THEMA: Suzuki Jimny vs Toyota Urban Cruiser
26 Jun 2023 18:03 #668756
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 110
  • clawi am 26 Jun 2023 18:03
  • clawis Avatar
Also die Allradstrecken im Mapungubwe würden wir damit nicht fahren wollen. Wir waren diesen März dort, und weil wir bei der Autovermietung nicht den Fortuner bekommen haben sondern ein Allrad Isuzu D Max, glaube ich, sind wir einfach mal 2 Allradstrecken gefahren. Oha, nicht schlecht und komplett zugewachsen und ohne Sicht auf die Piste. Wir haben uns einmal so verfahren, dass wir nicht aus dem Tal/der Pfanne herausgefunden haben, weil nix zu sehen war und zusätzlich schlecht gepflegt, so als wenn dort lange Zeit niemand gefahren wäre. Das würde ich mit einem kleineren Allrad, sprich Jimmy wohl nicht machen.
Die übrigen ,Straßen' waren holperig, aber nicht so schlecht, dass es nicht mit einem SUV gehen sollte.
Dachte ich. Wenn ihr euch untermotorisiert gefühlt habt.. welches Auto würdet ihr empfehlen?

Liebe Grüße Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2023 18:16 #668757
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 907
  • Dank erhalten: 874
  • Seyko am 26 Jun 2023 18:16
  • Seykos Avatar
dergnagflow schrieb:
Hm, ich weiß es nicht genau, aber wie sieht's denn mit Sperren aus? Hat der Jimny welche? Also Mittel- und ev. hinten und/oder vorne?
Soweit ich mich erinnere, war das zumindest in Europa immer das kleine Manko des kleinen Allradlers.
LG Wolfgang

Hallo Wolfgang,

U.a. ARB bietet beide Sperren für den Jimny an. Ob Vermieter diese Variante anbieten weiss ich nicht. Allerdings kann der Jimny mit seiner Bodenfreiheit, seinem kurzen Radstand und der serienmässigen Untersetzung nahezu alle Herausforderungen meistern. Ich hätte da keine Bedenken.

Wir haben die Sperren im LC noch nie benötigt und wir sind schon alle erdenklichen Untergründe gefahren. Reisende gehen idR auch nicht das letzte Risiko ein, da der Weg das Ziel ist.
Der Jimny klingt wie gemacht für die Strecken im Mapungubwe. :woohoo: :laugh:

Liebe Grüsse
Guido

PS: mittlerweile gibt es für den Jimny im Zubehör alles was irgendwie relevant ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, clawi
26 Jun 2023 19:18 #668760
  • Südwesten
  • Südwestens Avatar
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 80
  • Südwesten am 26 Jun 2023 19:18
  • Südwestens Avatar
Hi.,
wir sind zwar nur in Namibia unterwegs, aber für 2 Personen reicht uns der Jimny. Sind überall hin gekommen. Und zumindest in Namibia ist er preislich einfach zu interessant, wenn man wie wir jährlich 8-10 Wochen im Land unterwegs ist.
LG christine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, clawi
26 Jun 2023 19:26 #668762
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 110
  • clawi am 26 Jun 2023 18:03
  • clawis Avatar
Dann muss ich mal schauen, wo er angeboten wird. Klingt doch sehr interessant. Meistens bucht man ja eine Kategorie, und welcher Wagen es dann wird, weiß man nicht. Der Jimny tauchte bisher gar nicht auf. Wahrscheinlich müsste ich direkt einen Vermieter in Joburg fragen. Oder könnt ihr mir einen Link geben, wo ihr gemietet habt?

Lieben Dank
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2023 19:29 #668763
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1952
  • Dank erhalten: 1524
  • dergnagflow am 26 Jun 2023 19:29
  • dergnagflows Avatar
Hi, Guido,
Seyko schrieb:
U.a. ARB bietet beide Sperren für den Jimny an. Ob Vermieter diese Variante anbieten weiss ich nicht. Allerdings kann der Jimny mit seiner Bodenfreiheit, seinem kurzen Radstand und der serienmässigen Untersetzung nahezu alle Herausforderungen meistern. Ich hätte da keine Bedenken.

Wir haben die Sperren im LC noch nie benötigt und wir sind schon alle erdenklichen Untergründe gefahren. Reisende gehen idR auch nicht das letzte Risiko ein, da der Weg das Ziel ist.

Ich würde mal davon ausgehen, dass die Vermieter nichts zusätzlich einbauen haben lassen. Da kommt in der Regel die billigste Variante zum Einsatz.
Irgendwelches Zubehör von ARB oder OME o.Ä. ist da sicher nicht verbaut.

Ich wollte es nur einwerfen, ich kenne die zu befahrenden Strecken nicht. Weiß nur aus eigener Erfahrung, dass ich sowohl die mittleren und hinteren Sperren meines LCs schon des öfteren gebraucht hatte und auch die im Hilux in Namibia waren nicht umsonst mit. Aber ev. bin ich auch dort unterwegs, wo nicht so viele fahren.

LG Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2023 19:35 #668765
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 907
  • Dank erhalten: 874
  • Seyko am 26 Jun 2023 18:16
  • Seykos Avatar
Das interessiert mich, Wolfgang.

Wir sind bisher etwa 80.000 km gefahren und ich hatte noch keine Situation. Inkl. Kaokoland, alle 3 Täler, etc pp.
Wo war denn das und in welchen Situationen?

Danke und liebe Grüsse
Guido

PS: gerne per PN um nicht den Thread zu kapern.
Letzte Änderung: 26 Jun 2023 19:37 von Seyko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.