THEMA: Namibia Rundreise Oktober 2009 Tipps ?? ??
07 Dez 2008 16:24 #84177
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2086
  • Dank erhalten: 1168
  • Sanne am 07 Dez 2008 16:24
  • Sannes Avatar
Liebe Silvi,

Jolis Tipp zur Bagatelle Kalahari schließe ich mich sehr gern an und unbedingt ein Dune Chalet nehmen. Die sind traumhaft schön und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch dort im Februar. www.bagatelle-kalahari-gameranch.com/
In Swakopmund ist das Stiltz bestimmt eine tolle Wahl, aber auch die Beach Lodge können wir empfehlen. Sehr hübsch, aber etwas außerhalb von Swakopmund, auch direkt am Meer gelegen. www.beachlodge.com.na/

Im Sossusvlei haben wir etwa 30 km vom Eingang entfernt gewohnt, die Unterkunft hat uns dort sehr gefallen. Das Desert Homestead war vom Preis-Leistungsverhältnis sehr schön. Allerdings wurden die Chalets nachts sehr warm (Oktober 2007), also viel trinken. :-) www.deserthomestead-namibia.com/

In Windhoek waren wir letztes Mal in der Pension Steiner und wollen unseren nächsten Besuch in der Heinitzburg abstatten. Ist allerdings natürlich deutlich teurer, soll aber SEHR schön sein. www.heinitzburg.com/

Herzliche Grüße
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2008 18:01 #84199
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 298
  • Armin am 07 Dez 2008 18:01
  • Armins Avatar
Hallo \"SilviM\",

kann mich den Kommentaren meiner Vor-\"Poster\" weitgehend anschließen. Auf jeden Fall ist deine Planung alles in allem recht \"rund\". Für Swakopmund empfehle ich gerne Meike´s Guesthouse oder The Secret Garden Guesthouse. Beide sind sehr klein und relativ zentral, vor allem das Secret Garden.

Auf die eine Nacht in der Region Waterberg würde ich zugunsten von Etosha verzichten. Zwei Nächte in Etosha sind definitiv zu wenig und die eine Nacht in der Region Waterberg auch. Also würde ich mich auf Etosha konzentrieren. Die Rückfahrt nach Windhoek ist in jedem Fall ohne Zwischenstation auf guten Asphaltstraßen machbar.

Viel Spaß
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2008 21:00 #84308
  • SilviM
  • SilviMs Avatar
  • Beiträge: 35
  • SilviM am 08 Dez 2008 21:00
  • SilviMs Avatar
DANKE!!!
Habe heute meine Option von \"Twyfeltonein Country Lodge\" in \"Vingerklip Lodge\" und \"Klein Aus Vista\" in \"Eagles Nest Lodge\" geändert.:)

Ist es besser den Mietwagen am Flughafen direkt mitzunehmen oder erst am nächsten Tag ins Hotel bringen zu lassen??
Gibt es für Namibia eine Karte für das Navigationsgerät TomTom?? oder fahrt ihr einfach mit der Straßenkarte?

Zu Armins letztem Beitrag: 3 Nächte Etosha und Waterberg auslassen - statt 2 Nächte Etosha und eine Nacht Waterberg: ich kann die Entfernungen schlecht abschätzen; wie lange braucht man vom Etosha zum Waterbergplateau bzw. vom Waterbergplateau bzw. Etosha nach Windhoek?

Toll, dass es dieses Forum gibt und wie ich gestern festgestellt habe richtig nette Leute, die einem richtig gute Tipps geben können!!!!!!!
Nochmals herzliche Dank an euch!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2008 22:36 #84315
  • Tigermamba
  • Tigermambas Avatar
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 16
  • Tigermamba am 08 Dez 2008 22:36
  • Tigermambas Avatar
Guten Abend Silvi,

wir viele Forumsmitglieder hier bereits schrieben, würde ich bei der ersten Namibia-Reise auch den \"absoluten Süden\", also Fishriver-Canyon, weglassen und mich intensiver auf andere Unterkünfte konzentrieren.

Mir ist noch aufgefallen, dass Ihr keine Gästefarmen im Programm habt, sondern \"nur\" Lodges. Ich weiß nicht, was Euch wichtig ist, was weniger, worauf Ihr Wert legt. Mit Gästefarmen habe ich sehr positive Erfahrungen gemacht, weil Du näher am Land bist, an den Menschen, die Dir etwas über Namibia aus erster Hand erzählen und vermitteln können.

Es gibt sehr, sehr schöne Lodges in Namibia, im Damaraland kann ich übrigens das Mowani Mountain Camp absolut empfehlen - jedoch bleibt es immer eine Lodge, die eher touristisch geführt ist (was nicht negativ gemeint ist, nur meine persönliche Empfindung darstellen soll).

So ähnlich stellt es sich sich - für mich - für den Bereich des Etoscha-Parks dar. Die Unterkünfte im Park selber sind staatlich und infolgedessen nicht individuell, haben aber durch ihre Lage direkt im Park ihren besonderen Reiz, der nicht unterschätzt werden sollte. Dennoch gibt es kurz vor den Parkeingängen ganz tolle Gästefarmen,wie z.b. vor dem Westeingang die Vreugde-Guestfarm, deren Gastgeber eine solche natürliche Herzlichkeit ausstrahlen, dass sich die morgendliche Anfahrt zum Parkeingang von ca. einer halben Stunde meiner Ansicht nach mehr als lohnt. Denkt also vielleicht mal darüber nach, was Euch besonders wichtig ist!

Zu guter Letzt würde ich - wieder ganz persönlich - vorschlagen, nicht direkt in Windhoek zu übernachten, wenn Euch die Natur eher am Herzen liegt, sondern in einer Farm nahe von Windhoek. Da gibt es sehr viele gute und empfehlenswerte Gästefarmen, die zudem preisgünstig sind, ca. nur eine viertelstunde Zeit brauchen bis Windhoek und von Anfang an ein richtiges Afrika-Feeling vermitteln.

Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei der Planung - und einen guten Abend!

Lg Heike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2008 23:24 #84319
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 298
  • Armin am 07 Dez 2008 18:01
  • Armins Avatar
Hallo \"SilviM\",

ich gehe mal davon aus, dass du bei Okaukuejo in den Etosha Park einfährst und bei Namutoni wieder raus. Von Namutoni bis Windhoek braucht ihr auf komplett gepflegter Asphaltstraße ungefähr 5 Stunden reine Fahrtzeit bis Windhoek. Bis zum Waterberg dürften es etwa 3 Stunden sein und von dort weiter nach Windhoek nochmal rund 3 Stunden.

Viel Spaß
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2008 17:45 #84390
  • SilviM
  • SilviMs Avatar
  • Beiträge: 35
  • SilviM am 08 Dez 2008 21:00
  • SilviMs Avatar
Was meint ihr? Nun doch den Fishriver - Canon endgültig streichen!?
Ich habe immer \"Angst\" etwas zu verpassen ;)
Wie soll ich dann meine zwei freien Nächte planen?
1 Nacht zwischen Marienthal und Aus?
2 Nächte Waterberg?statt einer Nacht?


DANKE!!
Letzte Änderung: 09 Dez 2008 18:46 von SilviM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.