THEMA: Welcher Schlafsack?
14 Jul 2011 18:40 #195487
  • Nathalie69
  • Nathalie69s Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 7
  • Nathalie69 am 14 Jul 2011 18:40
  • Nathalie69s Avatar
Hallo Dreamer
Danke für den tipp! Tönt gut, dieses Angebot. Kleine Frage hätt ich aber noch: bist du Frau oder Mann? Nur so von wegen Kälteempfinden und so ....:S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2011 19:03 #195492
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 14 Jul 2011 19:03
  • Sambezis Avatar
Gelöscht
Letzte Änderung: 19 Jul 2011 11:10 von Sambezi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2011 19:35 #195500
  • Laponia
  • Laponias Avatar
  • Beiträge: 203
  • Dank erhalten: 20
  • Laponia am 14 Jul 2011 19:35
  • Laponias Avatar
Hi Nathalie,

bei der letzten Tour (Okt./Nov. 2010) hatte ich nur einen ganz dünnen und leichten Schlafsack mit einer Komfortzone von ~ 15 Grad + dabei, der war für Botswana völlig OK, in Namibia auf 1.600 m und höher war's dann aber schon recht frisch ;)
Bin (trotz Frau) nicht wirklich kälteempfindlich - von daher OK. 2005 hatten wir Schlafsäcke vom Auto-Vermieter - deutlich dicker - aber eben auch schwerer (ist ja auch immer eine Frage des zulässigen Freigepäcks, wenn man's von hier aus mitschleppen muss).
Da bin ich dann in den wirklich ganz kalten Nächten zum Zwiebel-Prinzip übergegangen. Mit einem Satz Thermo-Skiunterwäsche und darüber eine Fleece-Jogging Hose bzw. Fleece-Pullover in den Schlafsack gekuschelt und alles war gut! Wenns zu warm wurde, konnte man die oberste Schicht zwischendrin ausziehen.

Andere schwören auf die recht warmen Decken (günstig vor Ort zu erwerben) und packen die einfach bei Bedarf noch über die Schlafsäcke.

Viele Grüße, Laponia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2011 19:44 #195504
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 977
  • Dank erhalten: 82
  • Swakop52 am 14 Jul 2011 19:44
  • Swakop52s Avatar
Schau mal nach im Archiv. Das Thema ist bereits mehrmals durchgekaut worden

Grüße

P.S. Im übrigen brauchst Du für einen vernünftigen Schlafsack aus dem Versandhandel nicht mehr als 25 Euro/ Stück zu bezahlen. Wer mehr dafür bezahlt ist selbst Schuld daran.
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2011 19:47 #195505
  • Afrikavirus
  • Afrikaviruss Avatar
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 13
  • Afrikavirus am 14 Jul 2011 19:47
  • Afrikaviruss Avatar
Hallo Nathalie,

vor 5 Jahren und unserem ersten Afrikatrip standen wir vor dem selben Problem.
Wir wussten das es kalt werden würde und haben auch an unser Gepäckvolumen gedacht.
Wir sind dann zu Globetrotter gegangen und haben eine wirklich gute Beratung bekommen Schlußendlich haben wir uns zwei Daunenschlafsäcke gekauft, modifiziert für Mann und Frau. Er wiegt 1000g Sie 1300g. Es is wirklich erstaunlich wie warm 1000g Daunen sein können. Da wir bei unserer ersten Reise mit einer Gruppe unterwegs waren, können wir berichten dass wir die einzigen waren die nicht gefroren haben. Wir konnten unseren Mitreisenden mit dem vom Autovermieter zur Verfügung gestelltn Decken aushelfen. Und in Solitär zum Beispiel hatten wir Nachtfrost!
Die Schlafsäcke haben aber auch Ihren Preis. Ich glaube wir haben für jeden so um die 150 € bezahlt. Wir bereuen aber keinen einzigen Euro davon. Wenns dann wärmer ist kann man ihn ja auch als Decke nutzen.
Also alles in allem klein leicht und warm :angry:

LG
Afrikavirus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jul 2011 05:04 #195544
  • Lumela
  • Lumelas Avatar
  • Beiträge: 544
  • Dank erhalten: 123
  • Lumela am 15 Jul 2011 05:04
  • Lumelas Avatar
Daunen sindsuper leicht und warm, leider aber nicht pflegeleicht. Mein Dauenenschlafsack war nach der ersten Wäsche stundenlang mit zwei Tennisbällen im Trockner bis er endlich wieder einigermassen flauschig war. ich werde nächstes mal nach einer synthetischen Füllung suchen, die gibt es inzwischen auch in der Qualität "warm, leicht, klein"

Grüße aus Österreich
Lumela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.