• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Ersttäter mit Kinder Juli 2021 - eure Meinung
16 Jan 2021 18:19 #604000
  • Sille
  • Silles Avatar
  • Beiträge: 385
  • Dank erhalten: 96
  • Sille am 16 Jan 2021 18:19
  • Silles Avatar
Hi Pascal,
zur Route können anderen besser was beitragen, aber ich möchte euch gerne den Rat geben,ordentlich warme Sachen mitzunehmen. Wir waren auch etwa zu eurer Zeit im Etosha unterwegs und hatten morgens Eis auf den Scheiben! Wir haben Handschuhe schmerzlich vermisst, denn das Einpacken der Dachzelte bei Kälte tat echt an den Flossen weh...
Viel Spaß beim Planen weiterhin wünscht euch
Sille
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
17 Jan 2021 16:24 #604098
  • lacsap
  • lacsaps Avatar
  • Beiträge: 3
  • lacsap am 17 Jan 2021 16:24
  • lacsaps Avatar
Camp Gecko möchten wir gerne übernachten. Wenn man aber Sessriem-Swakop in einem Tag machen kann, werden wir dies wohl auslassen.

Sollte man die Campingplätze im Juli reservieren oder ist dies nur in Etosha nötig?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jan 2021 16:55 #604101
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25898
  • Dank erhalten: 21607
  • travelNAMIBIA am 17 Jan 2021 16:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Sollte man die Campingplätze im Juli reservieren oder ist dies nur in Etosha nötig?
das wird Dir in Coronazeiten keiner beantworten können. Eigentlich beginnt im Juli die Hauptsaison. Da würde ich Etosha und Sesriem/Sossusvlei schonmal schauen was ihr für Camping bekommt und mir 2-3 Möglichkeiten notieren und diese dann vor Ort vielleicht nen Tag vorher mal anrufen. Was feste Unterkünfte angeht würdet ihr vermutlich keine Chance haben (denn "alle" haben von 2020 auf 2021 verschoben, so dass Neubucher kaum Verfügbarkeiten derzeit haben werden), aber Camping rechne ich eher mit weniger Problemen.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia 1.–14. August 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2