THEMA: Reisebericht Botswana 2007
04 Jun 2007 12:20 #39070
  • Gernot Eicker
  • Gernot Eickers Avatar
  • Gernot Eicker am 04 Jun 2007 12:20
  • Gernot Eickers Avatar
moin,

die Strecke Maun -> Nata -> Kasane ist durchgehend (!) asphaltiert;) ;)

Gruss Gernot
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jun 2007 13:50 #39087
  • Ela675
  • Ela675s Avatar
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 134
  • Ela675 am 04 Jun 2007 13:50
  • Ela675s Avatar
Geflogen sind wir mit irgend so ner kleinen Cessna, das wurde von Kerr&Downey gebucht, bei denen waren wir ja im Kanana Camp. Das Auto war solange bei K&D auf dem Parkplatz.

Wir hatten ein normales Auto und alles war auf dieser Strecke aspahltiert. Wir haben ca. 5,5 Std. benötigt

Einen ausführlichen Bericht findest Du schon auf meiner HP B)
Grüßle,
Ela

Reiseblog: ela675.wordpress.com/

2017 - Namibia - Reisebericht: namibia-forum.ch/for...04-namibia-2017.html
2015 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...suedafrika-2015.html
2008 - Uganda - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...nda-2008.html#396747
2007 - Botswana - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...wana-2007.html#38955
2006 - Namibia - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...ibia-2006.html#17891
2004 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...rika-2004.html#11662
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jun 2007 18:36 #39122
  • Goldmull
  • Goldmulls Avatar
  • Beiträge: 789
  • Dank erhalten: 169
  • Goldmull am 04 Jun 2007 18:36
  • Goldmulls Avatar
Hallo Ela,
wie sieht es aus mit den Benzinpreisen in Namibia und Botswana?
Wo sind sie billiger? Sollen wir uns in Windhuk mit Lebensmitteln und Getränken eindecken oder eher in Maun? Wo sind die Lebenshaltungskosten höher?

Eure Bilder sind toll geworden! Wann sehen wir mehr?

Liebe Grüße
Goldmull
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jun 2007 10:05 #39730
  • mschwirk
  • mschwirks Avatar
  • mschwirk am 13 Jun 2007 10:05
  • mschwirks Avatar
Hallo Goldmull,

Benzinpreise waren in beiden Ländern ähnlich. Du solltest aber sowieso immer dann tanken, wenn es möglich ist, insbesondere auf abgelegenen Strecken.
Haltbare Vorräte kauft man am besten für den ganzen Urlaub bereits in Windhoek, dort gibt es die beste Auswahl. Insbesondere: Schwarzbrot und Vollkornbrot (hält sich wochenlang) und Wurstwaren und Salami. Dies haben wir unterwegs nicht mehr gesehen. Auch die praktischen Weinkartons gibt es in Windhoek in großer Auswahl, in Botswana haben wir die gar nicht mehr gesehen.
Unterwegs haben wir immer nur Fleisch, Gemüse und Weißbrot nachgekauft.
Die Preise haben wir nicht direkt verglichen, waren aber nicht auffällig unterschiedlich. Die meisten Dinge sind eh günstiger als bei uns in Deutschland insbesondere Fleisch. Du solltest versuchen in Namibia Wildfleisch zu bekommen, das gibt es in Botswana fast nicht.

Viele Grüsse
Martina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jun 2007 15:46 #39760
  • Gernot Eicker
  • Gernot Eickers Avatar
  • Gernot Eicker am 04 Jun 2007 12:20
  • Gernot Eickers Avatar
moin,

schräg gegenüber von der \"Powerstation\" in Maun befindet sich ein Getränke-Grosshändler. Dort bekommt man alles Flüssige, auch Wein (weiss und rot) in Tetrapaks mit 1, 2, 5 und 10 Ltr.-Gebinden.
Frischfleisch gibt es bei Ron's Butchery, auch portionsweise tiefgefroren. Die restlichen Lebensmittel gekommt man bei Spar etc.

Also in Maun gibt es alles!!

Gruss Gernot
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jun 2007 15:53 #39761
  • Goldmull
  • Goldmulls Avatar
  • Beiträge: 789
  • Dank erhalten: 169
  • Goldmull am 04 Jun 2007 18:36
  • Goldmulls Avatar
Hallo martina,
vielen Dank für Deine guten Tipps!

Erstaunlich, dass es in Botswana wenig Wild zu kaufen gibt....!
Und nehmen die Grenzer uns nicht die Salami u.andere Sachen weg, weil sie meinen, dass es verboten sei dies einzuführen?

Wir werden dann wohl es auch so machen wie du in Windhuk, aber die Lebensmittel gut verstecken im Auto.Andere User im Forum meinten, die könnten ohne weiteres konfisziert werden.

Gruß, Goldmull - noch 3 1/2 Wochen!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.