THEMA: Uganda für 1 Woche
11 Dez 2010 10:09 #165405
  • tom59
  • tom59s Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 33
  • tom59 am 11 Dez 2010 10:09
  • tom59s Avatar
Ich habe die Möglichkeit im nächsten Jahr eine Woche in Uganda zu verbringen und möchte natürlich zu den Gorillas.
So könnte ich mir das vorstellen:
1. Tag: Fahrt von Entebbe zum Kibale National Park
2. Tag: Kibale National Park (Schimpansen Trekking)
(2 ÜN im Kitojo Tourist Home in Fort Portal) Kennt das jemand oder hat einen besseren Tip?
3. Tag: Queen Elizabeth National Park. (Bootstour Flußpferde)
ÜN im Bush Camp??
4. Tag: Ishasha Sektor.
ÜN Savannah Hotel??
5. Tag: Trekking zu Berggorillas.
ÜN Crater Bay Cottage am Bunyonyi See??
6. Tag: Rückfahrt nach Entebbe
Ist das in einer Woche zu machen?
Würdet Ihr das ober einen Touroperator machen oder als Selbstfahrer?
Kennt jemand die Unterkünfte oder hat bessere Vorschläge?
Wo kann man günstig in Entebbe übernachten?
schon jetzt Danke für Eure Hilfe
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2010 11:52 #165438
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 11 Dez 2010 11:52
  • Sambezis Avatar
Hallo,

einige Infos hier:

www.dt800.de/Uganda%20Reisen.htm

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2010 10:22 #165704
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5317
  • Dank erhalten: 8017
  • Topobär am 13 Dez 2010 10:22
  • Topobärs Avatar
Wann willst Du fahren? Bin die erste Januarhälfte dort und könnte danach vielleicht etwas berichten. Reicht das?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2010 12:28 #165717
  • muzungu
  • muzungus Avatar
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 265
  • muzungu am 13 Dez 2010 12:28
  • muzungus Avatar
Hallo Tom

Wir fliegen am Mittwoch :woohoo: für 4,5 Wochen nach Uganda. Sind als Sebstfahrer unterwegs und besuchen natürlich auch die Gorillas.

Ende Januar kann ich dir dann mehr berichten. Kannst mich dann gerne noch einmal kontaktieren. Die Gorilla permits sollen ab April 2011 deutlich teurer werden....von bislang 500 US $ steigt der Preis dann wohl auf 750 US Dollar.

Wir haben recht unkompliziert unsere permits bekommen- sogar mit Wunschtermin und das relativ "kurzfristig". Wir tracken am 25.12. im Bwindi und haben sogar noch optioanl die Chance auf ein zweites tracking!

Weitere Infos gerne noch per PM aber nur noch bis morgen....!

VG
Jörg
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren; die zweitbeste Zeit ist: HEUTE
"Afrika hat seine Geheimnisse und selbst ein weisser Mensch wird diese nie verstehen. Er kann sie aber respektieren." Miriam Makeba

One elephant is killed every 15 minutes
www.iworry.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2010 13:07 #165721
  • tom59
  • tom59s Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 33
  • tom59 am 11 Dez 2010 10:09
  • tom59s Avatar
Hallo Topobär, hallo Jörg,
würde mich freuen wenn ihr nach Euren Reisen kurz berichten könntet. Wir planen die tour im Juni, haben aber leider nicht mehr Zeit.
Danke schon jetzt
Liebe Grüße und einewunderschöne Reise
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Dez 2010 00:10 #166583
  • Lange
  • Langes Avatar
  • Alle Jahre wieder...
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • Lange am 20 Dez 2010 00:10
  • Langes Avatar
Hi
Ich habe eben gelsen, dass der Gorillatrek in Uganda 2011 750 Dollar koste. Wiesst Ihr da bereits genaueres? Ich werde Ende Mai für 2 Monate nach Uganda, Ruanda und evtl. Ostkongo reisen. Wird der Trek überall 250 Dollar teurer?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.