THEMA: Eurowings
19 Jan 2020 20:50 #577797
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1074
  • Ernst54 am 19 Jan 2020 20:50
  • Ernst54s Avatar
HI!
Ohne jetzt zu prahlen. Für meine SPUSI und mich ist bereits die Anreise (Flug ) ein Teil unseres Urlaubs. Das heist natürlich, dass wir beide mit Ethiopian fliegen in der Cloud Nine. Gehört zum Urlaub dazu und ist NICHT notwendiges übel. Hier sind erstklassige Steppdecken und Polster selbstverständlich.
LG :)
Ernst
Letzte Änderung: 19 Jan 2020 21:15 von Ernst54. Begründung: Tippfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2020 21:36 #577805
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 19 Jan 2020 21:36
  • wojnars Avatar
Gönn ich dir, Ernst. Trotzdem mussen manche aufs geld schauen.
Zum Thema....bei einer billigairline würde ich auf jeden Fall eine dünne Decke mitnehmen....man weiß ja nie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy
19 Jan 2020 21:42 #577807
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 562
  • Dank erhalten: 830
  • Randfontein am 19 Jan 2020 21:42
  • Randfonteins Avatar
und billig muss es ja sein, weil "Geiz ist geil" immer noch gilt.
Sonst gäbe es diese unsäglichen Eurowings-Flüge ja gar nicht.
Aber die Welt muss uns ja "umsonst" gehören.
Und wehe, ein Einheimischer ist nicht freundlich genug...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Iceage
19 Jan 2020 21:43 #577808
  • alex9999
  • alex9999s Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 32
  • alex9999 am 19 Jan 2020 21:43
  • alex9999s Avatar
Eurowings nach WDH am 24.12 in der Holzklasse: Keine Decken, aber es war warm. Kein Problem. Der Sitzabstand war sogar fuer mich (1,9m) OK. Essen ist allerdings ziemlich uebel, alkoholische Getraenke kosten extra. Aber ehrlich gesagt wuerde ich nie im Leben 100e von Euro extra zahlen um 10 Stunden ein paar Zentimeter mehr Platz und besseres Essen zu bekommen. Aber die Airline freut es natuerlich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2020 21:48 #577810
  • alex9999
  • alex9999s Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 32
  • alex9999 am 19 Jan 2020 21:43
  • alex9999s Avatar
Randfontein schrieb:
und billig muss es ja sein, weil "Geiz ist geil" immer noch gilt.
Sonst gäbe es diese unsäglichen Eurowings-Flüge ja gar nicht.
Aber die Welt muss uns ja "umsonst" gehören.
Und wehe, ein Einheimischer ist nicht freundlich genug...

Ehrlich: was fuer ein laecherlicher und aroganter Beitrag. Nicht jeder hat Geld im Ueberfluss und Eurowings Eco ist voellig OK, Kein Luxus aber OK. Und ich fliege geschaeftlich haeufig und dann Business Class.
Aber da zahlt die Firma, nicht ich. Und das Geld, dass ich beim Ticket spare landet... in Namibia, bei den Leuten.
Letzte Änderung: 19 Jan 2020 22:01 von alex9999.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Reisehummel, felix__w, Makra, jirka, Guincho, AsianEyeZ
19 Jan 2020 21:59 #577812
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 562
  • Dank erhalten: 830
  • Randfontein am 19 Jan 2020 21:42
  • Randfonteins Avatar
Danke, alex999, für den Ehrentitel "lächerlich".
So sehr ich mich freue, dass du die gesparten Fluggkosten den Namibiern zukommen lassen willst,
so sehr würde ich mich freuen, wenn das allgemein so wäre.
Zum Lachen ist nämlich die Einstellung vieler (lange nicht aller!) Billigflieger wirklich nicht.
Ich nehme an, deine "Hochnäsigkeit" war etwas unreflektiert und nehme sie keineswegs übel.
Nachdenken als solches ist aber kein Charakterfehler und jedem erlaubt, auch dir und mir.

Liebe Grüßle
Randfontein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.