THEMA: SAA technisch pleite?
12 Apr 2021 14:23 #612340
  • Gila
  • Gilas Avatar
  • Beiträge: 214
  • Dank erhalten: 136
  • Gila am 12 Apr 2021 14:23
  • Gilas Avatar
Hallo zusammen,
Wir und unsere Freunde warten auch immer noch auf unsere Erstattung, gebucht im August 2020, die Reise fiel dann im Oktober 2020 aus.
Viele Grüße von
Gila
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2021 08:24 #613472
  • Ben_1988
  • Ben_1988s Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 34
  • Ben_1988 am 22 Apr 2021 08:24
  • Ben_1988s Avatar
Das Chaos mit der Ticketerstattung geht bei uns in die nächste Runde. Vergangene Woche wurde der Fall vor dem Landgericht verhandelt. Leider war sich der Richter nicht sicher, ob er überhaupt zuständig ist bzw. auf welcher Anspruchsgrundlage ein Anspruch erfolgt. Es gäbe nämlich einige unklare Punkte. Daher wurde kein Urteil gefällt. Das Gericht war der Ansicht, es müsse zunächst geklärt werden, ob wir überhaupt Ansprüche gegenüber SAA hätten oder ob wir stattdessen gegen das Reisebüro klagen sollten.

Außerdem argumentierte das Gericht folgendermaßen: „Es ist fraglich, ob es ein Einreiseverbot oder nur eine Reisewarnung in Namibia gab“. Nach FluggastrechteVO hätten wir zudem keinen Anspruch, da wir die Flüge von uns aus storniert haben und die Reise nicht durch die Fluggesellschaft storniert wurde. Hier ist allerdings das Seltsame: SAA hat bis wenige Tage vor Abflug behauptet, die Maschine würde nach Windhoek fliegen. Obwohl der Flug zu diesem Zeitpunkt bereits vom Flughafen Frankfurt aus dem Plan gestrichen wurde.

Jetzt müssen wir erneut warten, bis die Zuständigkeiten geklärt sind.
Letzte Änderung: 22 Apr 2021 08:25 von Ben_1988.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2021 09:13 #613473
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 221
  • Makra am 22 Apr 2021 09:13
  • Makras Avatar
Hallo Ben,
das sind schlechte Nachrichten. Ihr habt hoffentlich eine Rechtsschutzversicherung ?
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2021 10:19 #613481
  • Ben_1988
  • Ben_1988s Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 34
  • Ben_1988 am 22 Apr 2021 08:24
  • Ben_1988s Avatar
Hallo Makra,

ja, eine Versicherung haben wir. Ansonsten hätten wir den Weg über eine Klage wohl gar nicht erst eingeschlagen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra
22 Apr 2021 21:54 #613573
  • Silvy
  • Silvys Avatar
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 95
  • Silvy am 22 Apr 2021 21:54
  • Silvys Avatar
Hallo Ben,

das war auch die erste Frage von unserem Rechtsanwalt: habt ihr selber die Reise abgesagt oder wurde der Flug von SAA annuliert?
Da wir letztes Jahr im August fliegen wollten und das garnicht möglich war, hat SAA die Flüge abgesagt und ich hatte natürlich die Mail mit der Absage als Beweis. Dadurch war unser Fall relativ einfach, wir hatten nicht über ein Reisebüro gebucht sondern selber alles bei SAA gebucht.
Ich halte dir die Daumen, dass du dein Geld auch zurück bekommst.

Viele Grüße
Silvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mai 2021 16:21 #616259
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 17 Mai 2021 16:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
"South African Airways aims to resume flights in July or August"
www.bizcommunity.com.../196/583/215837.html
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.