THEMA: Hilfe bei Schlangenbestimmung
17 Feb 2020 13:47 #580325
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1523
  • Dank erhalten: 1822
  • Botswanadreams am 17 Feb 2020 13:47
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Fomis und ein besonderes Hallo @Monokelkobra

Wir haben aus dem Ennedi Gebiet im Tschad noch eine namenlose Schlange. Auch wenn die Bilder nicht besonders gut sind, würden wir gern wissen, was es war.

Lieber Marco, vielleicht kannst Du als Schlangenexperte bitte mal einen Blick auf die Bilder werfen.

Besten Dank im Voraus.

LG
Christa



www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2020 15:38 #580335
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 8875
  • Dank erhalten: 6807
  • Logi am 17 Feb 2020 15:38
  • Logis Avatar
Da sag ich doch mal: Zebraschlange.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2020 16:01 #580338
  • Monokelkobra
  • Monokelkobras Avatar
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 166
  • Monokelkobra am 17 Feb 2020 16:01
  • Monokelkobras Avatar
Hallo Christa

Ich bin zwar sehr gut, kenne aber auch meine Grenzen :P Unglücklicherweise liegt mein Fokus bei den Giftschlangen und was du mir hier zeigst ist entweder eine Natter oder vielleicht noch eine Trugnatter.
Dummerweise kenne ich mich jedoch mit den Tieren in und um Tschad gerade bei den nicht giftigen Arten nur sehr reduziert aus. Es gibt einfach viel zu viele Arten um sie alle in und auswendig zu kennen, selbst für mich ...

Ich kann dir aber mitteilen was es sicherlich nicht ist, es ist weder eine Zebraschlange (gibt es nur in Namibia und wohl extrem vereinzelt im südlichsten Teil von Angola). Es ist auch keine Kobra, Mamba oder ähnliches.

Ich bin mir zu 99.99% sicher es handelt sich um eine harmlose Natternart, aber bei den vielen die es gibt, echt schwer zu sagen welche genau. Das Foto ist aber ausreichend gut, die Siluette sowie der Kopf gut zu sehen und die Musterung sicherlich für einen Kenner der Schlangen aus Tschad vermutlich binnen 2 Sekunden identifiziert.

Ich werde aber mal recherchieren, eventuell komme ich noch drauf. Ich kenne Sie definitiv aus der wissenschaftlichen Fachliteratur, aber da ich niemals dort in der Gegend bin hatte ich da nicht den Fokus drauf.

Sorry, dass ich hier als Fachmann trotzdem für den Moment schlicht passen muss :unsure: :blink:

beste Grüsse
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Grit, tigris, Botswanadreams, Cruiser, holgiduke
17 Feb 2020 18:32 #580346
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2028
  • Cruiser am 17 Feb 2020 18:32
  • Cruisers Avatar
Du schießt wenigstens nicht aus der Hüfte.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2020 19:03 #580350
  • Monokelkobra
  • Monokelkobras Avatar
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 166
  • Monokelkobra am 17 Feb 2020 16:01
  • Monokelkobras Avatar
Cruiser schrieb:
Du schießt wenigstens nicht aus der Hüfte.

Nein, und zwar bei diesem Thema aus Prinzip nicht, denn es könnte in einem anderen Fall um das Leben eines Menschen gehen.
Damit spielt man nicht .....

Viele Grüsse
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Botswanadreams, holgiduke
20 Feb 2020 19:54 #580625
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1523
  • Dank erhalten: 1822
  • Botswanadreams am 17 Feb 2020 13:47
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Marco

Danke für Deine Antwort, auch wenn sie noch kein Ergebnis liefert.
Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. Vielleicht findest Du oder irgendwann irgendjemand noch heraus, was wir da im Ennedi gesehen haben.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.