THEMA: Unterkunft in Etosha NP
10 Mär 2006 14:57 #12474
  • Sheva
  • Shevas Avatar
  • Beiträge: 3
  • Sheva am 10 Mär 2006 14:57
  • Shevas Avatar
Wer kann mir etwas zu den Unterkünften im Etosha NP sagen?

Lohnt es sich eher ausserhalb des Parkes eine Unterkunft zu reservieren? Es muss keine Luxus-Lodge sein, eher etwas einfaches.

Vielen Dank für Eure Mitteilungen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2006 15:06 #12475
  • duwisib
  • duwisibs Avatar
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 1
  • duwisib am 10 Mär 2006 15:06
  • duwisibs Avatar
Hallo Sheva,

ich würde immer zum Übernachten im Park raten. Dort kann man nachts am Wasserloch rumsitzen und Tiere beschauen. Okaukoejo würde ich empfehlen, dort gibt es viele Hütten (wahrscheinlich schon ausgebucht) und einen großen Restcamp mit guten Sanitäranlagen, Laden, Restaurant, Internet-Café...
Der Vorteil im Park zu nächtigen ist auch noch der, daß man gleich bei Sonnenaufgang das umzäunte Camp verlassen, in den Park fahren und somit die Morgenstimmung gut einfangen kann. Am Abend geht das auch sehr gut, man muß nur zum Sonnenuntergang zurück sein.

Also, egal wie, versuche im NP zu schlafen.
Viel Spaß
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2006 15:13 #12476
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6223
  • Dank erhalten: 3173
  • chrigu am 10 Mär 2006 15:13
  • chrigus Avatar
hallo sheva

nach meiner ansicht kommt es auch ein bisschen auf die jahreszeit an. wenn ihr während oder kurz nach der regenzeit in die etosha wollt, würde ich ausserhalb übernachten, da an den wasserlöchern absolut nichts los ist. in der zweiten jahreshälfte übernachten wir sehr gerne in der etosha, einfach wegen dem leben an den angesprochenen wasserlöchern. das ist schon ein highlight für sich.

gruss chrigu<br><br>Post geändert von: chrigu, am: 10/03/2006 15:14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2006 15:15 #12478
  • duwisib
  • duwisibs Avatar
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 1
  • duwisib am 10 Mär 2006 15:06
  • duwisibs Avatar
Hallo nochmal,

richtig! Ich setzte voraus, daß Ihr im europ. Sommer dort seid.

Gruß
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2006 15:16 #12479
  • African Traveller
  • African Travellers Avatar
  • Beiträge: 449
  • African Traveller am 10 Mär 2006 15:16
  • African Travellers Avatar
Wer bereit ist, auf mehr oder weniger Luxus zu verzichten, ist in Okaukuejo, Namutoni und Halali bestens aufgehoben - es gibt wirklich kaum Luxus, noch nicht einmal in den gleichnamigen Bungalows.
Dafür entschädigt die Lage und die Chance, an den Wasserlöchern die Tiere beobachten zu können.
Überspitzt formuliert entspricht der Standard der Unterkünfte vielleicht dem Niveau der späten 50er Jahre bei uns, also alles doch sehr einfach und zweckmässig gehalten. Dafür kann man mit dem Auto fast vor die Eingangstür rollen, die Bungalows sind klimatisiert und -wenn ich eine Empfehlung aussprechen darf- würde ich die Luxus Rondavels in O. direkt am Wasserloch versuchen zu buchen. Diese haben eine voll ausgestattete Küche und 2 Schlafzimmer UND Du kannst Dich vor die Hütte setzen, das Windhoek Lager gekühlt geniessen und nach ein paar schönen Eindrücken am Wasserloch auf allen Vieren ins Bett kriechen....
:-)

Ausserhalb zu empfehlen: M.E. Mushara, Etosha Aoba, Onguma Bush Camp (alle am Osteingang). Bei den Empfehlungen am Westeingang müssen die übrigen Mitglieder helfen, dort ist mir nur Epacha bekannt, und die hat nominell zumindest 5-6 Sterne !<br><br>Post geändert von: African Traveller, am: 10/03/2006 15:28
Gruss A/T

AUCH DIE LAENGSTE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT...(chinesisches Sprichwort)

Namibia-die Perle Afrikas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2006 15:26 #12480
  • Sheva
  • Shevas Avatar
  • Beiträge: 3
  • Sheva am 10 Mär 2006 14:57
  • Shevas Avatar
Hallo Chrigu

Besten Dank für Deine Infos. Ich werde im September für 3 Wochen nach Namibia reisen.

Grüessli Gaby
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.