THEMA: Buchung Permit Gorilla Tracking
21 Sep 2016 22:25 #445736
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2660
  • Butterblume am 21 Sep 2016 22:25
  • Butterblumes Avatar
Hallo Tilman,

vor einigen Wochen funktionierte sie noch. Vielleicht Serverprobleme etc.
Hatte heute schon Kontakt mit Douglas via Email. Schreibe ihm einfach und bitte ihn um Fotos von den gewünschten Fahrzeugtypen. Sein Service ist klasse und er reagiert eigentlich immer innerhalb 24 Stunden: Douglas Katumba (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2016 08:18 #445753
  • pedro62
  • pedro62s Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 227
  • pedro62 am 22 Sep 2016 08:18
  • pedro62s Avatar
Hallo

Ohne die vorherigen Einträge vollständig gelesen zu haben und der damit verbundenen mehrfach gleichen Antworten, möchte ich kurz meinen Senf dazugeben. Ich war 2015 im Juni in Uganda mit einem Mietwagen von Alpha Rent a Car, vielleicht habt ihr meinen Reisebericht hier im Forum ja schon gelesen. Alpha kann ich nur empfehlen, Douglas war sehr bemüht und überall behilflich, auch bei der Besorgung des Permits. Auch während meiner Fahrt, wo ich Bremsprobleme bekam, wurde alles sehr unkompliziert abgewickelt.

Nun wegen des Regens zu der Zeit, das ist schwierig zu sagen, wie überall auf der Welt (Klimawandel, Klimaphänomene wie El Ninio), generell hatte ich wenig Regen aber wenn es regnete war es heftig und die Straßen wurden aalglatt. Die Strecke vom MurchisonNP bis Hoima werde ich nie vergessen, war für mich der Horror. Rund 12 Stunden für diese relativ kurze Strecke und eine Fahrt wie auf rohen Eiern mit einigen Ausrutschern in den Straßengraben. Solange du auf befestigten Straßen unterwegs bist, gibst kein Problem aber in den NP kanns schon etwas heavy werden (aber wenn man flexibel ist und mit einem Dachzelt wie in eurem Fall unterwegs ist, kann man auch mal abwarten bis die Verhältnisse wieder besser sind und das geht relativ schnell).
LG Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2016 17:04 #445816
  • ticape
  • ticapes Avatar
  • Beiträge: 5
  • ticape am 22 Sep 2016 17:04
  • ticapes Avatar
Die Strecke vom MurchisonNP bis Hoima werde ich nie vergessen, war für mich der Horror. Rund 12 Stunden für diese relativ kurze Strecke
Das hatten wir woanders im Forum schon mal gelesen und ich war mir sicher, dass die Orte verwechselt wurden. Scheint doch nicht zu sein!
Mit Dachzelt werden wir nicht unterwegs sein...nur mit Dachluke zum Fotografieren.
Ich werde nun Alpha Rent a Car kontaktieren...Danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.