THEMA: Camping/Strandhuette in Mosambik?
02 Aug 2010 15:05 #149355
  • carl
  • carls Avatar
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 721
  • carl am 02 Aug 2010 15:05
  • carls Avatar
Hallo Camelthorn,

Ach menno Inhassoro oder Inhambane da kann man schon durcheinanderkommen :blush:

Wie Christian schon richtig bemerkte, meinte ich durchaus die selbe Lodge sie liegt eben nur nördlich von Inhassoro.

Aber wenn Du Vilanculos als Möglichkeit avisiert hattest, ist BD Point immer noch eine Möglichkeit ich schätze mal ca. 2-3h mehr im Auto.
Auch hier stimme ich mit Christian überein Inhassoro ist Vilanculos in jedem Fall vorzuziehen (es sei denn Du willst auf die Bazaruto Inseln).

Gruß
Carl
Madam und Boss Unterwegs (2014/15)

"Bacon and Eggs - A day's work for a chicken; A lifetime commitment for a pig." (Anon)
"I will go anywhere, provided it be forward" (David Livingston)
Letzte Änderung: 02 Aug 2010 15:06 von carl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2010 17:05 #149374
  • camelthorn
  • camelthorns Avatar
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 158
  • camelthorn am 02 Aug 2010 17:05
  • camelthorns Avatar
Hallo Carl,
vielen Dank nochmals fuer den Tipp. Die 300 extrakm sollten kein Problem sein, ich hatte ohnehin vor, nochmals am Bazaruto Archipel vorbei zu schauen. (war 1994, zwei Monate nach dem Friedensschluss, als Rucksacki auf Benguerra und habe zwei Wochen lang dem Watchman, der waehrend des Krieges die Reste der geschlossenen, zerfallenen Marlin Lodge bewachte, Gesellschaft geleistet)
Um meiner "besseren Haelfte" den Abstecher auf die Landzunge schmackhaft zu machen, braeuchte ich noch ein paar Foto-Appetizer. Auf den Websites der BDLodge sind nur grinsende, dicke Suedafrikaner zu sehen, und der Strand scheint (auch lt. googleearth) eher palmenfrei zu sein.
Wennde was da hast, poste mal n nettes Bildchen.
Danke.
Gruss

Camelthorn
"Nothing is more powerful than an idea whose time has come" (Victor Hugo)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2010 20:49 #149413
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 02 Aug 2010 20:49
  • oribis Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2010 21:46 #149421
  • christian
  • christians Avatar
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 74
  • christian am 02 Aug 2010 21:46
  • christians Avatar
Hallo!

Also, wenn du Palmen brauchst, dann ist Morrungulo der bessere Ort. Beide Campsites haben davon mehr als genug davon, Du musst eher aufpassen das Dir die Dinger nicht auf den Kopf fallen :laugh:
BD Lodge spricht viele SA-Angler an, achte darauf nicht während der SA Ferien zu reisen.
Das könnte überall nervig werden, auch Pomene ist dann meist komplett belegt!

Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Aug 2010 18:47 #149671
  • carl
  • carls Avatar
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 721
  • carl am 02 Aug 2010 15:05
  • carls Avatar
camelthorn schrieb:
Auf den Websites der BDLodge sind nur grinsende, dicke Suedafrikaner zu sehen, und der Strand scheint (auch lt. googleearth) eher palmenfrei zu sein.
Wennde was da hast, poste mal n nettes Bildchen.

Leider muss ich Dich hier enttäuschen, ich war ja nicht in der BD Lodge sondern bin nur mit dem Auto von Inhassoro am Strand bis zum BD Point gefahren, habe mich dort schön eingegraben (aber das ist eine andere Geschichte) und bin dann mit Hilfe eines dicken Südafrikaners und des halben Fischerdorfes wieder zurück. Palmen habe ich dort aber in der Tat nicht sehr viele gesehen. Aber auf dem Weg dorthin schon (siehe Bildbeweis)
Die BD Lodge hatte ja Christian empfohlen. ;)
Nach meiner Einschätzung ist es in Pomene romantischer.




Apropos dicke Südafrikaner, dass ist im Süden von MOZ einfach nicht zu vermeiden. Die Hobbyfischer haben dort eindeutig ihre Spuren hinterlassen und sind auch häufig anzutreffen.

Nichtsdestotrotz ist es dort sehr schön, man darf eben keine total einsamen Buchten erwarten, die gibt es m.E.n. dort nicht mehr.

Gruß
Carl
Madam und Boss Unterwegs (2014/15)

"Bacon and Eggs - A day's work for a chicken; A lifetime commitment for a pig." (Anon)
"I will go anywhere, provided it be forward" (David Livingston)
Letzte Änderung: 04 Aug 2010 18:48 von carl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Aug 2010 19:31 #149679
  • christian
  • christians Avatar
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 74
  • christian am 02 Aug 2010 21:46
  • christians Avatar
Hier noch ein Bild von der Veranda aufgenommen. Leider hab ich sonst nur Filme.
Die Situation ist wie Pomene nur das die Bucht viel Größer ist. Dort kann man gut schwimmen.

Hier noch eins:

Anhang:
Letzte Änderung: 04 Aug 2010 19:58 von christian.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.