THEMA: Das schönste Ende der Welt - Südafrika März 2017
13 Aug 2017 16:18 #484944
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1385
  • Dank erhalten: 3624
  • Old Women am 13 Aug 2017 16:18
  • Old Womens Avatar
Hallo Elisabeth ("sphinx"),

lieben Dank für deine lobenden Worte. Es ist sehr schön zu hören, dass sich die Mühe gelohnt hat und dass auch noch ergänzende Tipps sorgfältig gelesen werden. Ich denke, dass wird den wunderbaren "leser" auch freuen. Dir wünsche ich viel Spaß auf deiner Reise, schöne Erlebnisse und Sichtungen dazu und komm gesund wieder :) :) . Letzteres ist das Allerwichtigste.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 13 Aug 2017 22:51 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Sep 2017 23:17 #490748
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 4264
  • Fortuna77 am 27 Sep 2017 23:17
  • Fortuna77s Avatar
Liebe Beate,

da bin ich doch damals zeitig ins Auto gehüpft, um eure Erlebnisse mitzuverfolgen und dann kam mir meine Forumsabstinenz dazwischen... :pinch: :whistle: Im Hinterkopf hatte ich Deinen Bericht aber die ganze Zeit und habe mich nun tierisch über Deine ausführliche Schilderung eurer Reise gefreut und alles an zwei Abenden "verschlungen"... :) :silly:

Eine bessere Einstimmung kann es für unsere anstehende Reise wohl nicht geben - zumal wir 5 Stationen ansteuern, über die Du berichtet hast... und das ein oder andere am "Wegesrand" wird mit Sicherheit weitere Überschneidungen ergeben! ;) Ach, ich freue mich - in gut vier Wochen geht's nun los, allerdings werden wir die Tour andersherum fahren und schon jetzt bin ich mir sicher, dass wir nicht genügend Zeit haben, um alles anzuschauen und genießen zu können. Franschhoek stand am Anfang unserer Planung auch schon mal auf dem Programm, wurde dann zu Gunsten anderer Ziele wieder verworfen... :whistle: alles geht leider nicht. :dry:

So, genug geschrieben, ich danke Dir hiermit nochmal für den tollen, interessanten und ausführlichen Bericht (und die Steigerung meiner Vorfreude ;) )!!! Und drücke euch die Daumen für die anstehenden Buchungen im KTP - die Wilderness Camps sind wirklich traumhaft gelegen!!!

Viele liebe Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
29 Sep 2017 23:36 #490956
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1385
  • Dank erhalten: 3624
  • Old Women am 13 Aug 2017 16:18
  • Old Womens Avatar
Hallo Nadja,
lieben Dank fuer dein Feedback. Ich freue mich, dass du einiges aus meinem Bericht mitnehmen konntest. Vielleicht magst du ja auch wieder einmal in bewaehrter Qualitaet von euren Erlebnissen berichten, ich waere auf alle Faelle interessiert.
Dir wuensche ich eine schoene Zeit in Suedafrika (wir muessen ja leider noch gut 11 Monate warten), und bedanke mich fuer deine guten Wuensche zwecks Wunschunterkuenften im KTP.

Herzliche Gruesse wuenscht dir Beate, gerade selbst im Urlaub, zwar nicht in Afrika, sondern auf Kulturreise in Budapest.
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 29 Sep 2017 23:38 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
30 Sep 2017 00:30 #490958
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 4264
  • Fortuna77 am 27 Sep 2017 23:17
  • Fortuna77s Avatar
Hallo Beate,

dann wünsche ich euch noch eine schöne und interessante Zeit - Budapest ist so schön... :) wir waren im August ebenfalls für sechs Tage dort... ;)

Aber nun steigt die Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub bei mir gefühlt stündlich an!!! :laugh: Heute in vier Wochen liege ich dann hoffentlich in de Kelders im Bettchen und höre das Meeresrauschen... Berichten werde ich bestimmt im Anschluss - denn auch wenn man sich beim Schreiben teilweise etwas quälen muss, ist es schon schön, sich im Nachhinein noch mal intensiv mit dem Erlebten zu beschäftigen. B)

Viele liebe Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
30 Sep 2017 23:51 #491050
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1385
  • Dank erhalten: 3624
  • Old Women am 13 Aug 2017 16:18
  • Old Womens Avatar
Hallo Nadja,
ist zwar off topic, aber du hast voellig recht: Budapest ist wirklich sehr schoen. So ganz anders als Wien, wo wir bis gestern fuer 4 Tage waren. Dienstag geht es dann wieder zurueck nach Nordwestdeutschland via Dresden. War ein schoener Zwischenurlaub von 11 Naechten. Die Tour kann ich nur weiterempfehlen und in der Zeit mit dem eigenen Auto auch gut zu schaffen.
Warum ich noch einmal schreibe: koenntest du eventuell auch noch die eine oder andere Restaurantempfehlung zu De Kelders dazu schreiben? Wir sind ja im naechsten Jahr auch im Oktober vor Ort.

Herzliche Gruesse
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 30 Sep 2017 23:52 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
17 Okt 2017 11:25 #492857
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1354
  • Dank erhalten: 3694
  • sphinx am 17 Okt 2017 11:25
  • sphinxs Avatar
Hallo Beate

bin zwar nicht Nadja, aber mehr oder weniger aktuell aus DeKelders:
Uns hat es sowohl im Kloeks @home als auch im Blue Goose sehr gut geschmeckt. Kloeks@home hat uns besser, da kleiner, gefallen. Im Blue Goose ist allerdings zumindest an unserem Abend einiges in der Küche falsch gelaufen. Mein Mann bekam Reis anstatt der bestellten Kartoffelspalten (wir haben uns einfach meine Portion geteilt), der Nachbar bekam einen Salat anstatt der Suppe und auch an einem dritten Tisch wurde moniert.
Vorreservierung wäre bei uns (3. Septemberwoche) nicht notwendig gewesen. Da unser Gästehaus in DeKelders nicht auf unsere Bitte die zwei Restaurants für uns zu buchen, reagierte, haben wir via Email bzw. Telefon selber reserviert. Inzwischen habe ich auch die Emailadresse von Blue Goose mitgebracht.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
LG Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women