THEMA: Indochina: Hinter den Bergen bei den 7 … Guides!
08 Jun 2020 20:02 #590038
  • Flotho
  • Flothos Avatar
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 1303
  • Flotho am 08 Jun 2020 20:02
  • Flothos Avatar
Hallo Nette, hallo Kordula,
speed66 schrieb:
habt herzlichen Dank für euren so schön ausführlichen und informativen Bericht! Es hat Spaß gemacht jeden Tag eure Anekdoten zu lesen - immer mit einem amüsierten Schmunzeln im Gesicht, weil ihr das Chaos so real beschrieben habt. (Mitleid war aber durchaus auch dabei ;) )
Auch wenn mich die kostenlose Abnehmreise (aus diesem Grund ) sehr interessieren würde, hat es mir auch gezeigt, dass die vielen Eindrücke in kurzer Zeit für mich definitiv zu viel wären. Ich bräuchte dafür mehrere Urlaube... wobei ihr mir "meine Highlights" Siem Reap und die Halong Bay als würdiges Reiseziel bestätigt habt.
Ward ihr denn - gemäß dem 2 Jahres Rhythmus- auch 2019 wieder auf einer interessanten Reise unterwegs?

dann hat die Schilderung des Chaos ja ihren Zweck, den Bericht kurzweilig zu machen, erfüllt. Höhepunkte sind sicherlich interesseabhängig. Für uns war auch der Ländervergleich sehr spannend. Uns war es tendenziell auch zu viel, aber mit diversen Einladungen zu Präsentationen und jetzt Reisebericht, kann man das ganz gut nachbereiten und dabei dann verarbeiten. Ich kann mir momentan aufgrund von sehr speziellen Bewerbungssituationen, in denen man fünf Monate nichts hört und dann innerhalb von 1 oder 2 Wochen umfangreiche Unterlagen vorlegen soll, kaum langfristig geplante Reisen gönnen. An sich ist aber die Absicht, das alle 2 Jahre zu machen. 2019 ist also ausgefallen, immerhin hatten wir uns im Februar 20 spontan zu einer Islandreise zu Barbaras 80. durchgerungen. Das war auch super, auch mit Gletscherwanderung am Geburtstagstag. Allerdings fiel es dann natürlich mitten in Corona und war dann auf andere Art aufregend. Da über Island ja gerade mehrere Berichte waren, werden wir aber so schnell nicht davon schreiben. Man muss das Forum ja nicht zu sehr mit fremden Welten überfluten.
Ich hoffe natürlich auch, dass in absehbarer Zeit Tourismus wieder möglich wird. Die Wunschliste ist sooo lang ... Kanada, Costa Rica, Neuseeland, Oman, Ruanda, Kenia, Georgien, Mongolei stehen auf meiner Liste momentan ziemlich weit oben (und natürlich endlich zurück nach Namibia).
Dandelion schrieb:
vielen Dank für euren Bericht und die vielen interessanten Eindrücke aus Indochina. Eigentlich wollten wir Vietnam und Kambodscha letztes Weihnachten im Rahmen einer Kleingruppenreise besuchen, haben aber in letzter Minute gekniffen, weil wir ein wenig an unserer Gruppenkompatibilität zweifelten :whistle: Nach der Lektüre eures Berichtes fühle ich mich im Nachhinein In dieser Entscheidung bestätigt. Ein ohnehin sehr straffes Programm „im Rudel“ absolvieren zu müssen, ohne wirkliche Rückzugsmöglichkeit, wäre nichts für uns gewesen.
Beim Lesen kam mir öfter der Gedanke, dass es in Asien bei aller Schönheit von Landschaft und beeindruckender Kultur oftmals doch recht wuselig, voll und laut zugeht . Hut ab speziell vor Barbara, dass sie dieses Tempo so prima durchgehalten hat :)

Ja, die Kleingruppensituation haben wir in Namibia ja kennengelernt und bewusst auf eine Wiederholung verzichtet. Es ist aber nicht nur die Rückzugsmöglichkeit, die fehlt, sondern auch der zusätzliche Stress, der auch bei einer harmonierenden Gruppe entsteht, weil man immer noch mehr Zeit verliert, weil jemand sich verspätet, etwas erledigen muss o.ä. Das ist zwar natürlich, summiert sich dann aber schnell und sorgt bei straffem Zeitplan für erheblichen Druck.

Tatsächlich war das auch unser Haupteindruck, das schnelle, wuselige. Das muss dann in Bangkok oder so aber noch viel krasser sein. Es sind aber tatsächlich Sinneseindrücke von allen Seiten, die einen ständig beanspruchen. Das mit de Farbkontrast am Schluss war durchaus ernst gemeint. Interessanterweise war es übrigens Barbara, die das Tempo am wenigsten gestört hat. Sie hat einfach alles mitgenommen und genossen ...

Herzliche Grüße
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.