THEMA: Hautnah mit Cheetahs (Geparden)
26 Mär 2009 00:21 #95578
  • siggi
  • siggis Avatar
  • Afrika - ein einziges Abenteuer
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 33
  • siggi am 26 Mär 2009 00:21
  • siggis Avatar

Masai Mara/Serengeti - Kenya/Tanzania



Das ist Kike, die bekannte Gepardin aus der Masai Mara.



Die beiden Mädchen.
Kike hatte drei Junge. Zwei Mädchen und einen Kater. Im letzten Quartal des Jahres vertrieb Kike die nun erwachsenen Jungen. Diese zogen zu den Poachers Hügeln. Es gibt M.W. keine zuverlässigen Berichte, dass der Kater durch klettern auf Autos auffällig geworden wäre.


Schau mir in die Augen. Das ist der Jungkater. Hinten bei uns auf dem Auto. Vorn liegt Kike.







Cheetahs sind für Menschen völlig harmlos. Es ist möglich in relativ kurzer Zeit Kontakt/Körperkontakt zu ihnen zu bekommen.
Das darf und sollte, aus welchen Gründen auch immer, zu frei lebenden Tieren nicht geschehen.



Geparde haben stumpfe nicht einziehbare Krallen, deshalb ist diese Kletterei für sie nicht ungefährlich.







Das ist wieder Kike. Sie hat sich auf der Dachplane hingelegt.



Warum klettern die Cheetahs auf Landroover und Landcruiser? Die Erklärung ist sehr einfach. In einem fast völlig flachen Gebiet ist jede Erhöhung als Aussichtspunkt willkommen. Nichts anderes als eine erklimmbare Erhöhung, idealer Aussichtspunkt, ist ein Allradfahrzeug. Nur die können von den Cheetahs bestiegen werden. Zudem ist es oben luftiger und Fliegen gibt es auch kaum.





Kike liegt auf dem schmalen Dachstück des Landcruisers. Knapp fünfzig Zentimeter von unseren Köpfen entfernt. Ihr Schwanz hängt in den Innenraum. Nach was riechen Cheetahs? Ganz vorsichtig berühre ich mit der Nase ihr Fell. Sie zeigt keinerlei Reaktion.
Cheetahs riechen nach Nichts. Alles andere wäre von Nachteil, denn sie jagen auch mit dem Wind.

John unser langjähriger Scout und Fahrer in Ostafrika sagt immer:
Mitzekatzen - Recht hat er.
Ist das gefährlich?
Nicht die Bohne, Cheetahs sind größere Katzen.



Siggi
Siggi
Menschen für Afrika begeistern

http://www.safaris-in-afika.de
Letzte Änderung: 17 Apr 2009 09:58 von siggi. Begründung: Testfoto entfernt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2009 07:39 #95584
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7246
  • Dank erhalten: 16062
  • ANNICK am 26 Mär 2009 07:39
  • ANNICKs Avatar
Hallo Siggi,

Mensch, hast du noch mehr auf Lager???

Weisst du wieviele Bilder du überhaupt in Afrika geschossen hast?

Danke auf jeden Fall für den schönen Anblick so früh am morgen.

Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2009 08:42 #95591
  • trauch
  • trauchs Avatar
  • Beiträge: 483
  • Dank erhalten: 10
  • trauch am 26 Mär 2009 08:42
  • trauchs Avatar
\"Cheetahs sind für Menschen völlig harmlos.\"

Hallo Siggi

Ich bewundere immer deine tollen Bilder und Geschichten. Allerliebst, diese Begegnung.

Allerdings halte ich den obigen Satz für nicht zutreffend, allenfalls bezogen auf diese Geparden, da sie offenbar sehr (hand)zahm sind. Geparden sind Raubtiere und haben immer eine gewisse Unberechenbarkeit in sich, auch wenn sie von Natur aus wohl kaum einen ausgewachsenen Menschen angreifen würden. Kleinere Menschen und Kinder können aber sehr wohl in ihr Beuteschema passen!

Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder!

Gruss, Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2009 09:27 #95594
  • Matou66
  • Matou66s Avatar
  • Blamiere Dich täglich, aber nicht ununterbrochen!
  • Beiträge: 843
  • Dank erhalten: 117
  • Matou66 am 26 Mär 2009 09:27
  • Matou66s Avatar
Hallo Siggi,

wow, was man noch so alles erleben kann! Hammer-Bilder! Neid, Neid, Neid!
Allerdings würde ich nie versuchen, die Tiere zu berühren. Weder mit der Nase, noch mit der Hand. Selbst, wenn die Tiere nur mal mit der Pfote nach Dir \"hauen\", dann kann das böse Kratzer geben. Man sollte das nicht nachmachen!

LG
Dirk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2009 09:33 #95597
  • Olli Bö
  • Olli Bös Avatar
  • Beiträge: 447
  • Olli Bö am 26 Mär 2009 09:33
  • Olli Bös Avatar
Hallo Siggi,

auch von uns ein herzliches Dankeschön für Deine interessanten Berichte der letzten Tage. Wundervoll diese Bilder, da bekomm ich solche Sehnsucht nach Afrika.
Aber die Geschichten zu lesen und die herrlichen Aufnahmen anzusehen ist auch ein wunderbarer Zeitvertreib bis wir endlich wieder dort sind...
Die Bilder sind so plastisch- es scheint, als bräuchte man nur die Hand auszustrecken und könnte Chui, den Leoparden und Kike mit ihren süßen Jungen anfassen.
Dank deiner Fotografier-Kunst ist die gestern geäußerte Sorge, diese Bilder könnten Touris zur Unvernunft verleiten, wohl gar nicht so unbegründet :lol:

Wir freuen uns auf viele weitere Berichte aus Deinem offenbar riiiiesigen Erfahrungsschatz!

Grüße aus dem Süden,
Kathrin und Olli

Manchmal wollen die Goetter, dass etwas nicht gelingt, damit die Menschen die Demut bewahren.
Reisebericht Botswana Apr/Mai 08:
www.namibia-forum.ch/download/olliboe08.pdf
Reisebericht Botswana Jun 09: Feuertaufe im Regenwasser
Norwegen 2010
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2009 10:07 #95602
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2086
  • Dank erhalten: 1168
  • Sanne am 26 Mär 2009 10:07
  • Sannes Avatar
Hallo Siggi,

es sind wirklich wunderschöne Bilder und ich beneide Dich etwas um diese Erfahrung. Danke, dass Du sie ein bißchen mit uns geteilt hast. :)

Herzliche Grüße aus Berlin,
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.