• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Ersttäter mit Kinder Juli 2021 - eure Meinung
16 Jan 2021 16:44 #603986
  • lacsap
  • lacsaps Avatar
  • Beiträge: 3
  • lacsap am 16 Jan 2021 16:44
  • lacsaps Avatar
Hallo Zusammen - Wir sind eine reisefreudige Familie und werden im Juli das erste Mal in Namibia unterwegs sein. Wir haben 4WD Erfahrung von unseren Reisen in Australien. Wir werden einen Hilux mit Dachzelt mieten und fast ausschliesslich im Dachzelt übernachten.
Wir werden vom 2. Juli 2021 bis 22. Juli 2021 unterwegs sein. Unsere Route sieht in etwa so aus:

Tag 1 Nachtflug nach Windhoek
Tag 2 Fahrzeugübernahme (Asco) ÜN noch offen
Tag 3 Fahrt bis Mariental (Campsite Bagatelle Kalahari Game Ranch) (1 ÜN)
Tag 4 Tirasberge (Ranch Koiimasis) (2 ÜN)
Tag 5 Ranch Drives
Tag 6 Sossusvlei (Sesriem Oshana Camp) (2 ÜN)
Tag 7 Sossusvlei / Deadvlei / Sesriem Canyon
Tag 8 Spreetshoogte Pass (Camp Gecko) (1 ÜN)
Tag 9 Swakopmund (Beach Lodge) (2 ÜN)
Tag 10 Little 5 Desert Tour
Tag 11 Twyfelfontein (Mowani Campsite) (2 ÜN)
Tag 12 Wüstenelefanten / Damara Living Museum
Tag 13 Etosha Nationalpark (5 ÜN) Wechsel zwischen Olifantsrus und Namutoni? macht das Sinn?
Tag 14 Etosha
Tag 15 Etosha
Tag 16 Etosha
Tag 17 Etosha
Tag 18 Etosha
Tag 19 Erindi (2 ÜN)
Tag 20 Game Drives
21.7.21 Abgabe Fahrzeug
22.7.21 Rückflug nach ZRH

Die Strecken sollten eigentlich gut machbar sein. Gibt es zur Route/Unterkünften Verbesserungsvorschläge?

Ist am Ankunftstag am Nachmittag eine kurze Windhoek Tour möglich/sinnvoll?

Ich freue mich über eure Infos, Vorschläge und Erfahrungen.

Liebe Grüsse
Pascal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jan 2021 17:04 #603989
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5138
  • Dank erhalten: 4805
  • BikeAfrica am 16 Jan 2021 17:04
  • BikeAfricas Avatar
Hallo Pascal,

wie alt sind denn Deine Kinder? Das ist vielleicht nicht unwichtig, um eine Stadtrundfahrt durch Windhoek an- oder abzuraten-

In Etosha würde ich zumindest auch mal eine Nacht in Okaukuejo übernachten.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jan 2021 17:50 #603994
  • lacsap
  • lacsaps Avatar
  • Beiträge: 3
  • lacsap am 16 Jan 2021 16:44
  • lacsaps Avatar
Die Kinder sind 11 und 9.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jan 2021 17:58 #603995
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5138
  • Dank erhalten: 4805
  • BikeAfrica am 16 Jan 2021 17:04
  • BikeAfricas Avatar
lacsap schrieb:
Die Kinder sind 11 und 9.

Dann würde ich zumindest keine Tour mit geschichtlichem Hintergrund empfehlen. Das hätte mich in diesem Alter eingeschläfert.
Eine Katutura-Tour könnte da spannender sein. Ob eure Kinder damit zurecht kommen, kann ich nicht beurteilen. Die Menschen dort leben in sehr armen Verhältnissen.

Vielleicht begreifen sie es, aber manche Menschen (auch Erwachsene) erleben es eher wie einen Zoo.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
16 Jan 2021 18:07 #603996
  • helen
  • helens Avatar
  • Beiträge: 1312
  • Dank erhalten: 438
  • helen am 16 Jan 2021 18:07
  • helens Avatar
Hallo Pascal,
Bei eurem Tag 8 sehe ich nicht so den Sinn. Der Spreetshoogte Pass ist von Ost nach West befahren die bessere bzw. schönere Variante. Oder seht ihr das Camp Gecko nur als Zwischenstop Richtung Swakop?
Dann würde ich noch etwas weiter fahren oder direkt nach Swakop.
Sessriem-Swakop kann man an einem Tag auch mit ein paar Stopps fahren. Da würde ich lieber noch eine zusätzliche Nacht in Swakop machen. Wobei es im Juli dort auch sehr frisch sein kann.

Viel Spaß bei der weiteren Planung, LG helen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
16 Jan 2021 18:08 #603997
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24452
  • Dank erhalten: 19185
  • travelNAMIBIA am 16 Jan 2021 18:08
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Pascal,

gerade mit Kindern würde ich mind 3. Nächte Swakopmund einplanen. Dann habt ihr zwei volle Tage für die diversen Aktivitäten.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 sowie 21. August bis 1. September nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: helen, Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2