THEMA: Fahrt von Windhoek nach Maun
12 Mai 2021 09:25 #615746
  • sternschnuppe
  • sternschnuppes Avatar
  • Beiträge: 346
  • Dank erhalten: 113
  • sternschnuppe am 12 Mai 2021 09:25
  • sternschnuppes Avatar
Hi Skotch,

ich sehe Variante 2 als machbar an - hinsichtlich Müdigkeit nach dem Flug könnt natürlich nur Ihr entscheiden :-)
Schließe mich Gluehbirndel an.
Wir können auch Xain Quaz Camp bei Gobabis sehr empfehlen.
Das beste und schönste (für jeden Campsite eigene) sanitäre Häuschen auf unserer 4,5-wöchigen Botswanareise.
Und super nette Inhaber.
Wir kamen auch aus Maun und haben unseren Abend auf der schön angelegten Campsite sehr genossen.
(Strecke Maun-Xain Quaz Camp -bzw. umgedreht- ist gut machbar - wir hatten morgens in Maun sogar noch unseren Rundflug).

Viele Grüße
Schnuppe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Skotch
14 Mai 2021 11:49 #615931
  • Skotch
  • Skotchs Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 16
  • Skotch am 14 Mai 2021 11:49
  • Skotchs Avatar
Hallo zusammen,

vielen Dank für die ganzen Hinweise! Wir werden es dann so machen, dass wir am Ankunftstag gleich gemütlich Nach Gobabis fahren... Danke auch für den Tipp mit dem Xain Quaz Camp. Das hört sich ja echt sehr gut an.
Jetzt muss nur das blöde Coronavirus langsam mal den Rückzug antreten...
Wie bis dahin die ganzen Einreisemodalitäten aussehen, kann man ja jetzt unmöglich irgendwie abschätzen. Von daher lassen wir es einfach erstmal auf uns zukommen und entscheiden im August/September wie und ob es möglich ist.

Ganz liebe Grüße,
Skotch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mai 2021 13:23 #615944
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 203
  • Andre008 am 14 Mai 2021 13:23
  • Andre008s Avatar
Falls Wein wichtig ist, dann kannst du dir den auch vom Embassy Liquer Store zur Autovermietung liefern lassen und du bekommst dann quasi ein wirklich "vollgetanktes" Auto. Wir sind letztes Jahr auch vom Flughafen gleich gen Osten gefahren und wollten daher nicht nach Windhoek rein. Daher haben wir uns das Auto einschließlich "Grundversorgung" - Wein vom Embassy LS und etwas Wildfleisch von der Klein Windhoek Schlachterei direkt zum Flughafen bringen lassen. Die weiteren Einkäufe waren in Gobabis kein Problem. Nur bei Wein und Wildfleisch ist das Angebot dort recht überschaubar.

Beste Grüße
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Skotch
16 Mai 2021 15:00 #616143
  • Südwesten
  • Südwestens Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
  • Südwesten am 16 Mai 2021 15:00
  • Südwestens Avatar
Hallo,
die Voigtland ist immer eine Übernachtung wert.
Wir sind regelmäßig in Namibia, fahren aber keine großen Strecken mehr nach einem Nachtflug. Zu stressig.
Vielleicht sehen wir uns ja im Flieger. Landen ebenfalls am 24.10. in Windhoek.
LG Christine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Skotch
16 Mai 2021 19:05 #616183
  • Reisemaus
  • Reisemauss Avatar
  • Beiträge: 570
  • Dank erhalten: 273
  • Reisemaus am 16 Mai 2021 19:05
  • Reisemauss Avatar
Hallo Skotch,

Ich kann Dir auch das Xain Quaz Camp aus eigener Erfahrung empfehlen. Die Campsites sind super, sie haben auch tolle Zimmer und leckeres Essen. Kontakt über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Auch die Einkaufsmöglichkeiten in Gobabis fanden wir bis auf Fleisch ( wie Alex schon schreibt) sehr gut. Wir fahren auch oft am Ankunftstag bis ca Gobabis und gehen am nächsten Morgen dann entspannt einkaufen.

Viel Spass bei der Planung
Viele Grüße
Doro
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Skotch
17 Mai 2021 13:58 #616241
  • Skotch
  • Skotchs Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 16
  • Skotch am 14 Mai 2021 11:49
  • Skotchs Avatar
Südwesten schrieb:
Vielleicht sehen wir uns ja im Flieger. Landen ebenfalls am 24.10. in Windhoek.
LG Christine

Dann drücke ich uns mal ganz feste die Daumen, dass wir dann auch wirklich im Flieger sitzen und nichts mehr à la Corona dazwischen kommt :unsure:

Reisemaus schrieb:
Ich kann Dir auch das Xain Quaz Camp aus eigener Erfahrung empfehlen. Die Campsites sind super, sie haben auch tolle Zimmer und leckeres Essen. Kontakt über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank, ich werde mich die Tage mal mit denen in Verbindung setzen und eine Reservierung anfragen. Bei den ganzen Empfehlungen sind wir schon sehr auf das Xain Quaz Camp gespannt B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.