THEMA: SCHWARZE MAMBA
08 Jun 2008 11:30 #69544
  • Peter30
  • Peter30s Avatar
  • Beiträge: 7
  • Peter30 am 08 Jun 2008 11:30
  • Peter30s Avatar
Hallo,

möchte nur wissen wie gefährlich diese schwarzen mambas wirklich sind, ich meine wenn man wirklich von einer gebissen wird, besteht immer lebensgefahr, wie ist das wenn so was in Afrika passiert, sind diese Schlangen wirklich so weit verbreitet, bitte um Auskunft! MFG Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2008 11:44 #69546
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2639
  • Dank erhalten: 1304
  • Pascalinah am 08 Jun 2008 11:44
  • Pascalinahs Avatar
Hallo Peter,

erst einmal ein herzlichen Willkommen hier im Forum.

Wir sind bereits 6x im südlichen Afrika gewesen, haben aber nur 1x das Glück gehabt eine Black Mamba zu sehen. Und das war im Krüger Park vom Camper aus.

Vorsicht ist auf jeden Fall beim Holz sammeln und unter Bäumen/Sträuchern angesagt. Sie lauert aber nicht überall auf Touristen. Mach dich bitte nicht zu sehr verrückt. Falls du doch das Pech haben solltest von einer gebissen zu werden, Ruhe bewahren und sofort zum Arzt....hmm, soweit das in der Butnick möglich ist.

Wir haben hier im Forum einige Schlangenexperten, die Dir sicherlich gut weiter hlefen können.
Ich will dich nur beruhigen.

LG
Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2008 13:12 #69556
  • Helmar
  • Helmars Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 25
  • Helmar am 08 Jun 2008 13:12
  • Helmars Avatar
JA: die Schwarze Mamba IST giftig, sehr sogar. Ihr Gift ist ein Neurotoxin, welches zur Atemlähmung führt nach 15-30 Minuten.
NEIN: Obgleich sie (besonders im subtropischen Natal) die häufigste Schlange ist, sieht man sie nur selten. Sie ist schnell und flieht wenn sie kann.

Nicht \"schleichend\" in unübersichtbarem Gelände gehen (sie spüren die Vibrationen), nicht in dunkle Höhlen fassen, Unterholz mit langem Stock abklopfen, zur Häutung sind sie besonders blind und damit aggressiv, überwiegend dämmerungsaktiv.
Alter weiser Spruch für Männer abends im Garten: Pinkele NIE auf ein \"Stück Gartenschlauch\"!
Ich finde (in Durban) zwar manchmal die Häute dicht am Haus, aber gesehen habe ich sie erst einmal.
Helmar
Letzte Änderung: 08 Jun 2008 13:15 von Helmar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2008 13:46 #69560
  • Horse_whisperer
  • Horse_whisperers Avatar
  • Ich träume nicht mein Leben,ich lebe meinen Traum
  • Beiträge: 658
  • Dank erhalten: 35
  • Horse_whisperer am 08 Jun 2008 13:46
  • Horse_whisperers Avatar
Sie ist auch sehr leicht zu verwechseln mit der Cobra, Du erkennst es im Rachenraum, ist er rosa, dann ist es eine Cobra, ist er schwarz, dann ist es die Black Mamba !!
Was Dir noch helfen kann, ist eine Dauer-Wiederbeatmung.
Wie Helmar schon sagte, lähmt das Gift die Atemwege.
Wenn es genug Leute hat, und ihr den Gebissenen 2-3Stunden wiederbeatmen könnt, bestehn gute Chancen!
Ralf !!
Grüßle
Ralf
[size]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2008 23:36 #69586
  • Peter30
  • Peter30s Avatar
  • Beiträge: 7
  • Peter30 am 08 Jun 2008 11:30
  • Peter30s Avatar
Hallo, du hast eine schwarze mamba schon mal gesehen was heißt vom Camper, und der Krüger Park wie groß ist der,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2008 23:46 #69587
  • Helmar
  • Helmars Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 25
  • Helmar am 08 Jun 2008 13:12
  • Helmars Avatar
und der Krüger Park wie groß ist der,

Na ja, so etwas über 20.000 km2, so gross wie Hessen.
Ob Dir das weiterhilft??
Aber lang und schmal, und jetzt auch verbunden mit Mocambique. Hilft wahrscheinlich noch weniger....
Mach' Dir keinen Hals, die Mamba wirst Du nicht sehen. Achte lieber auf Moskitos.
Helmar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.