• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Air Namibia > Für-und Wider < Tag-Nachtflug
20 Nov 2019 17:17 #573345
  • namib
  • namibs Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 96
  • namib am 20 Nov 2019 17:17
  • namibs Avatar
Hallo Flugspezialisten,
Was würde eigentlich dafür- oder dagegen sprechen, wenn auf der Langstrecke FRA-WDH und zurück, jeweils die 2 Flieger nach der Landung (natürlich nicht SOFORT!!) wieder zurückfliegen?
Hätte doch meiner Meinung nach u.a.den eventuellen Vorteil, dass die Passagiere entweder den Flug als Nacht- oder als Tagflug, buchen könnten?!
Außerdem würden ja bestimmt auch Park- und Besatzungsgebühren gespart?
DAS nur mal so hier von mir in den Raum als Denkanstoß gestoßen!!!
Oder liege ich da total falsch mit meiner Fragestellung?
LG
Gerhard
<a href='www.quick-ticker.de/...88be26d2f4f161f9.png' border='0' target='_blank'></img>Mein Ticker</a>
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2019 17:34 #573348
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 380
  • hhdkram am 20 Nov 2019 17:34
  • hhdkrams Avatar
Hi namib,
warum machst Du dafür einen neuen thread auf. Die Air Namibia Musik spielt doch hier: namibia-forum.ch/for...ir-namibia-news.html
Gruß,
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
20 Nov 2019 17:41 #573350
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 126
  • Achdoch am 20 Nov 2019 17:41
  • Achdochs Avatar
Weil das zeitlich nicht funktioniert.
Ca 10 Stunden reine Flugzeit ist 20 Stunden. Dann bleiben bei zwei Landungen und zwei Starts nur jeweils 1Stunde für die Abfertigung.
Somit müsste die Flugzeit verkürzt werden was sicher zu einem unverhältnismäßig höheren kerosinverbrauch und Verschleiß führen würde.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2019 21:45 #573363
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 828
  • Dank erhalten: 1628
  • Yoda911 am 20 Nov 2019 21:45
  • Yoda911s Avatar
Achdoch schrieb:
Weil das zeitlich nicht funktioniert.
Doch - und zwar wochenlang und immer wieder - wie in diesem Jahr bewiesen.

Mag sein, dass das dann teurer ist, glaube ich aber eher nicht dran.

Nur die Idee mit dem Doppelflug ist trotzdem nicht sinnvoll. Wenn eine Kneipe nicht läuft und sich nicht rechnet, ist der Tipp an den Gastwirt, er solle doch einfach doppelt so viel Bier verkaufen zwar nett, aber sinnlos.
Zum einen könnte es sein, dass er damit seinen Verlust verdoppelt, weil sich das Geschäftsmodell Einnahmen minus Ausgaben einfach nicht rechnet. Zum anderen muss er ja erst mal doppelt so viele Kunden finden, die er der Konkurrenz abwerben muss.

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2019 06:02 #573372
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30511
  • Dank erhalten: 28372
  • travelNAMIBIA am 21 Nov 2019 06:02
  • travelNAMIBIAs Avatar
Weil das zeitlich nicht funktioniert.
doch seit Wochen und ohne größere Verspätungen. Die Turnaround-Zeit an jedem Flughafen ist etwa 2 Stunden lang. Das reicht in aller Regel (dazu hatten wir ja schonmal jede Menge Threads). Und es ist ja deshalb auch schon lange bei AN im Gespräch (siehe Thread zum Thema) eben genau dieses zu machen. An den gewonnen Flugtagen (denn es würde natürlich nicht mehr als die bisherigen 7x pro Richtung geflogen werden) würde dann woanders hingeflogen werden.

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2019 10:07 #573388
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 126
  • Achdoch am 20 Nov 2019 17:41
  • Achdochs Avatar
Bei euren Argumenten kommt mir immer in den Sinn: Die Zuschauer vorm Fernseher sind die aller besten Trainer der Nationalmannschaft…...
Wenn das alles Easy going ist, dann man los.....nur bei den wenigsten Linienflügen auf Fernstrecke gibt's Tagesflüge… Ja warum das denn dann.... selbst Lufthansa steht in J-burg
Eine Ausnahmelösung sollte man nicht als Lösung auf Dauer sehen - geht meist schief. Aber sicher habt ihr da mehr Berechnungsgrundlagen und Einblicke in die Luftfahrt. Ich bin überzeugt, das da schon weltweit Experten sitzen und die Varianten 1000 fach durchkalkuliert haben und sobald sich das als rechnerisch, ökonomisch und effektiv herausstellen würde, dann hätte es sich schon als Regel durchgesetzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2