THEMA: Vingerklip Lodge
21 Feb 2006 07:18 #11497
  • derfreed
  • derfreeds Avatar
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 1
  • derfreed am 21 Feb 2006 07:18
  • derfreeds Avatar
Moin zusammen,

habe mich für 2 Tage in der Vingerklip Lodge eingebucht und jetz doch noch ein paar Fragen:

1. Sie soll ja eine schöne Terrasse haben. Gibt es von dort auch Tiere zu sehen? Sprich, was läuft da so alles rum und was kann man zu Gesicht bekommen. Zugegeben ein schöner Sonnenuntergang ist nicht zu verachten, aber dazu noch eine Oryx o.ä. wäre doch noch schöner.

2. Wir hatten jetzt ganz aktuell ja das Thema Moskitovorsorge:
Da hieß es, dass es besser sei in einem Zelt zu schlafen, als in einem mit Stroh gedeckten Häuschen ohne Moskitonetz (auch wegen der Spinnen).
Gibt es auf der Vingerklip Moskitonetze in den Unterkünften über dem Bett? Auf den Fotos konnte ich nichts sehen.

Danke für Eure Infos.

Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2006 11:52 #11509
  • lutz
  • lutzs Avatar
  • Beiträge: 47
  • lutz am 21 Feb 2006 11:52
  • lutzs Avatar
Hallo Carsten,
uns hat es in der Vingerklip Lodge sehr gut gefallen. Von der Terrasse hat man einen schönen Rundblick. Wir haben aber nur Affen gesehen und davon eine ganze Menge. Du konntest diese von der Terrasse und von den Hütten aus sehen. Abends liefen sie dann den Berg neben der Lodge hoch. Einen Geko hatten wir auch zu besuch. ;) davon haben wir uns aber nicht die Freude an diesem schönen Platz vermiesen lassen. An Spinnen kann ich mich nicht mehr erinnern (haben mich auch noch nie gestört). Ebenso weiß ich nicht mehr ob Mosi-netze dort waren. Ich sollte aber meinen, das die Hütten dicht waren.
Gruss Lutz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2006 13:19 #11514
  • Armin
  • Armins Avatar
  • Beiträge: 2345
  • Dank erhalten: 297
  • Armin am 21 Feb 2006 13:19
  • Armins Avatar
Hallo Carsten,

als wir im Oktober 2003 in der Vingerklip Lodge waren, gab es - zumindest in unserem Bungalow - keine Moskitonetze. Haben damals aber auch keines vermisst. Tiere gab es - außer den schon erwähnten Pavianen - nur wenig zu sehen. Wir haben gegen Abend mal Kudus am relativ weit entfernten Wasserloch gesehen.

Viel Spaß
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2006 14:44 #11535
  • Cheetah
  • Cheetahs Avatar
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 13
  • Cheetah am 21 Feb 2006 14:44
  • Cheetahs Avatar
Hallo Carsten
Waren im November 2005 auf Vingerklip Lodge. An Moskitonetze kann ich mich nicht erinnern, weil diese zu diesem Zeitpunkt nicht notwendig waren , es hatte keine Mücken :)
Die Sicht aufs Wasserloch ist je nach Lage der Häuschen gut, zu sehen bekamen wir aber auch bloss Kudus und Warzenschweine. Der Sonnenuntergang ist wunderschön und die Umgebung (Vingerklipp eben) wirkt mystisch.
Das Essen schmeckt fantastisch und der Gesamteindruck der Lodge ist sehr schön, wenn nicht gerade eine grosse Reisegruppe angekarrt wird, was scheinbar öfters vorkommt. Die Geräuschkulisse wird dann dominiert von homo sapiens an Stelle von African Wildlife und mit der Mystik ists dann auch nicht mehr weit her :(
Aber trotzdem, es war sehr schön und ich wünsche Euch viel Spass und Genuss
Grüessli Madeleine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2006 18:17 #11547
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1313
  • Dank erhalten: 348
  • Riedfrosch am 21 Feb 2006 18:17
  • Riedfroschs Avatar
Wir waren im August 2003 auf der Vingerklip Lodge!
Herrlich kann ich nur sagen.
Freut euch schon mal drauf!!

Wir haben unter Moskitonetzen geschlafen! Im Haus ganz links, das allerletzte gab es welche. Ich weiß es genau, weil es das erste Mal war, dass wir sowas benutzten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2006 00:06 #11627
  • MartinL
  • MartinLs Avatar
  • Beiträge: 503
  • Dank erhalten: 34
  • MartinL am 23 Feb 2006 00:06
  • MartinLs Avatar
Hallo Carsten,

ich war im Januar 2001 in der Vingerklip Lodge. da hatte es Mossinetze und die waren auch nötig. Abends war die Hütte mossifrei und am nächsten Morgen sassen sie alle auf dem Netz und warteten darauf, dass wir aufstehen...
Ansonsten: sehr schöne Lodge in traumhafter Lage.

Gruß

Martin<br><br>Post geändert von: MartinL, am: 23/02/2006 00:07
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.