THEMA: Corona - Namibia
13 Feb 2022 15:47 #637086
  • Alex_Muc
  • Alex_Mucs Avatar
  • Beiträge: 830
  • Dank erhalten: 693
  • Alex_Muc am 13 Feb 2022 15:47
  • Alex_Mucs Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
40. Corona-Updater von Staatspräsident Hage Geingob mit den Maßnahmen ab dem 16.2.2022 findet morgen (14.2.2022) um 15 Uhr statt. Es wird erwartet, dass die PCR-Testpflicht für vollständig geimpfte Reisende entfällt.
[/attachment]
Ach verdammt, dann brauche ich nur wegen Südafrika jeweils einen PCR-Test. Gibt es Hinweise, dass dort die Pflicht für Transfer auch entfällt?
Viele Grüße
Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah
13 Feb 2022 16:23 #637098
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27985
  • Dank erhalten: 24909
  • travelNAMIBIA am 13 Feb 2022 16:23
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ach verdammt, dann brauche ich nur wegen Südafrika jeweils einen PCR-Test. Gibt es Hinweise, dass dort die Pflicht für Transfer auch entfällt?
Angeblich (d.h. ich habe keine gesicherten schriftlichen Infos dazu gefunden) haben sich die SACU-Staaten auf eine einheitliche Regelung geeinigt, also auch Südafrika. Aber wer weiß das schon....

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reisemaus, Alex_Muc
14 Feb 2022 06:34 #637169
  • johannes2009
  • johannes2009s Avatar
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 47
  • johannes2009 am 14 Feb 2022 06:34
  • johannes2009s Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
es hat in den letzten Monaten ja mehr als genug Impfstoff gegeben. Das Interesse ist weiter niedrig (wenn auch wieder leicht ansteigend). Es wird sicherlich nur noch so viel Impfstoff beschafft, wie auch zeitlich wirklich verimpfbar ist.

Moin Christian, das (deine Aussage oben) befürchte ich auch. Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass man vor der niedrigen Impfbereitschaft kapituliert, oder? Aktuell sind 10% doppelt geimpft und weniger als 1% dreifach. Von einem Impfschutz der Bevölkerung kann also nicht die Rede sein und aus der Impfkampagne der Regierung scheint auch die Luft raus zu sein. Sprich, bestenfalls sind bald bestimmte Wirtschaftssektoren durchgeimpft (insb. Tourismus) , für den Rest des Landes muss man auf eine weitere Abschwächung des Virus hoffen.
Viele Grüße,
Johannes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Feb 2022 08:39 #637182
  • makis
  • makiss Avatar
  • Beiträge: 201
  • Dank erhalten: 243
  • makis am 14 Feb 2022 08:39
  • makiss Avatar
johannes2009 schrieb:
Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass man vor der niedrigen Impfbereitschaft kapituliert, oder?
Es wurde ja eine Impfpflicht angedacht - hat sich aber anscheinend nicht durchsetzen koennen.
johannes2009 schrieb:
Aktuell sind 10% doppelt geimpft und weniger als 1% dreifach. Von einem Impfschutz der Bevölkerung kann also nicht die Rede sein und aus der Impfkampagne der Regierung scheint auch die Luft raus zu sein. Sprich, bestenfalls sind bald bestimmte Wirtschaftssektoren durchgeimpft (insb. Tourismus) , für den Rest des Landes muss man auf eine weitere Abschwächung des Virus hoffen.
Ich gehe davon aus, dass wir eine relativ hohe natuerliche Durchseuchung haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2022 09:30 #637187
  • Steinböckchen
  • Steinböckchens Avatar
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 59
  • Steinböckchen am 14 Feb 2022 09:30
  • Steinböckchens Avatar
Hallo Johannes 2009,
du schreibst " Von einem Impfschutz der Bevölkerung kann also nicht die Rede sein ". Ich schreibe mal etwas ketzerisch: den Schutz sehe ich auch nicht in Ländern mit hoher hoher Impfrate (z.B. Deutschland), eher im Gegenteil. Gruß Karsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elchontherun, makis
14 Feb 2022 09:54 #637190
  • MichaelAC
  • MichaelACs Avatar
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 730
  • MichaelAC am 14 Feb 2022 09:54
  • MichaelACs Avatar
Steinböckchen schrieb:
Hallo Johannes 2009,
du schreibst " Von einem Impfschutz der Bevölkerung kann also nicht die Rede sein ". Ich schreibe mal etwas ketzerisch: den Schutz sehe ich auch nicht in Ländern mit hoher hoher Impfrate (z.B. Deutschland), eher im Gegenteil. Gruß Karsten

So ein Quark ... Fake News haben hier nichts zu suchen.
Viele Grüße, Michael
Letzte Änderung: 14 Feb 2022 09:54 von MichaelAC.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred, johannes2009, Logi, Gnukuh, Alex_Muc, felix__w, mika1606, chrischris