THEMA: Südafrika only zum 1.
28 Jan 2019 10:42 #546538
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7745
  • Dank erhalten: 5888
  • Logi am 28 Jan 2019 10:42
  • Logis Avatar
Guten Morgen,

Deinen Reisebericht lese ich natürlich mit!
Old Women schrieb:
Meine Frage, um Tipps zu geben, wäre erst einmal, wie viel Zeit ihr zur Verfügung habt?

Wir haben 23 Tage vor Ort zur Verfügung.
Old Women schrieb:
Wollt ihr nichts in Kapstadt machen oder kennt ihr das schon?

Kapstadt ist eine so komplexe Stadt, das bedarf im Grunde einer ganz eigenen Reise, um das alles zu erfassen. Deswegen wollen wir es bei dieser Reise bei einigen, wenigen Highlights belassen , anstatt dort in 3/4 Tagen durchzuhecheln.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
28 Jan 2019 10:49 #546539
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7745
  • Dank erhalten: 5888
  • Logi am 28 Jan 2019 10:42
  • Logis Avatar
Guten Morgen,
Burschi schrieb:
Aber macht ja nichts, wenigstens fällt da kein Schnee. :laugh: :laugh:

deswegen fahren wir ja immer im Dezember, um der Winterdepression und dem Weihnachtsrummel zu entfliehen.

Deine Tipps werde ich zu unserer Sammlung hinzufügen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 11:01 #546541
  • uli-rt
  • uli-rts Avatar
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 53
  • uli-rt am 28 Jan 2019 11:01
  • uli-rts Avatar
Hallo Logi,

das sieht wirklich nach einer gemütlichen Runde aus. Als Tierliebhaber hätte ich noch den AddoNR oder den KarooNP mit eingebaut. Aber das ist dann natürlich mehr Fahrerei.

Wir waren in 2010 und 2011 in der Gegend - allerdings beide Male im September und mit Kindern.
Wir haben einmal in Hout Bay und einmal in Kapstadt gewohnt - von der Sicherheit her, fand ich beides ähnlich.

Hier ein paar Vorschläge von mir - die sowieso bekannten lass ich mal weg - ich liebe auch kleine nette Sachen, schau einfach mal im Internet, ob da was passendes dabei ist:

Hout Bay - World of Birds - fanden wir total klasse- weil es sehr afrikanisch und weniger touristisch ist (hoffentlich hat es sich auch nicht geändert)
einmal von Hout Bay auf der Küstenstraße (M6) nach Kapstadt reinfahren, sehr schöne Strecke
Immhoff's Farm in Kapstadt (vielleicht eher was für Familien mit Kindern wie wir, aber sehr nett)
Bloubergstrand nördlich von Kapstadt - da hat man einen wunderschönen Blick auf den Tafelberg
West Coast Ostrich Farm nördlich von Kapstadt
Rondevlei Nature Reserve (Vögel) - südlich von Kapstadt
Garden Route Game Lodge (bei Albertina) - wenn man mal Luxus will. Allerdings sind die Preise im Dez. heftig.
in Knysna waren wir in der Badger's Lodge, sehr angenehme Betreiber - da habe ich gerade mal im Internet reingeschaut, diese war leider auch bei dem verheerenden Feuer abgebrannt, soll aber im Okt. 18 wieder öffnen und sieht nun viel besser aus.
bei PlettenbergBay ist die Unterkunft "Moonshine on Whiskey Creek" sehr nett gewesen (liegt aber schon einiges dahinter)
bei PlettenbergBay gibt es gleich neben dem Knysna Elephant Park einen netten Farmstall - Peppermill Cafe, The Mill
in Swellendam - Bontebok NP
In Knsyna/Plettenberg gibt es einige "Parks" - Elefanten, Affen, Vögel, Katzen...das ist Geschmackssache, ob uns was mal da vielleicht besuchen will.

Im September haben wir alles in Ruhe genießen können, weil wenig los war (außer am Tafelberg).

Ich habe keine Bedenken, dass Ihr genug für Euren Geschmack finden werdet!

Allerdings ist die Kapregion/GardenRoute tatsächlich was völlig anderes als Namibia!

Allrad ist auch aus meiner Sicht nicht notwendig.

Viele Grüße und gutes Planen,
Uli
7 x Südafrika, 4 x Namibia. 2 x Botswana sowie USA, Kanada, Brasilien, Island...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 11:08 #546543
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7745
  • Dank erhalten: 5888
  • Logi am 28 Jan 2019 10:42
  • Logis Avatar
Guten morgen Christina,
Strelitzie schrieb:
ja, BA hat gerade tolle Preise (wir zahlen im März nach JNB 420,- retour) - und hoffen, nach dem Brexit noch wieder problemlos nach Hause zu kommen... :whistle:

Da bin ich ganz zuversichtlich!

Ich gehe auch davon aus, dass BA aus den "ich-hab-Angst-vorm-Brexit"-Gründen (verunsicherte Kunden) seit Wochen so günstige Preise anbietet.

Also: meine 1. Frage - warum ein 4x4? Ist absolut nicht nötig!


Nöö, ist nicht nötig - war aber seltsamerweise günstiger als beispielsweise der Qashqai.

2. Frage - wie lange Zeit? (2 / 3 Wochen)


Wir haben 23 Tage vor Ort zur Verfügung, wollen aber auf keinen Fall jeden Tag Koffer packen. Mindestens 2 Tage besser 3 Tage vor Ort.

...wollt ihr von Hout Bay mitmachen. (?)


Richtig, ein paar Highlights. Hop-On/Hop-Off-Bustour, Tafelberg....

Und was ist mit Weingütern? Auch wenn man kein Weintrinker ist - die MUSS man gesehen, dort gesessen und auch mal gegessen (Picnic) haben!

Deswegen dachten wir so an die 3 Tage in Franschhoek.

LG
Logi
Letzte Änderung: 28 Jan 2019 11:10 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 11:48 #546548
  • Drechselschorsch
  • Drechselschorschs Avatar
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 188
  • Drechselschorsch am 28 Jan 2019 11:48
  • Drechselschorschs Avatar
Guten Morgen Logi,
den Knysna Elefant haben wir besucht. Es ist wie im Zoo, du bekommst gegen Bezahlung ein Eimerchen mit Obst, das du an die wartenden Elefanten verfütterst. Vorher noch ein wenig Bla Bla.
In George ist das Transportmuseum interessant. Von dort aus kann man mit dem Quteniqua Power Van hinauf in die gleichnamigen Berge fahren. Schau einmal im Internet nach, dort findest du Informationen dazu.
Von George aus kannst du über die alte Gardenroute durch die Quteniqua Berge nach Knysna fahren( Seven Passes Road) ebenfalls viele Informationen im Internet.
Gruß Georg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
28 Jan 2019 11:56 #546550
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2027
  • Cruiser am 28 Jan 2019 11:56
  • Cruisers Avatar
Vielleicht auch ein paar schöne Gebirgspässe einplanen.

www.mountainpassesso...ss/western-cape.html
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi