THEMA: Schlange bestimmen
12 Feb 2024 18:22 #682312
  • det-mil
  • det-mils Avatar
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 1
  • det-mil am 12 Feb 2024 18:22
  • det-mils Avatar
Hallo,

auf einer selbst unternommenen Fahrt habe ich unter einem Gebüsch die folgende, etwa gut 200 cm lange Schlange entdecken und fotografieren können. Die Sichtung war in der Nähe von Adamax im Etosha-Nationalpark in Namibia. Das Tier war super getarnt und schwer zu fotografieren (leider).

Wer kann sie mir identifizieren....mein Suche war erfolglos...habe wenig Ahnung, vielleicht eine black mamba oder kobra?


Lieben Dank!






Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
13 Feb 2024 07:46 #682341
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30242
  • Dank erhalten: 28005
  • travelNAMIBIA am 13 Feb 2024 07:46
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin det-mil,

wenn Du hier keine Antwort bekommen solltest und Du auf Facebook bist, schreibe mal auf www.facebook.com/groups/187156948143224/ und Du bekommst binnen Minuten ein Feedback.

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
13 Feb 2024 12:13 #682358
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6738
  • Dank erhalten: 7013
  • BikeAfrica am 13 Feb 2024 12:13
  • BikeAfricas Avatar
Ich kenne mich mit Schlangen auch nicht aus und würde sie für eine Schwarze Mamba halten.
Schreibe doch das Forenmitglied Monokelkobra mal an. Der kennt sich aus mit Schlangen und sagt Dir sicherlich Bescheid.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Letzte Änderung: 13 Feb 2024 16:21 von BikeAfrica. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
13 Feb 2024 12:24 #682359
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2616
  • Dank erhalten: 2929
  • La Leona am 13 Feb 2024 12:24
  • La Leonas Avatar
Auch ich kenne mich nicht aus würde jedoch auf den ersten Blick auf eine harmlose African House Snake tippen.
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Feb 2024 12:33 #682361
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6738
  • Dank erhalten: 7013
  • BikeAfrica am 13 Feb 2024 12:13
  • BikeAfricas Avatar
... aber doch nicht bei 2m Länge, oder? ...
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
13 Feb 2024 13:27 #682363
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2616
  • Dank erhalten: 2929
  • La Leona am 13 Feb 2024 12:24
  • La Leonas Avatar
BikeAfrica schrieb:
... aber doch nicht bei 2m Länge, oder? ...
also die werden angeblich schon recht lang
die brown house snake ca. 1.30-1.40 und die african house snake so ungefähr bis 1.50
aber warten wir mal ab was die geeks dazu sagen
ich erinnere mich nur mal so eine bleich schwarze gesehen zu haben und die Mitarbeiter im staff camp zuckten nur die Achseln, die sei "common and harmless"

Edit: wenn man den Kopf ranzoomt und mit der black mamba vergleicht sieht die Zeichnung wirklich sehr wie die einer Schwarzen Mamba aus, du könntest richtig liegen Wolfgang.
Gruss Leona
Letzte Änderung: 13 Feb 2024 13:36 von La Leona.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.