• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Mozambik
17 Feb 2006 12:06 #11288
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 774
  • Dank erhalten: 1648
  • kalachee am 17 Feb 2006 12:06
  • kalachees Avatar
Moin anddor

Habe mal den Hupe Reiseführer hervorgekramt und mal nachgelesen, was es da so gibt. Leider werden nur zwei Orte erwähnt:

- Praiso de Chidenguele: Selbstversorger-Bungalows für bis zu 4 Personen. Kein Restaurant, alles muss selbst mitgebracht werden, 5 km Zufahrt. Preise: ca. 60 € pro Chalet

- Závora Lodge & Campsite: Die Bucht mit flachem, sauberen Sandstrand wird durch ein vorgelagertes Riff geschützt, landeinwärts von steilen Dünen umrahmt. Erhöht auf der Stranddüne mit weitem Ausblick liegt das alte steinerne, nun wieder geöffnete Restaurant. Die Selbstversorger-Chalets und der Campingplatz liegen windgeschützt hinter der Küstendüne (kein Meerblick) an einem Riedgewässer. Der Platz wurde liebevoll mit Wiesen, schattigen Bäumen und Blumen begrünt. Geräumige Bungalows aus Schilf und Bambus (4-8 Betten), Grillplätze, die Vogelwelt ist grandios. Preise: Bungalows ab 15 € p.P., Camping 5 €.

Dies die Infos aus dem Hupe, wobei Závora keinen schlechten Eindruck macht. Da könntet ihr aber eigentlich genauso gut bis Inhambane/ Ponta de Barra oder Tofo. Sind von Xai-Xai rund 270 km, die Strasse ist meist in relativ gutem Zustand, sehr schöne Strecke durch endlose Palmenwälder und vorbei an schönen Sandstränden und Lagunen.

Übrigens: der Campingplatz in Praia do Xai-Xai ist zwar sehr schön, zum Baden ist der Strand aber nicht sehr gut geeignet. Es gibt dort keine richtige Bucht und die Brandung ist meist sehr stark.

Grüsse,
Samuel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2006 19:48 #11555
  • anddor
  • anddors Avatar
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 4
  • anddor am 21 Feb 2006 19:48
  • anddors Avatar
Hallo,

ich denke weiter als Xai Xai muss nicht unbedingt sein, gibt es noch einige Tips für den Bereich Bilene - Xai Xai (Unterkünfte; Strandabschnitte, etc.) ?

Gruß
anddor :huh:<br><br>Post geändert von: anddor, am: 21/02/2006 19:49
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2