THEMA: Das schönste Ende der Welt - Südafrika März 2017
21 Jul 2017 12:39 #482038
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3025
  • Dank erhalten: 4792
  • CuF am 21 Jul 2017 12:39
  • CuFs Avatar
Schubs..... Seitenumbruch....
Gruß
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jul 2017 14:42 #482046
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2617
  • Dank erhalten: 4339
  • bayern schorsch am 21 Jul 2017 14:42
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Beate,

jetzt bin in nach unserem Wanderurlaub endlich dazugekommen, Deinen Reisebericht zu Ende zu lesen. Hab vielen Dank dafür, ich bin sehr gerne dabei gewesen, es war eine tolle Route.

Bei Eurem Weinverkostungsfestivalexcess bin ich doch glatt um ein Haar ins schleudern gekommen. Wie schön, dass Du das so wunderbar beschrieben hast. Allein vom Lesen her hatte ich schon einen leichten ..... :pinch:

Ich kann mich sehr sehr gut (ist ja noch nicht sooooooo lange her) an unsere Kapstadt-Tour erinnern. Wir waren ja nur einen Tag bzw. eine Nacht in der Weingegend, es hätten durchaus mehr sein dürfen. Und wir waren ja "nur" im La Motte und im Grande Roche. An diesem Tag hatten wir derart viel "intus", dass wir vor dem Dinner im Bosman´s eine kurze Mütze Schlaf nötig hatten. :sick: ;)

Nochmal vielen Dank für Deinen Bericht. Manches hab ich mir schon notiert, denn es sicher, dass uns Capetown & Co irgendwann mal wieder sehen werden.

Bis dann
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
23 Jul 2017 00:52 #482157
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1385
  • Dank erhalten: 3624
  • Old Women am 23 Jul 2017 00:52
  • Old Womens Avatar
Hallo, ihr Lieben,

wie schön, es sind noch einige Nachrichten gepostet worden.

@ Strelitzie: danke dir für die netten Worte. Dass unsere Reise so gut gelungen ist, daran hast du ja auch maßgeblichen Anteil. Viele gute Tipp bzgl. diverser Culinaria haben wir von dir erhalten. Dafür noch einmal ein dickes "Dankeschön". Und schon wieder kann ich auf einen Reisebericht von dir zurückgreifen. Im September 2018 geht es ja in den KTP und dann runter ans Kap. Nach 13 Tagen Wildnis wollen wir an einem schönen Ort in den Zederbergen für 3 Nächte ausspannen. Wir sind z.Z. noch am Überlegen, ob wir wie ihr "Bushmans Kloof" wählen oder doch die "Mount Ceder Lodge", die so herrlich ruhig liegt, aber eben auch self catering ist, und nach 13 Tagen brauche ich das nicht mehr unbedingt B) . Meinem Mann gefällt "Bushmans Kloof" auch sehr gut. Mal schauen, für was wir uns letztendlich entscheiden werden :unsure: .

@ Nina ("LolaKatze "): schön, Nina, dass du doch noch mitgelesen hast. Ja, es war eine tolle Reise, aber verglichen mit eurer letzten Reise, sehr safe. Viel Abwechselung: tolle Landschaften, Ozeane, Wüsten, Nationalparks, urbanes Leben und in den Winelands Luxus und Völlerei pur. Aber wenn es um Wein geht, steht ihr uns ja in nichts nach :whistle: , mit dem einzigen Unterschied, dass wir nicht für den Wein kämpfen mussten :evil: .

@ Friederike ("CuF"): auch dir, Friederike, lieben Dank für die freundlichen Worte. Das mit dem Biltong verfolgt mich gerade wieder. Ich muss ja in einigen Wochen die Unterkünfte für den KTP buchen, und daher beschäftigt sich meine bessere Hälfte gerade mit dem Sortiment der dortigen Schlachtereien, da wir uns ja selbst versorgen müssen. Er wird natürlich einiges an Biltong bestellen und natürlich auch an anderen Fleischleckereien. Da kann ich dann nur hoffen, dass der Strom nicht ausfällt, sonst haben wir ein Problem :ohmy: ! Dir und deiner besseren Hälfte wünsche ich noch einen schönen Sommer und natürlich viel Vorfreude auf eure bevorstehende große Tour. Das wird was ganz Feines, und vielleicht berichtest du ja anschließend auch noch ein wenig davon :unsure: .

@ Claus ("bayern schorsch"): auch bei dir bedanke ich mich für dein freundliches Feedback. Schön, dass du mitgefahren bist. Es war wirklich eine ganz tolle Tour, die wir ja teilweise von dir eins zu eins übernommen haben :evil: . Gut geschriebene Reiseberichte helfen sehr bei der Planung, obwohl vieles subjektives Erleben ist. Danke noch einmal dafür. Für unsere nächste Reise könnte ich mir nach deiner Beschreibung auch sehr gut die "Mount Ceder Lodge" zum Ausspannen vorstellen. Ein wenig relaxen im eigenen Pool nach 13 Tagen Wildnis, auch nicht schlecht, oder? Dir wünsche ich auch weiterhin ein gutes Händchen bei der Planung und Durchführung deiner weiteren Reisen, wo auch immer sie dich hinführen werden.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 23 Jul 2017 00:53 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jul 2017 15:02 #482365
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2220
  • Dank erhalten: 8625
  • fotomatte am 24 Jul 2017 15:02
  • fotomattes Avatar
Hallo Beate,

bevor ich mich für einige Zeit hier zurück ziehe B) , möchte ich dir herzlich für deinen detaillierten Bericht danken.
Zwar steht bei mir Südafrika und das Western Cape nicht ganz zuoberst auf der Liste, aber es rumort so ein kleiner Plan in mir. Wenn der konkret wird, hole ich deinen Bericht sicher nochmals hervor.

Viele Grüsse,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
24 Jul 2017 20:50 #482409
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1385
  • Dank erhalten: 3624
  • Old Women am 23 Jul 2017 00:52
  • Old Womens Avatar
Hallo Matthias,

ja, ich habe schon mitbekommen, dass du demnächst viel Zeit in einem unserer Sehnsuchtsländer verbringen wirst und zwar in angenehmer Gesellschaft ;) . Ich wünsche euch allen eine ganz tolle Zeit mit schönen Sichtungen. Ihr werdet uns sicherlich anschließend mit tollen Fotos, vor allem sicherlich mit Federviehfotos verwöhnen :laugh: . Darauf freue ich mich sehr.
Dir noch einmal vielen Dank für deine tatkräftige Hilfe bei der Bestimmung meines Federviehs. Für mich ist ja alles noch Neuland, und ich muss noch viel lernen. Schön war unsere Reise, aber teilweise eben auch nicht sehr "afrikanisch", aber das war so beabsichtigt.
Das nächste Mal geht es dann ab Kimberley, über Mokala NP, KTP, Augrabies, Tankwa Karoo ,Zederberge und dann wieder 1 Woche Westkap zum Whalewatching und Wandern doch wieder mehr in die Wildnis. Drück uns mal die Daumen, dass es mit den Wilderness Camps im KTP klappt. Uns hat einfach die Einsamkeit gefehlt, die wir nur im Mountain Zebra und im Karoo NP gefunden haben.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
07 Aug 2017 14:33 #484097
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1356
  • Dank erhalten: 3707
  • sphinx am 07 Aug 2017 14:33
  • sphinxs Avatar
Hallo Beate
Was für eine tolle Reise, ich habe mir jetzt noch einmal alle Bilder angesehen, einfach schön. Auf alle Fälle hat Dein sehr unterhaltsamer Bericht bei mir riesige Vorfreude auf unsere eigene Tour in ein paar Wochen geschürt. Und Dank Deinem Bericht und „leser“ habe ich das Owl House in Nieu Bethesda notiert.
Viele Grüße Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women