THEMA: Unterkunft Stopover Johannesburg
03 Mär 2007 23:29 #32468
  • Marie
  • Maries Avatar
  • Beiträge: 16
  • Marie am 03 Mär 2007 23:29
  • Maries Avatar
Hallo liebe Forumsmitglieder,

auf unserer Reise nach Namibia machen wir auf dem Hinflug für eine Nacht einen Stopover in Johannesburg. Kann uns jemand ein Hotel/B&B empfehlen, das hierfür geschickt gelegen ist? Wie sieht es denn mit öffentlichen Verkehrsmitteln generell aus? Oder sollte man für die Fahrt vom Flughafen ins Zentrum lieber ein Taxi (ist das denn teuer???) nehmen?

Freue mich über eure Tipps!

Viele Grüße

Marie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mär 2007 23:59 #32471
  • tc_seb
  • tc_sebs Avatar
  • Beiträge: 275
  • tc_seb am 03 Mär 2007 23:59
  • tc_sebs Avatar
Was wollt ihr denn ausgeben? In der Nähe des Airport ist auf jeden Fall www.citylodge.co.za/cl4.htm ... Ansonsten kann ich nur mit links zu backpacker lodges aushelfen. Zum Transport - auf jeden Fall darauf achten, dass es ein registriertes Taxi ist. Ansonsten über AA ein MetroCab www.aa.co.za/Product...oCab/AA_MetroCab.htm buchen.

Seb
TravelComments.com - Southern African online travel guide, flights, tours and more!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2007 00:09 #32472
  • karl
  • karls Avatar
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 4
  • karl am 04 Mär 2007 00:09
  • karls Avatar
hallo marie !!!
das zentrum würde ich meiden. zu gefährlich.
am flughafen gibt es hotels.
ansonsten käme santon city in frage .
die preise sind etwas höher aber man kann auch etwas unternehmen.
gruß karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2007 00:37 #32473
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 76
  • Crazy Zebra am 04 Mär 2007 00:37
  • Crazy Zebras Avatar
Hallo Mari,

wie schon erwähnt würde ich das Zentrum dieser Stadt nicht ansteuern, schon gar nicht ohne Kentnise und ohne Führung.

Ich würde dir empfehlen unmittelbar am Flughafen zu übernachten und gut zu essen.

Ich bin absolut kein ängstlicher Mensch und war schon an vielen Orten dieser Welt, aber Joburg ist nicht mal am Tag sicher.

Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2007 11:22 #32480
  • tc_seb
  • tc_sebs Avatar
  • Beiträge: 275
  • tc_seb am 03 Mär 2007 23:59
  • tc_sebs Avatar
So 100%ig kann ich die, sorry, ewige Panikmache vor Jozi nicht verstehen... Aber das soll nicht Thema sein... Schau mal hier www.joburgtourism.co...nt.asp?SectionID=186 - die Infos sollten ein bisschen weiterhelfen ohne zu dramatisieren.

Gruss
Seb
TravelComments.com - Southern African online travel guide, flights, tours and more!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2007 11:36 #32482
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 76
  • Crazy Zebra am 04 Mär 2007 00:37
  • Crazy Zebras Avatar
tc_seb schrieb:
So 100%ig kann ich die, sorry, ewige Panikmache vor Jozi nicht verstehen... Aber das soll nicht Thema sein... Schau mal hier www.joburgtourism.co...nt.asp?SectionID=186 - die Infos sollten ein bisschen weiterhelfen ohne zu dramatisieren.

Gruss
Seb

Hallo Seb
es geht nicht um Panikmache,
aber ich finde, und dies ist meine persönlich Meinung ohne Anspruch auf richtikeit, für einen Stopover ohne Kennstnise von Joburg die Idee des nachts in Towndown Joburg unterwegs zu sein schon sehr anspruchsvoll.

Ich selbst bin zB in Rio auch sehr oft alleine unterwegs, habe aber zuerst allerlei Erfahrungen gesammelt und kritische Erlebenisse gehabt B)

Das Abwägen von Nutzen und Risiko für ein paar Stunden Joburg steht hier für mich im Vordergrund. Selbstverständlich kann man sich in Joburg auch einigermassen sicher bewegen, aber ob der einstieg Joburg bei Nacht der Richtige ist muss jeder für sich entscheiden. Einfach pauschal zu sagen es ist gefährlich oder nicht birgt auch ein Risiko.

Zudem was könnte man in \"einer Nacht\" Stopover wirklich erkunden ausser einem guten Nachtessen :)

Sei's drum jeder entscheidet für sich, Gruss und danke für die Info, Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.