THEMA: Welches Reisebüro
02 Dez 2019 12:08 #574303
  • motorradsilke
  • motorradsilkes Avatar
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 135
  • motorradsilke am 02 Dez 2019 12:08
  • motorradsilkes Avatar
hhdkram schrieb:
Moin,
C&T hat unsere Südafrika-Reise organisiert (vor 14 Tagen zuende gegangen), auch das hat gut geklappt. Ich hatte mir die Tour und die Unterkünfte zusammengestellt , und die Agentur hat gebucht. Der Vorteil war, dass ich nur eine Rechnung und einen Kontakt hatte.
Ja, es ist sicher richtig, das es auch noch einige andere gute Agenturen vor Ort gibt. Auf jeden Fall würde ich nicht jeden Baustein separat buchen und bezahlen.
Gruß,
Dieter
Warum nicht?
Du bekommst doch bei einer Agentur ziemlich sicher nicht für Alles den günstigsten Preis. Und man sollte wissen, dass die Agenturen nicht Alles anbieten.
Magic Vibes z.B. hatte mich bei der Planung unserer ersten Reise angeschrieben, konnte mir aber unser favorisiertes Fahrzeug nicht anbieten. Wir wollten kein Dachzeltauto, aber campen. Zum Glück wusste ich, dass es richtige Camper gibt. Die konnte er mir aber nicht anbieten, und riet uns davon ab. Alternativ bot er uns einen Buschcamper an, der fast das Doppelte unseres Campers kostete. Wir haben dann alles separat gebucht, sind mi dem Bobo Camper sehr zufrieden gewesen, auch überall hingekommen, wo wir hin wollten, und haben uns in das Auto verliebt, so dass wir in diesem Jahr wieder damit gefahren sind, und das in 2 Jahren wieder tun werden.
Ich will hier MV nicht schlecht machen. Man sollte solche Dinge nur wissen, sich vorher selbst intensiv damit beschäftigen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 12:39 #574308
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 240
  • hhdkram am 02 Dez 2019 12:39
  • hhdkrams Avatar
Moin motorradslike,
ich kann nur über meine Erfahrungen mit C&T berichten, und die sind so, dass die in Rechnung gestellten Preise für Übernachtungen in Lodges nicht höher waren als die Preise, die direkt auf den Homepages der Lodges angegeben waren (aber auch nicht niedriger). Die Agentur hat genau die Lodges gebucht, die wir haben wollten und genau das Auto bei dem Vermieter, den wir haben wollten. Die Agentur hat auch noch kurzfristig Übernachtungen umgebucht, wenn wir für die eine oder andere Lodge aufgrund aktueller Erkenntnisse eine Änderung wollten (natürlich nur, wenn noch nicht "sold out" war).
Nur noch nebenbei: 2017 mußten wir eine komplette Reise wegen eines Todesfalles in der Familie kurzfristig stornieren.
Das hat mich genau eine Mail an die Agentur gekostet. Die Reiserücktrittsversicherung hat dann die Stornokosten übernommen.
Über MV habe ich bisher nichts gebucht, doch im Forum lese ich eigentlich nur Positives.
LG, Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Logi
02 Dez 2019 12:55 #574315
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7590
  • Dank erhalten: 5771
  • Logi am 02 Dez 2019 12:55
  • Logis Avatar
hhdkram schrieb:
Die Agentur hat genau die Lodges gebucht, die wir haben wollten und genau das Auto bei dem Vermieter, den wir haben wollten.

Das kann ich 100 % so bestätigen.
Genau die Unterkünfte, die wir ausgesucht haben und genau das Fahrzeug mit exakt der Ausstattung, die wir haben wollten.
Und wenn ich einen Eselskarren wollte, bekäme ich den auch.

Dort, wo wir privat unterkommen, wird eben eine Lücke gelassen und nichts gebucht.

Wir haben früher andere Vermittler mit der Buchung beauftragt, da hat es jedoch ab und an gehakelt, und von daher wurde halt gewechselt. ;)

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy
02 Dez 2019 13:09 #574316
  • motorradsilke
  • motorradsilkes Avatar
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 135
  • motorradsilke am 02 Dez 2019 12:08
  • motorradsilkes Avatar
Zu Lodges kann ich nicht mitreden, haben wir noch nicht gebucht.
Aber bei Mietwagen gibt es ja schon für das gleiche Auto verschiedene Preise. Unseren Bobo Discoverer Fun 4x4 hatte ich für dieses Jahr einige hundert Euro günstiger als auf der Bobo Webseite bekommen.
Klar ist es aufwendiger, selbst direkt zu buchen. Und im Stornofall auch viel aufwändiger.
Das muss eben Jeder selbst entscheiden, was ihm der Komfort Wert ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 18:14 #574344
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 302
  • Dank erhalten: 68
  • Schneewie am 02 Dez 2019 18:14
  • Schneewies Avatar
Wir waren 2x mit Impala Tours unterwegs und sehr zufrieden.

Bei unserer 3. Reise hat die leider nicht unsere Wünsche berücksichtigt und wir sind woanders hingegangen (Explorer).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.