THEMA: 2022 KTP Kill or breakfast and best for last
01 Mär 2022 15:58 #638502
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3603
  • Dank erhalten: 15094
  • casimodo am 01 Mär 2022 15:58
  • casimodos Avatar
Wir sind gerade von einer phantastischen Reise in den KTP zurückgekehrt, von der ich natürlich berichten möchte. Die Fotos sind gerade heruntergeladen und werden nun im Schnellverfahren gesichtet.



Es war eine unserer schönsten Afrikareisen mit nicht einem Stimmungsdurchhänger.

Der Park war sehr, sehr grün, was uns gut gefallen hat. In Facebook gab es nach einem Post von mir Antworten derjenigen, die die Kalahari lieber in rot sehen. Wir finden grün hat seinen eigenen Reiz.





Die Eckdaten der Reise und einige praktische Erfahrungen vorab.


Route
Flug Frankfurt / Johannesburg / Upington
2 Nächte River Place Manor Upington
2 Nächte Urikaruus
1 Nacht Kieliekrankie
3 Nächte Grootkolk
3 Nächte Urikaruus Honeymoon Chalet
2 Nächte Kalahari Tented Camp Honeymonn Chalet
3 Nächte Kieliekrankie
1 Nacht River Place Manor Upington
Flug Upington / Johannesburg / Frankfurt

Flug
Mit Lufthansa von Frankfurt nach Johannesburg mit längerer Umsteigezeit und Weiterflug mit Airlink nach Upington, beide in der Economy Class.

Lufthansa
Für uns der bequemste Hub nach Joburg. Der Onlineservice der Lufthansa ist grottenschlecht. Der angebotene Dokumentencheck funktionierte bei Hin- und Rückflug nicht. Beim Rückflug bekamen wir die Antwort trotz Hochladens mehr als 24 Stunden vor Abflug erst, als wir schon in der Luft waren. Wartezeiten in der Hotline von je mehr als 2 Stunden sind nicht akzeptabel.
Bordservice ausgesprochen nett. Essen- und Getränkeangebot waren schlecht. Eigentlich ist uns das Essen während des Fluges aber nicht so wichtig.

Flughafen Joburg Bidvest Lounge Domestic
Bequeme Möglichkeit, sich die Zeit bis zum Umstieg zu vertreiben. Kleinere Mahlzeiten und Getränke im Preis inklusive. Dusche und Handtücher vorhanden. Nicht ganz so bequem wie die internationale Lounge

Flughafen Johannesburg Bidvest Lounge International

Sehr bequeme Ohrensessel. Ansonsten etwas luxuriöser, bequemer und größer als die Domestic Lounge.

Kalahari 4x4 Upington
Toyota Fortuner 4x4 mit Fridge. Erneut sehr zufrieden. Der Mailverkehr ist wie gewohnt zielgerichtet und knapp. Die Betreuung vor Ort mir Abholung am Airport Upington ist fast wie bei Freunden. Das Auto war super in Schuss und extrem komfortabel. Die Zusatzsitze sind ausgebaut und ein etwas kleinerer Kühlschrank mit zweiter Batterie nimmt knapp die Hälfte des Kofferraumes ein. Den Kühlschrank nutzten wir zum einfrieren für das Fleisch. Der zweite Ersatzreifen war bombenfest auf einem hochwertigen Dachgepäckträger verzurrt.

Upington Slaghuis

Sehr zu empfehlen war das vakuumierte Dry Aged. Aber auch Rinderfilet, Springboklende, Oryxlende, Eben se Wenwors, Salami und Jagdwurst waren ein Traum. Lieferung am Sonntag (!!!) Morgen ins Hotel.

Großeinkauf in der Kalahari Mall
Der Checkers hat die größte Auswahl und ist riesig. Der dazugehörige Tops Bottlestore hat eine ordentliche Auswahl an Kapweinen.

