THEMA: Camping/Strandhuette in Mosambik?
04 Aug 2010 21:47 #149705
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 04 Aug 2010 21:47
  • oribis Avatar
Ich fürchte, Carl, du warst nur zur falschen Zeit dort?

Letzten Juni haben wir fast jeden einzelnen Strand von Punta do Ouro bis hinauf nach Pomene und die benachbarten 50 km in jede Richtung für mehrere Tage fast ausschließlich für unsere Familie zur Verfügung gehabt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Aug 2010 22:15 #149710
  • sachsess
  • sachsesss Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 5
  • sachsess am 04 Aug 2010 22:15
  • sachsesss Avatar
Hi oribi,

hab mir eben mal Deine fantastischen Fotos von Mozambique angesehen. Da packt mich blitzartig und ganz gewaltig das Fernweh...

Beim Betrachten der Bilder ist mir aufgefallen, dass bei bei fast allen Aufnahmen die Blende um -1/3 korrigiert wurde. Verrätst Du mir bitte, warum Du das so häufig machst? Welchen Effekt hat das? Vielleicht sattere Farben?

Ich fotografiere auch leidenschaftlich gerne (mit der gleichen Kamera wie Du), aber die Blendenkorrektur nutze ich eigentlich nie. Habe ich da etwas verpasst? Ich lerne gerne dazu :)

Bin schon auf Deine Antwort gespannt und danke Dir im voraus.

Gruß
sachsess
Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht aendern kann; gib mir den Mut, Dinge zu aendern, die ich zu aendern vermag; und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Aug 2010 22:16 #149711
  • christian
  • christians Avatar
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 74
  • christian am 04 Aug 2010 22:16
  • christians Avatar
Oribi kann ich nur beipflichten. Wir hatten auch meist Alles für uns.
Der Reise-Zeitpunkt ist sehr wichtig! Inzwischen kommen immer mehr "Dollartouristen" aus Zimbabwe. Auch übers verlängerte Wochenende! Meist auch in Gruppen mit allem was dazugehört, wie Quadbike, Boot und dem schwarzem Hauspersonal.Remmidemmi pur. Auf der Preisliste in Morrungulo wird nicht umsonst erwähnt , das auch das Hauspersonal den vollen Übernachtungspreis bezahlen muss!

Angel, Bier ,Boot, Hauspersonal, Quadbike gleich Campingausrüstung :silly:

Christian
Letzte Änderung: 04 Aug 2010 22:40 von christian.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2010 13:07 #149762
  • carl
  • carls Avatar
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 721
  • carl am 05 Aug 2010 13:07
  • carls Avatar
oribi schrieb:
Ich fürchte, Carl, du warst nur zur falschen Zeit dort?

Hi,


wir waren im Oktober unterwegs. Nicht das hier der falsche Eindruck entsteht es sähe dort so aus wie an Adriastränden in den Ferienzeiten. Es ist auch wenn es voll ist eher leer.
Da ich ja nicht alle Buchten gesehen habe kann ich natürlich nur für die sprechen, die ich tatsächlich gesehen habe.
Es fiel mir eben nur auf, dass an vielen Abschnitten sehr intersiv gebaut wird und mit diesen Bauten eher die Bedürfnisse südafrikanischer Hobbyfischer berücksichtigt werden, als die von einen Pärchen romantischer Europäer :cheer:

Aber nochmal zusammengefasst:
Mozambik ist wunderschön!

Gruß
Carl
Madam und Boss Unterwegs (2014/15)

"Bacon and Eggs - A day's work for a chicken; A lifetime commitment for a pig." (Anon)
"I will go anywhere, provided it be forward" (David Livingston)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2010 13:31 #149766
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7277
  • Dank erhalten: 16416
  • ANNICK am 05 Aug 2010 13:31
  • ANNICKs Avatar
Hallo Oribi,

Bin erst Heute auf deine wunderschöne Mosambik Bilder gestossen! B)

Der Anflug nach Pomane sieht ja traumhaft aus! :)

Ich fotografiere gerne Menschen. Es scheint auch dafür das richtige Land zu sein! :cheer:

Freue mich schon auf nächstes Jahr
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2010 13:50 #149770
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 04 Aug 2010 21:47
  • oribis Avatar
Danke, Annick. ;)

Ja, unbedingt - Mosambik ist ganz anders als RSA, NAM oder BOT. Man trifft an der Straße quasi immerzu Leute. Es erinnerte uns eher an Sambia, Malawi als ans südliche(re) Afrika.

Typische Markt- und Straßenszenen oder fliegende Händlerinnen mit dem besten Brot außerhalb Deutschlands oder Hummer & Co. geben oft ein schönes Foto. :)

Wenn wir wieder nach Afrika fahren (vermutlich erst 2013), dann wird Mosambik sicher mit bereist werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.