THEMA: Kurzfristige Tips für Zwischenstop auf der N7
30 Dez 2016 16:29 #457374
  • ron74
  • ron74s Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 111
  • ron74 am 30 Dez 2016 16:29
  • ron74s Avatar
Hallo,

nachdem wir nun noch kurzfristig ein paar Plätze im Kgalagali (selbst in den Wilderness Camps) ergattern konnten, geht es am Montag von Kapstadt aus los. Dienstag sind wir in Augrabies. Jetzt suchen wir noch was für zwei Personen völlig spontan auf halber Strecke. Ich habe spontan Hondeklip Bay gefunden.

Hat noch jemand eine Idee?

Vielen Dank!

Ron
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2016 16:33 #457375
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3836
  • Dank erhalten: 4810
  • Burschi am 30 Dez 2016 16:33
  • Burschis Avatar
Hallo Ron,
wie wäre es mit einem Stopp in Clanwilliam in den Cederbergen? Gleich neben der N7. Unterkunft Bollemberg Guesthouse. Ausflugsmöglichkeiten in die Berge (Stadsal Caves) oder Sevilla Trail mit Buschmannzeichnungen oder Besuch der Rooibush Farm Elandsberg.
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ron74
30 Dez 2016 16:43 #457376
  • ron74
  • ron74s Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 111
  • ron74 am 30 Dez 2016 16:29
  • ron74s Avatar
Danke für den Tip. Clanwilliams liegt uns aber noch zu nah an Kapstadt. Der zweite Tag wäre uns da zu lang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2016 18:00 #457386
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3251
  • Dank erhalten: 4633
  • freshy am 30 Dez 2016 18:00
  • freshys Avatar
Hondeklip Bay liegt sehr abgelegen und ist nach unseren Erfahrungen nicht schön. Campingplatz ist eine kahle Fläche. Wir haben in einem etwas unsauberen Tented Camp übernachtet. Das Wetter entspricht Swakopmund - wir hatten 92% Luftfeuchtigkeit!

Es gibt in Kamieskron einen kleinen Campingplatz. Die Betreiber sind sehr um ihre Gäste bemüht. Weiter geht es 18km in die Berge zur Taaibooskralfarm, die Bushcamping anbietet. Die Farmersfrau kocht Hausmannskost, vorzugsweise Lamm :) .

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.