THEMA: Südafrika only zum 1.
28 Jan 2019 12:06 #546551
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5833
  • Dank erhalten: 2629
  • Hanne am 28 Jan 2019 12:06
  • Hannes Avatar
hallo Logi,
klasse, so spontan schnell einen Flug gebucht und schon beginnt die Planung. Ich finde es richtig an den Orten einige Tage länger zu bleiben, es ist erholsamer, weil die Fahrerei in Südafrika ist schon heftig, vor allem fast überall viel viel Verkehr. In der Weinregion kann ich Dir in Paarl Under Oaks empfehlen, liegt zentral nach Franschhoek und Stellenbosch, die Zimmer sehr schön.
In Stellenbosch luxuriös Lanzerac, ideal und sehr schön das Weingut Molenvliet. Am besten googel mal in den jeweiligen Orten, das Angebot ist sehr breit gefächert. Zu Wilderness würde ich Dir unbedingt raten, direkt am Meer wohnen ist für mich persönlich einmalig, zu empfehlen die Pink Lodge, The Dune Villa, Oceans View Guesthaus. Wir haben bei unserer ersten Reise in Knysna gewohnt, war o.k. aber ich liebe es etwas ausserhalb zu wohnen, deshalb waren wir letztes Jahr in Brenton on sea , da bist Du auch direkt am Meer, es ist ein kleiner Ferienort, es hat nette Restaurants wo man zu Fuss hingehen kann wir waren im Brenton on the Rocks Luxury Guesthouse, sehr schön liegt auch das Brenton Beach House - aber dort unbedingt die Honeymoon Ocean View buchen, es gibt auch noch ein Hotel, da waren wir essen, komme grad nicht auf den Namen. Nach Knysna sind es ca. 10 Minuten mit dem Auto. In Cap Agulhas zu empfehlen das Agulhas Ocean House, Allan und Shery sind herzliche Gastgeber, buche das Zen View Zimmer, Du wirst nicht enttäuscht sein, das ganze Haus strahl eine angenehme Harmonie aus, Du bekommst super Restaurant Tips, wir wären da gerne 5-6- Tage geblieben, weil man kann auch viel unternehmen. Das wars fürs erste, wenn Dich noch was interessiert oder Du Fragen hast, melde Dich.
Einen schönen planreichen Tag wünscht Dir
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Gila
28 Jan 2019 12:27 #546553
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7762
  • Dank erhalten: 5900
  • Logi am 28 Jan 2019 12:27
  • Logis Avatar
Lotusblume schrieb:
mein wichtigster Tipp das Routing so wählen, dass du auf der Küstenstraße zurück fährst und somit auf der richtigen Seite, am Meer, fährst (Linksverkehr).

So ist es auch geplant, da ich das so aus den diversen Reiseberichten heraus gelesen habe.

Lotusblume schrieb:
-Weinland Route (Franschoek, Wein-Tram) geplant
- Route 62 (Montagu) geplant
-Himmel Erde Tal (bei Hermanus) werde ich nachlesen
-Clarens Drive (R 43/44 mit Pinguine Bettys Bay) werde ich nachlesen
-Chapman Peak Drive geplant

Das ist mir momentan eingefallen, aber es gibt hier viel erfahrenere Südafrika-Fahrer.

Jeder Tipp ist Willkommen. Streichen müssen wir am Ende sowieso, damit es nicht überfrachtet ist. Es soll ja noch Urlaub bleiben und nicht nur ein Abhaken von Punkten einer Liste.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 12:30 #546555
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7762
  • Dank erhalten: 5900
  • Logi am 28 Jan 2019 12:27
  • Logis Avatar
Hallo Maputo,

vielen Dank für Deine dezidierte Meinung zur Gardenroute.
Maputo schrieb:
Plett ist vollbetoniert mit Ferienbunkern,

Das hatte ich den Bildern, die so im Netz verfügbar sind, bereits entnehmen können.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 12:36 #546556
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7762
  • Dank erhalten: 5900
  • Logi am 28 Jan 2019 12:27
  • Logis Avatar
Hallo Uli,
uli-rt schrieb:
...in Knysna waren wir in der Badger's Lodge, sehr angenehme Betreiber - da habe ich gerade mal im Internet reingeschaut, diese war leider auch bei dem verheerenden Feuer abgebrannt, soll aber im Okt. 18 wieder öffnen und sieht nun viel besser aus.

Die Badgers Lodge ist uns jetzt schon mehrfach empfohlen worden. Ich glaube, die wird es auch werden.

Dass die Unterkunft abgebrannt und wieder aufgebaut wurde, hörten wir schon von Freunden, die dort ebenfalls bereits mal urlaubten.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 12:42 #546557
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7762
  • Dank erhalten: 5900
  • Logi am 28 Jan 2019 12:27
  • Logis Avatar
Hallo Georg,
Drechselschorsch schrieb:
...den Knysna Elefant haben wir besucht. Es ist wie im Zoo, du bekommst gegen Bezahlung ein Eimerchen mit Obst, das du an die wartenden Elefanten verfütterst. Vorher noch ein wenig Bla Bla.

Solche Tierbespaßungen kommen für uns überhaupt nicht in Frage. Wir haben genug Elefanten in freier Wildbahn gesehen - erst jetzt im Dezember wieder - da zehren wir noch lange von.
Drechselschorsch schrieb:
In George ist das Transportmuseum interessant. Von dort aus kann man mit dem Quteniqua Power Van hinauf in die gleichnamigen Berge fahren. Schau einmal im Internet nach, dort findest du Informationen dazu.

Ich meine mich zu erinnern, dass ich dazu schon einmal was in einem Reisebericht (Ingrid?) gelesen habe.
Drechselschorsch schrieb:
Von George aus kannst du über die alte Gardenroute durch die Quteniqua Berge nach Knysna fahren( Seven Passes Road) ebenfalls viele Informationen im Internet.

Das klingt genau nach unserem Geschmack. Da mache ich mich auf jeden Fall schlau!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2019 12:43 #546558
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7762
  • Dank erhalten: 5900
  • Logi am 28 Jan 2019 12:27
  • Logis Avatar
Hallo Cruiser,
Cruiser schrieb:
Vielleicht auch ein paar schöne Gebirgspässe einplanen.

www.mountainpassesso...ss/western-cape.html

Ein paar Pässe hatten wir schon auf dem Zettel, aber dass es doch soooo viele sind. Meine Güte.....

Ich sehe viel Arbeit auf mich zu kommen!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.