THEMA: SAA technisch pleite?
27 Mär 2021 19:54 #611078
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 374
  • Dank erhalten: 224
  • Makra am 27 Mär 2021 19:54
  • Makras Avatar
Ben_1988 schrieb:
Das sind ja tolle Nachrichten für dich Silvy. Und mir macht dein Post Hoffnung. Außergerichtlich wollte sich SAA mit uns nicht einigen. Jetzt müssen wir auf die Verhandlung vor dem Landgericht Frankfurt warten. Die ist für Mitte April angesetzt.

Ich dachte, ihr hättet euer Geld längst zurück. Hattest du nicht mal so was geschrieben ? Bei euch ging es ja auch um einen recht hohen Betrag ?
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Mär 2021 21:05 #611091
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9597
  • Dank erhalten: 7289
  • Logi am 27 Mär 2021 21:05
  • Logis Avatar
Makra schrieb:
Ben_1988 schrieb:
Das sind ja tolle Nachrichten für dich Silvy. Und mir macht dein Post Hoffnung. Außergerichtlich wollte sich SAA mit uns nicht einigen. Jetzt müssen wir auf die Verhandlung vor dem Landgericht Frankfurt warten. Die ist für Mitte April angesetzt.

Ich dachte, ihr hättet euer Geld längst zurück. Hattest du nicht mal so was geschrieben ? Bei euch ging es ja auch um einen recht hohen Betrag ?

=> www.namibia-forum.ch...tml?start=144#592813
Ben_1988 schrieb:
Endlich habe ich einmal gute Nachrichten. Wenige Tage, nachdem wir per Anwalt ein Schreiben an Abendsonne Afrika geschickt hatten, wurden unsere. Reisekosten in voller Höhe zurücküberwiesen. Wochenlang hatte sich der Reiseanbieter zuvor geweigert, die Kosten zu erstatten. Fragt mich nicht, was Abendsonne Afrika damit bezwecken wollte. Unsere Reise 2021 (sofern wir nächstes Jahr hoffentlich einreisen können), werden wir definitiv bei einer anderen Agentur buchen.


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra
27 Mär 2021 21:35 #611094
  • Ben_1988
  • Ben_1988s Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 34
  • Ben_1988 am 27 Mär 2021 21:35
  • Ben_1988s Avatar
Makra schrieb:
Ben_1988 schrieb:
Das sind ja tolle Nachrichten für dich Silvy. Und mir macht dein Post Hoffnung. Außergerichtlich wollte sich SAA mit uns nicht einigen. Jetzt müssen wir auf die Verhandlung vor dem Landgericht Frankfurt warten. Die ist für Mitte April angesetzt.

Ich dachte, ihr hättet euer Geld längst zurück. Hattest du nicht mal so was geschrieben ? Bei euch ging es ja auch um einen recht hohen Betrag ?

Wir hatten das Geld für die Unterkünfte zurückbekommen. Nicht aber das für die Flugtickets. Wir hatten die Flüge extra gebucht und kein Komplettpaket (Unterkunft+Anreise).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra
27 Mär 2021 22:09 #611097
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 374
  • Dank erhalten: 224
  • Makra am 27 Mär 2021 19:54
  • Makras Avatar
Ben_1988 schrieb:
Wir hatten das Geld für die Unterkünfte zurückbekommen. Nicht aber das für die Flugtickets. Wir hatten die Flüge extra gebucht und kein Komplettpaket (Unterkunft+Anreise).

Stimmt, Logis Post hat mir auf die Sprünge geholfen.... Musstet ihr die Anwaltskosten selbst tragen ?

Ich bin neulich durch Zufall bei FB über einen Post von Abendsonne Afrika gestolpert und und war etwas überrascht über eine längere Botswana-Reise der beiden Geschäftsführer.... Mir ist da deine Sache wieder eingefallen.
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2021 00:18 #611246
  • Marco_1311
  • Marco_1311s Avatar
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 35
  • Marco_1311 am 30 Mär 2021 00:18
  • Marco_1311s Avatar
Hallo,

seit Mai 2020 haben wir unzählige E-Mails an SAA geschrieben, da schon zu diesem Zeitpunkt der Inlandsflug mit SA Airlink gecancelt wurde, im September folgte dann der Hinflug und etwas später der Rückflug. Der Urlaub hätte im Oktober 2020 stattfinden sollen. Von SAA kamen immer nur Alibi-Antworten.

Mehr aus Zufall haben wir dann festgestellt, dass Katja eine Rechtschutzversicherung hat und diese bei unserem Ticketproblem greift. Ende Januar 2021 haben wir eine Rechtsanwaltskanzlei kontaktiert und den gesamten E-Mail-Verkehr mit SAA hingesendet. Die Korrespondenz war komplett online und unkompliziert. Anfang März wurde von der Kanzlei der Betrag für die Tickets auf unser Konto überwiesen. Eigentlich hatten wir das Geld schon abgeschrieben.

Sehr schade, was mit SAA passiert ist. Wir sind immer gerne mit SAA geflogen und waren jedes Mal sehr zufrieden.

Grüße
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Apr 2021 06:25 #611912
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25896
  • Dank erhalten: 21605
  • travelNAMIBIA am 08 Apr 2021 06:25
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Non-refunding airlines face blacklist"
www.tourismupdate.co...lines-face-blacklist
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia 1.–14. August 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi