THEMA: Flüge mit Ethiopian Airlines ?
22 Jan 2022 07:31 #635234
  • Ralf1964
  • Ralf1964s Avatar
  • Beiträge: 6
  • Ralf1964 am 22 Jan 2022 07:31
  • Ralf1964s Avatar
Hallo in die Runde,
ich habe mir fleißig Eure Beiträge zum Thema durchgelesen. Ich werde Mitte Juni mit meinen erwachseneren Kindern (20, 23) eine Namibia-Botswana-Tour machen und stehe nun auch an dem Punkt, mich für eine Airline zu entscheiden. EA ist natürlich unschlagbar günstig, habe aber auch Sorge, in ein „Krisengebiet“ zwischenzulanden, in dem zumindest ich die weitere Entwicklung überhaupt nicht einschätzen kann.
Werden die FlugKosten zurückerstattet, wenn aufgrund einer weiteren Eskalation die Flüge nicht mehr durchgeführt werden? Und, gibt es aktuell noch weitere aktuelle Erfahrungen von euren Zwischenlandungen und/oder Einschätzungen vor Ort (wohlwissend dass niemand eine „Kristallkugel“ hat)?
VG, Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2022 19:28 #635518
  • Südwesten
  • Südwestens Avatar
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 4
  • Südwesten am 25 Jan 2022 19:28
  • Südwestens Avatar
Hallo,
hatten bei Ethioian Airlines Frank-Windhoek für den 9.4.22 gebucht. Haben eben die Nachricht bekommen, dass der
Flug gestrichen wurde. Fliegen also wohl doch nicht ab April wieder regelmäßig. Sollen jetzt am 10.4. fliegen. Wirft natürlich die gesamte schon gebuchte Route über den Haufen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2022 23:00 #635545
  • Ralf1964
  • Ralf1964s Avatar
  • Beiträge: 6
  • Ralf1964 am 22 Jan 2022 07:31
  • Ralf1964s Avatar
Besten Dank für deine Rückmeldung, "Südwesten". Sehr ärgerlich für deine Tour. Hoffe, dass du alles noch einigermaßen zurecht gebastelt bekommst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jan 2022 00:24 #635546
  • pippilunatic
  • pippilunatics Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 2
  • pippilunatic am 26 Jan 2022 00:24
  • pippilunatics Avatar
Wir sind, seit wir damals aus Namibia mittels Lufthansaflug evakuiert wurden dreimal im südlichen Afrika gewesen (Zimbabwe, Sambia) und jedesmal mit Ethiopian (ab Wien) geflogen. Generell zu Covid-Unsicherheit kann ich nur sagen, während der ersten Welle ist Ethiopian durchgeflogen! Fast als einzige. Also für mich ist diese Fluglinie die beste Option in Zeiten wie diesen, auch wenn sie vielleich mal einen Flug 1-2 Tage verschieben.
Ich habe nur gute bis sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht. Das gesamte Personal und der Service war zuvorkommend. Im Dezember wurden auch unsere Rückflüge von VicFalls zuerst mal gestrichen. Da bekommt man zuerst mal einen Schreck, wenn das SMS mitten in der Nacht eintrudelt und das email wo "gecancelled" drinsteht. Als wir dann Kontakt aufnahmen gab man uns drei TerminVarianten zur Auswahl . Aus wirtschaftlichen Gründen werden wohl Flüge zusammengelegt um die Flugzeuge besser auszulasten. Unser ursprünglicher Rückflug war an einem Mittwoch, der wurde gestrichen. Montag, Freitag oder Sonntag als Alternative angeboten. für uns war es nicht schlimm. Danach haben wir den Termin nochmal von uns aus umgebucht (noch weiter nach hinten verschoben, weil keine Lust zum heimfahren - das wurde von Ethiopian kostenfrei gemacht. Und weil sie beim rappelvollen Sonntagsflug Addis-Wien-Brüssel kein upgrade anbieten konnten (Businessclass war von Politikerbonzen ausgebucht) durften wir trotzdem in die Lounge. Ich hab so eine Großzügigkeit bei einer Fluglinie noch nicht erlebt. Aber wirklich überzeugen tut mich hier das konsequente Service.
liebe grüße
Petra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralf1964
26 Jan 2022 05:19 #635548
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27437
  • Dank erhalten: 24301
  • travelNAMIBIA am 26 Jan 2022 05:19
  • travelNAMIBIAs Avatar
hatten bei Ethioian Airlines Frank-Windhoek für den 9.4.22 gebucht. Haben eben die Nachricht bekommen, dass der
Flug gestrichen wurde. Fliegen also wohl doch nicht ab April wieder regelmäßig. Sollen jetzt am 10.4. fliegen. Wirft natürlich die gesamte schon gebuchte Route über den Haufen.
Laut Aussage von ET (Stand letzte Woche) wird im Februar 3x die Woche, im März 4x und ab Ende März wieder wie üblich 5x pro Woche geflogen. Der 9.4.22 ist auch weiterhin buchbar. Vielleicht wurde FRA-ADD gestrichen?

Viele Grüße
Christian
Vom 30. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Letzte Änderung: 26 Jan 2022 05:22 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jan 2022 06:59 #635552
  • Terrastodonna
  • Terrastodonnas Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 3
  • Terrastodonna am 26 Jan 2022 06:59
  • Terrastodonnas Avatar
Unsere Flüge Samstag 23.4.22 Wien-Add-Windhoek und Sonntag 8.5.22 Windhoek-Add-Wien wurden auch gestern gestrichen.
Ich habe mich mal an den Support gewendet, bin auf die Antwort gespannt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.