisch vor sich hin; ihre "Gehege" sind ohne jede Einrichtung.
Wir wurden die ganze Zeit über von Mitarbeitern beobachtet was wir tun.
Der nächste Schock erwartete uns im Minigehege neben dem Gate, das im Plan auch mit "Lions" bezeichnet ist.
Zwei einsame Wildhunde. Einem fehlte ein Teil seines Hinterlaufes; er war kaum in der Lage aufzustehen,
und hatte massive Probleme sich auf den Beinen zu halten.

Jetzt gibt es ja unterschiedliche Meinungen über Löwenzucht...
aber das hier ist keine Zucht sodern Tierquälerei!

In einem Reisebewertungsportal habe ich die Antwort des Managements auf eine entsetzte Anfrage eines Gastes gelesen.
Man meinte, die Löwen seien nicht der Lodge zugehörend. Warum man ihr Vorhandensein dann aber in Blockbuchstaben auf einen self drive Plan der Lodge druckt, erschließt sich mir nicht.
Gruß Gina

Dateianhang:

Dateiname: TautonaLod...rive.pdf
Dateigröße:730 KB
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluffy, La Leona, freshy, BMW, Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2