THEMA: Mombo und Little Mombo camp
16 Mai 2007 22:25 #37506
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 16 Mai 2007 22:25
  • paddys Avatar
Wäre dieses Camp nicht wirklich etwas besonderes für meinen 50 igsten Geburtstag oder ist das so teuer wie ein Porsche.
Gibt es eine Web seite von denen und wie kommt man da am besten hin ?

Gruß Paddy
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mai 2007 22:34 #37507
  • pme
  • pmes Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 31
  • pme am 16 Mai 2007 22:34
  • pmes Avatar
Hey Paddy,

www.wilderness-safar...2553&method=menu

hier gehts zu Wilderness Safaris. Mombo und Little Mombo sind wie alle Wilderness Camps top top top top top. Kann ich Dir zum 50-igsten nur empfehlen. Und zum 51-igsten und zum 52-igsten...

Einziger Nachteil: Manchmal hast Du dort Publikum, das denkt es sei im Disneyland (und sich entsprechend verhält).

Wenn Du das noch überbieten willst, dann komm hierher für eine Walking Safari: www.linyanti.com

Happy Auffahrt

Patrick

PS: Antwort auf die 2. Frage: IdR von Maun per Flugzeug, je nach dem, wann Du dort hin willst würde ich Dir empfehlen, Ad-hoc beim Büro von Wilderness Safaris nach last minute Angeboten zu Fragen. Vielleicht wird es dann anstatt Mombo auch eines der anderen (Chitabe Walking Trails?)... Wilderness Safaris hat keine Jäger zu Besuch und ist sehr stark sozial und ökologisch engagiert. Der Film \"Eye of the Leopard\" wurde auf Mombo gedreht und das Buch und der Film \"Relentless Enemies\" (alles National Geographic) wurde auf Duba Plains gedreht: www.wildlifeconservationfilms.com/

Habe in deren Camps bisher nur absolut super Erlebnisse gehabt. Allerdings haben sie mich im letzten September nicht als Self-Driver akzeptieren wollen, dies kann man aber mit einer Reservation via Johannesburg lösen.<br><br>Post geändert von: pme, am: 16/05/2007 22:44
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mai 2007 22:51 #37509
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 16 Mai 2007 22:25
  • paddys Avatar
Ihr Lieben, sorry der Frage wegen . Habe gerade deren HOME Page gefunden
www.mombo.co.uk.Nachdem ich mir deren Video und die Preise angesehen habe , kaufe ich doch lieber den Porsche... nein, nein ich bleib auf dem Teppich und suche mir eine bezahlbare Fly In Lodge 2-3 Tage ab Maun im Okavango - Delta , die man nur per Flieger erreichen kann. Den Rest mache ich dann anschließend per 4X4 Fahrzeug Richtung Moremi und Savuti.

Danke Euch, Gruß paddy
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mai 2007 23:05 #37510
  • pme
  • pmes Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 31
  • pme am 16 Mai 2007 22:34
  • pmes Avatar
Paddy, im Ernst, um welche Jahreszeit möchtest Du reisen? Die mombo.co.uk Seite ist NICHT die offizielle Seite, das ist ein Reisebüro. Die Inhaber sind Wilderness Safaris.

Ansonsten, sehr schön gelegen ist www.gunnscamp.com/home.htm

Gruss

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mai 2007 23:12 #37514
  • anette
  • anettes Avatar
  • anette am 16 Mai 2007 23:12
  • anettes Avatar
paddy, schau dir das little kwara mal an:

www.kwando.com/

für botswana absolut bezahlbar, toller service, private concession, d.h. es werden auch night drives gefahren sowie die pisten dürfen verlassen werden!
bin von den kwando camps überzeugt: preis-lestungsverhältnis ist noch in der balance und dennoch besonders, durch den pers. service.
kwando hat schräg gegenüber dem flughafen maun (linke hand neben dem handicraft shop) ein office für stand-by buchungen!

eine weitere möglichkeit:

www.sanctuarylodges.com/

viel spass bei der planung und vorfreude!

grüessle<br><br>Post geändert von: anette, am: 16/05/2007 23:14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mai 2007 23:27 #37515
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 16 Mai 2007 22:25
  • paddys Avatar
Da ich Weihnachten 2007/2008 schon Namibia im 4X4 fahren werde, um zu üben, als selbst zusammengestellte Rundreise , voll im Web sebst gebucht,geht es im Juni 2008 nach Botswana .Habe mir vollgendes vorgestellt.
1.Flug bis Windhoek
2.4X4 Übernahme und erste Ü an der Grenze
3.1. Übernachtung in Maun
4.Flug in, Okavango Delta 2-3 Tage Lodge(weiß nicht welche)
5.Fahrt Richtung Kasane mit evtl 1 oder2 Übernachtungen Mankwe Bush Lodge oder ähnlicher Lodge zwischem Moremi und Savuti(www.mankwe.com)
6.3 übernachtungen Chobe safari Lodge
7.Rückfahrt Savuti mit2-3 übernachtungen >Savuti safari Lodge
8.Fahrt Moremi mit 2-3 Übern. in der Akanaxa Lodge oder ähnlichem
9.Rückfahrt Maun
10. 1 Übernachtung Maun
11. 1 Übernachtung Grenze
12 .......Leider ab nach Hause.......

das sind alles nur meine ersten Ideen . Falls jemand mir andere Lodges empfiehlt , sehr gerne , Jedoch ausdrücklich keine Zelt-
Übernachtung rund ums Auto oder darauf.

Irgendwo auf der Strecke werde ich dann 50......aber wo ?????

Gruß paddy
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.