THEMA: Flugverbindung Namibia - Botswana
07 Nov 2011 21:13 #212266
  • Reisefan
  • Reisefans Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 9
  • Reisefan am 07 Nov 2011 21:13
  • Reisefans Avatar
hatte mich wahrscheinlich etwas unklar ausgedrueckt
also, nach einer Namibia rundreise wollen wir weiter nach Botswana. Unsere Tour dort beginnt in Victoria falls und endet in Maun.
Daher Flug Windhoek / Victoria Falls / kein Problem.
aber der Rueckflug von Maun scheint nur mit Zwischenlandung Vic Falls zu gehen.
Das scheint dann ja so zu stimmen. Etwas umstaendlich, aber geht scheinbar nicht anders.
Gaby
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Nov 2011 21:39 #212268
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2653
  • Butterblume am 07 Nov 2011 21:39
  • Butterblumes Avatar
Hi Gaby,

tja, dann hat das Reisebüro nicht gescheit geplant. Besser wäre gewesen die Botswana-Tour in Maun zu beginnen (Direktflug WDH - Maun) und in VicFalls zu enden. Dann hättest Du jeweils nur Direktflüge. Kann man das noch umstellen?





Aber besser 3 Stunden Flug, wie 1,5 Tage Autofahrt (falls Dich das tröstet). ;)

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Letzte Änderung: 07 Nov 2011 22:03 von Butterblume.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2011 04:36 #212284
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6294
  • Dank erhalten: 11728
  • Champagner am 08 Nov 2011 04:36
  • Champagners Avatar
Guten Morgen Marina und natürlich auch Gaby,

vielleicht geht es Gaby (und ihrem Reisebüro) so wie mir um die Dramaturgie der Reise: zuerst die eher stark frequentierten Ziele, nämlich Vic Falls und Chobe und dann die ruhigeren Camps im Delta.

Ich hoffe, meine mitreisenden Franzosen sehen das auch so, denen habe ich das mit den Flügen nämlich noch nicht im Detail geschildert :unsure: !

Immerhin sind das ja nur Zwischenlandungen, man wechselt das Flugzeug nicht - und es soll ja sogar Menschen geben, die nicht genug Starts und Landungen haben können.... ;)

Einen schönen Tag wünscht Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2011 09:49 #214931
  • Bluna
  • Blunas Avatar
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 101
  • Bluna am 30 Nov 2011 09:49
  • Blunas Avatar
Hallo,

ich habe meinen Beitrag mit den Tips wieder gelöscht. Ich habe festgestellt, daß es mit Air Namibia in der Tat am günstigsten ist.

Beste Grüße
Sven
Letzte Änderung: 30 Nov 2011 10:31 von Bluna.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2011 10:17 #214935
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2661
  • Gerd1942 am 30 Nov 2011 10:17
  • Gerd1942s Avatar
Hallo Zusammen,

es gibt keine günstigeren Flüge als die mit Air Namibia, wenn man von Deutschland aus die Flüge WDH-Vic Falls bzw. Maun-Vic Falls-WDH mitbucht. Und Bele (Champagner) hat Recht - von der Dramaturgie ist es schöner, erst mal die stark frequentierten Ecken Vic Falls und Kasane zu machen und dann ins Delta zu fliegen. Wir machen das übrigens im August genau so.

Liebe Grüße von der grauen Atlantikküste
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2011 12:09 #214950
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6294
  • Dank erhalten: 11728
  • Champagner am 08 Nov 2011 04:36
  • Champagners Avatar
Danke Gerd, das beruhigt mich ein bisschen, dass jemand meine Meinung teilt! :cheer:

Eine Frage an dich als Superkenner: Heute abend kommt unser französischer Freund mal wieder kurz vorbei und da werd ich ihm das wohl mal irgendwie verkaufen müssen, dass er nach der Landung am frühen Morgen ein paar Stunden auf dem idyllischen Flughafen von Windhoek im Transitbereich verbringen darf...

In einem anderen Thread wurde das Thema schon mal angesprochen: Kennst du eine Möglichkeit, den Flughafen (also irgendwie per Kurzeinreise) zwecks einer Stadtrundfahrt mit Taxi verlassen zu können? Das wäre doch eigentlich die Marktlücke für nächstes Jahr, wo der Flugplan ja so dämlich umgestellt wurde. Die Franzosen waren noch nie in Windhoek, von daher wäre das eine prima Möglichkeit, die 6 Stunden Wartezeit sinnvoll zu nutzen.

Liebe Grüße aus dem Schwabenland, wo seit Wochen mal ein paar Minitröpfchen Regen fallen (wir fühlen uns schon wie im südlichen Afrika ;) )

Bele
Letzte Änderung: 30 Nov 2011 12:12 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.