Shops im Park
Nossob und Twee Rivieren ok. Beschränktes Angebot an Frischwaren. Eingefrorenes Fleisch vom Upington Slaghuis. Milch, Butter, Eier, Getränke mit Basic Wein- und Spirituosenauswahl. Alltagsartikel wie Alufolie, Feuerutensilien etc. Auswahl ist mit den Shops im Krüger nicht vergleichbar.
Shop in MataMata war total leergekauft. Angebot an Frischwaren fast null. Kein Savannah Dry und kein Tonic Water. Nur Kartoffeln und Zwiebeln.

Buchungen bei Sanparks

Diese waren wieder einmal nur mit sehr viel Umbucherei verbunden. Ewiges Checken auf neue freie Camps und schnelles Reagieren waren notwendig. Sicher haben Corona und die damit verbundenen Stornierungen diesmal mitgeholfen.

Wifi in den KTP Camps

Ist inzwischen in allen Camps bis auf Kieliekrankie verfügbar. 400 MB Vouchers kann man in den Shops in Twee Rivieren, MataMata und Nossob kaufen. Mobile Reception in Kielie hat sich verschlechtert.

Pads
Verwandeln sich spätestens 2 Tage nach dem Graden wieder in Wellblech zurück.
Insgesamt waren sie Ok. Diesmal gab es keine Wasserfahrten.

Sichtungswilli

Ist diesmal mitgereist. Mehr im Reisebericht…..
Letzte Änderung: 05 Mär 2022 10:19 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cheetah, Pascalinah, Hanne, Tanja, Eulenmuckel, Jambotessy, tigris, Fluchtmann, maddy, speed66 und weitere 18
01 Mär 2022 16:35 #638507
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2532
  • Dank erhalten: 3057
  • Strelitzie am 01 Mär 2022 16:35
  • Strelitzies Avatar
…Da san mir dabei, das ist priiiima. :)
Die Spoiler- Fotos waren wunderschön!

Lieben Dank
Christina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2022 17:19 #638510
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3704
  • Dank erhalten: 13563
  • Daxiang am 01 Mär 2022 17:19
  • Daxiangs Avatar
Hallo ihr Zwei,

welcome back!!

Einen Bericht von euch lass ich mir doch nicht entgehen und wenn er dann auch noch in einen meiner Lieblingsparks geht, schon gar nicht!!

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2022 17:30 #638513
  • JP K
  • JP  Ks Avatar
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 1005
  • JP K am 01 Mär 2022 17:30
  • JP  Ks Avatar
dieser Bericht interessiert mich sehr
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2022 17:36 #638517
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1937
  • Dank erhalten: 15781
  • Eulenmuckel am 01 Mär 2022 17:36
  • Eulenmuckels Avatar
Hallo ihr zwei,

wie schön, dass ihr nach so langer KTP-Pause wieder Zeit in diesem schönen Park verbringen konntet – und noch dazu so sichtungs-erfolgreich.
Wir freuen uns auf euren Bericht.

Viele liebe Grüße
Uwe und Ruth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2022 18:05 #638520
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 1029
  • Dank erhalten: 4519
  • H.Badger am 01 Mär 2022 18:05
  • H.Badgers Avatar
Hallo ihr zwei,
willkommen zurück!
Einen Bericht aus deiner Feder aus dem KTP werde ich sicher nicht verpassen.
Seit wir den Park 2016 bei unserem ersten Besuch auch sehr grün erlebt haben, können wir die "Fraktion Grün" sehr gut verstehen. Und wenn dann die Sichtungen noch stimmen... :)
Ich freue mich darauf, euch zu begleiten!
Herzliche Grüße
Sascha
Portfolio in der Fotocommunity: www.fotocommunity.de/fotograf/s-t-w/2543735
Kruger 2021: www.namibia-forum.ch...-im-kruger-2021.html
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Sri Lanka www.namibia-forum.ch...-sri-lanka-2018.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etoshl?start=0a, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo