THEMA: Third Party Insurance für Zimbabwe
15 Aug 2008 16:12 #75457
  • Andrea 1961
  • Andrea 1961s Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 37
  • Andrea 1961 am 15 Aug 2008 16:12
  • Andrea 1961s Avatar
Hallo zusammen, wir fahren mit dem Mietwagen von Windhoek kommend über Botswana nach Zimbabwe. Der Vermieter des Hotels in Victoria Falls schrieb uns, dass wir uns bereits vor Reiseantritt die Third Party Insurance für Zimbabwe in Namibia besorgen sollen. Er hat uns auch eine Tel. Nummer mitgeteilt. Wir hatten bisher gedacht, dass man das an der Grenze problemlos erledigen kann. Welche Erfahrungen habt Ihr damit?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Aug 2008 16:20 #75460
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25096
  • Dank erhalten: 20235
  • travelNAMIBIA am 15 Aug 2008 16:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Andrea,

also, wenn die Mietwagenfirme die Überfahrt nach Zimbabwe erlaubt (was 99& der Firmen nicht mehr erlauben), dann sollte Euch dieser auch genau Auskunft zur 3rd Party geben können bzw. das Fahrzeug hat 3rd Party für Zimbabwe bereits. Ich würde die Versicherung nicht an der Grenze abschließen, da ihr dann deutlich mehr und vor allem in US$ bezahlt. Erkundige Dich also am besten direkt beim Vermieter in Windhoek, v.a. auch ob das Fahrzeug überhaupt für Zimbabwe versichert ist (CDW, Diebstahl etc.).

Sonnige Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Aug 2008 16:29 #75462
  • Andrea 1961
  • Andrea 1961s Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 37
  • Andrea 1961 am 15 Aug 2008 16:12
  • Andrea 1961s Avatar
Den Vermieter habe ich schon angemailt. Der Vermieter erlaubt den Grenzübertritt. Wir haben das auch gleich mit der Option gebucht.
Auf meine Frage hat er mir nun mitgeteilt, dass man das benötigt und ja an der Grenze wenig kostet...Wenig ist ja sicher relativ, da hat er sich die Antwort ja einfach gemacht.
Danke für deinen Tipp. Hast du eventuell eine Email Adresse, worüber man das erledigen kann? Telefonisch gestaltet sich das sicher etwas schwierig (Tel.Nr. ist in Namibia)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Aug 2008 16:40 #75463
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25096
  • Dank erhalten: 20235
  • travelNAMIBIA am 15 Aug 2008 16:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
\"
To enter Zimbabwe you require the following:

All foreign passport holders except SADC require a visa which is obtainable at their borders. Costs in foreign currency - not in Namibian dollars:

U$ 30 single, U$ 45 double
Euro 25 single, Euro 40double
British P 55 single, British P 70double
Rands 210 single, Rands 390 double

All foreign registered vehicles to pay the following:
Carbon Tax: Rand 140, Pula 90, U$ 15, valid one month
Toll Fee: Rand 60, Pula 50, U$ 10, one way
Insurance: R150, valid one month
Hired Vehicle: R200, valid one month
Commercial - T/0: R300, valid one month
\"
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Aug 2008 17:08 #75464
  • Helmar
  • Helmars Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 25
  • