THEMA: Fliegende Ärzte
03 Sep 2021 08:58 #624857
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1133
  • Dank erhalten: 1656
  • Sabine26 am 03 Sep 2021 08:58
  • Sabine26s Avatar
Strelitzie schrieb:
Moin,

alsoooo: gibt es nun AKTUELL "Fliegende Ärzte"? Außer E-MedRescue?
Und muss man, wie bei "Okavango Rescue" vorab die "Versicherung" abschließen? Oder kann man ggf. im Notfall die Nummer anrufen? Mich überfordert die HP!
Es wäre schön, wenn es neue Erfahrungen dazu gibt.

Vielen Dank
Strelitzie


Hallo zusammen,

um zum eigentlichen Thema zurückzukommen. Ich schließe mich hier Strelitzie an und würde mich ebenfalls über eine Rückmeldung freuen.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Sep 2021 09:24 #624858
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27965
  • Dank erhalten: 24875
  • travelNAMIBIA am 03 Sep 2021 09:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
alsoooo: gibt es nun AKTUELL "Fliegende Ärzte"? Außer E-MedRescue?
Ja, wie im Link, den ich gestern gepostet habe, genannt...
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie, Logi
03 Sep 2021 11:48 #624874
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2532
  • Dank erhalten: 3057
  • Strelitzie am 03 Sep 2021 11:48
  • Strelitzies Avatar
Moin Christian,

meine Frage war unglücklich gestellt!
E-medRescue ist nun klar - aber wie weiter? Ruft man im Notfall an? muss man die "Panic Button-App" vorab geladen haben? - oder muss vorab eine Art Versicherung / Spende abgeschlossen werden, so wie bei OkavangoRescue Air? Da musste man ja auf jeden Fall vorab registriert sein und bezahlt haben.
Aus der niedlich bunten HP werde ich nicht richtig schlau....

Sonnige Grüße
Christina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Sep 2021 11:52 #624876
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27965
  • Dank erhalten: 24875
  • travelNAMIBIA am 03 Sep 2021 09:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Christina,

anrufen und helfen lassen im Notfall. Versicherungsnachweis nicht vergessen ;-) Es gibt keine Mitgliedschaft für Einzelpersonen (also nicht wie bei Okavango Air Rescue), aber viele namibische Autovermieter haben diese für alle Anmietungen mit abgeschlossen.

Wichtig: Nach diversen Vorfällen in der Vergangenheit dürfen Flugrettungen im Land (mit Flugzeug) nur noch auf registrierten Flugplätzen landen. Außenlandungen und Landungen nachts auf nicht für den Nachtflug zugelassenen Plätzen sind verboten.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Letzte Änderung: 03 Sep 2021 11:53 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26, Strelitzie
04 Sep 2021 16:39 #624958
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1133
  • Dank erhalten: 1656
  • Sabine26 am 03 Sep 2021 08:58
  • Sabine26s Avatar
Hallo Christian,

vielen Dank.

Was ich noch nicht ganz verstehe:
Welchen Versicherungsausweis meinst Du genau? Den einer deutschen Auslandsreisekrankenversicherung? Das reicht dann E-medRescue aus? … und habe ich es richtig verstanden, dass man vorab keine Versicherung und/oder vorübergehende Mitgliedschaft bei E-medRescue abschließen kann als Individualreisender, der jetzt auch keinen Mietwagen bei einem der namibischen Autovermieter, auf die Du kurz Bezug nimmst, gebucht hast?

Sorry, dass ich noch einmal frage, habe es einfach noch nicht richtig verstanden. Es geht mir auch wie Christina, so ganz komm ich mit deren Seite nicht klar und einzelne Unterseiten werden zudem bei mir geblockt.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2021 12:05 #625005
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27965
  • Dank erhalten: 24875
  • travelNAMIBIA am 03 Sep 2021 09:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
Welchen Versicherungsausweis meinst Du genau?
Auslandsreisekrankenversicherung, d. h. ein Nachweis, dass Deine Versicherung die Küsten der Flugrettung trägt. Ansonsten musst Du per Kreditkarte in Vorkasse gehen.
dass man vorab keine Versicherung und/oder vorübergehende Mitgliedschaft bei E-medRescue abschließen kann als Individualreisender
richtig. EMed, Lifelink etc sind Ambulanzdienste, keine Vereine oder Versicherungen.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26