THEMA: (Sandfontein Lodge) / Fragen zur Süd-Route
18 Aug 2022 13:42 #649617
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1813
  • Dank erhalten: 2621
  • Lotusblume am 18 Aug 2022 13:42
  • Lotusblumes Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Aber Achtung, ich hatte bei der Red Dunes Lodge mal angefragt für unsere Reise im Februar, die machen voraussichtlich erst wieder am 01.06.2023 auf.
So ist es. Sie schlägt dann mit N$ 5500 pppn/DZ in der Hauptsaison zu Buche.
Viele Grüße
Christian

330 € pP!!! - werden die Vermieter jetzt Größenwahnsinnig?
Nach Vogtland steht auch diese Lodge bei mir auf der Streich-Liste "Überteuert".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim G., bayern schorsch, Logi
19 Aug 2022 09:36 #649678
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 3192
  • Dank erhalten: 7047
  • bayern schorsch am 19 Aug 2022 09:36
  • bayern schorschs Avatar
Das schreibt die Lotusblume zur Red Dunes Lodge:
330 € pP!!! - werden die Vermieter jetzt Größenwahnsinnig?
Nach Vogtland steht auch diese Lodge bei mir auf der Streich-Liste "Überteuert".

Die Liste wird immer länger - leider :(

LG
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, Logi
08 Okt 2022 22:29 #652631
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1997
  • Dank erhalten: 2272
  • Gabi-Muc am 08 Okt 2022 22:29
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo,

ich greife mal meine Planung wieder auf. Ich muss jetzt endlich mal buchen.

Ich habe mich entschieden, die Sandfontein Lodge nicht zu buchen. Bei 2 Wochen ist sie mir zu weit südlich. Ich hätte jetzt folgenden Plan:

2 ÜN Kuzikus
2 ÜN Bagatelle Farmhouse
2 ÜN Wolwedans (wobei ich hier noch das Angebot abwarten muss, wird wahrscheinlich heftig sein)
2 ÜN Desert Homestead Lodge
1 ÜN Namib Dune Star Camp
2 ÜN Hohenstein Lodge
2 ÜN Okonjima

Was haltet Ihr davon?

Was könnte ich mit Wolwedans ersetzen, wenn ich es preislich doch streiche?

Welche Lodgen wären ansonsten empfehlenswert? (Kuzikus könnte auch getauscht werden).

LG

Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Okt 2022 00:26 #652632
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1338
  • Dank erhalten: 2360
  • Sabine26 am 09 Okt 2022 00:26
  • Sabine26s Avatar
Hallo Gabi,

ich weiß nicht, was Wolwedans jetzt für Preise aufruft, aber würde ich noch einmal hinreisen, dann mind. 3 Nächte, damit es so richtig lohnt. Ab der 3. Nacht und jeder folgenden wurde es bei uns dann auch erheblich günstiger. Ich muss dazu sagen, es ist natürlich auch schon einige Jahre her und die Preise könnten ggf. erheblich gestiegen sein.

Welche der Unterkünfte dort wolltest Du denn buchen? Für mich war Wolwedans bei allen Reisen ins südliche Afrika ein absoluter Höhepunkt. Vor dem Besuch habe ich mich auch gefragt, ob wir das Geld investieren sollten, aber dort gewesen, hat es uns um keinen Cent leid getan. Wir waren dort 4 Nächte. Meinen Bericht dazu auf meiner Seite kennst Du sicherlich?

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Okt 2022 08:45 #652634
  • rik m.
  • rik  m.s Avatar
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 1619
  • rik m. am 09 Okt 2022 08:45
  • rik  m.s Avatar
Wie wäre es (nochmals) mit dem Tok-Tokkie-Trail? Das ist dieselbe Gegend bzw. in nächster Nachbarschaft zu Wolwedans.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2022 18:24 #652739
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1997
  • Dank erhalten: 2272
  • Gabi-Muc am 08 Okt 2022 22:29
  • Gabi-Mucs Avatar
Wie wäre es (nochmals) mit dem Tok-Tokkie-Trail? Das ist dieselbe Gegend bzw. in nächster Nachbarschaft zu Wolwedans.

Hallo Rik, wäre tatsächlich eine Idee, wobei auch der Tok-Tokkie-Trail nicht so günstig ist. Ich stelle das mal bei meinen Jungs zur Diskussion.

LG

Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.