THEMA: Bitte Hilfe - Alternative für Wüstenquell gesucht
08 Mär 2019 13:45 #550522
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 1426
  • Netti59 am 08 Mär 2019 13:45
  • Netti59s Avatar
Liebe Fomis,
ich benötige bitte eure Hilfe.
Eigentlich wollten wir von Wüstenquell zur Mondlandschaft, da wir diese 2017 nicht geschafft haben. Jetzt wurden alle Buchungen ab Mai 2019 storniert, die Rust´s geben Wüstenquell auf. Somit haben wir 2 Tage freie Tage und ich weiß nicht, wohin damit :( :(

Der Ablauf für Anfang August 19 war wir folgt geplant
1 Ü Eagles Rock
2 Ü Wüstenquell - Alternative gesucht !!!
1 Ü Omaruru Guesthouse
2 Ü Eldorado Etosha NP

Habt ihr eine Idee?
Weiß gerade nicht weiter ....
LG Netti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2019 13:50 #550524
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26604
  • Dank erhalten: 22710
  • travelNAMIBIA am 08 Mär 2019 13:50
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Netti,

Kobo Kobo Hills fällt mir spontan ein.

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Netti59
08 Mär 2019 14:24 #550536
  • blindschleiche
  • blindschleiches Avatar
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 42
  • blindschleiche am 08 Mär 2019 14:24
  • blindschleiches Avatar
Hallo Netti + Christian -- zu Eurer Information -- auch Kobo Kobo Hills ist geschlossen -- wir wollten dort für Mai buchen und bekamen die Antwort, dass zur Zeit keine Buchungen entgegen genommen werden ( zumindest für dieses Jahr nicht ) schade - also weitersuchen !!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, sternschnubi, Netti59
08 Mär 2019 14:31 #550537
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26604
  • Dank erhalten: 22710
  • travelNAMIBIA am 08 Mär 2019 13:50
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi blindschleiche,

Danke für die Info.

Hi Netti,

vielleicht dann südlicher (aber dann macht Eagle Rock weniger Sinn) zur Corona GF. Alternativ nördlich von Wuestenquell/Kobo Kobo nach Etusis.

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2019 14:35 #550538
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1097
  • Dank erhalten: 741
  • Biologe am 08 Mär 2019 14:35
  • Biologes Avatar
Hallo Netti,

in relativer Nähe (etwa 80 km NE, Richtung Karibib) fällt mit Etusis ein. Und dann ist ja auch noch das Erongogebirge mit seinen vielfältigen Angeboten in guter Reichweite.

Beste Grüße
Michael
7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica, ziemlich viel ME & SE rauf und runter und kreuz und quer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Netti59
08 Mär 2019 14:46 #550542
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1378
  • Dank erhalten: 3785
  • sphinx am 08 Mär 2019 14:46
  • sphinxs Avatar
Liebe Netti
Ich bin echt geschockt. Das ist echt schade.
Bei Mondlandschaft fällt mir Goanikontes Oasis ein. Aber ein Ersatz für Wüstenquell ist das natürlich nicht.
Viele Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Netti59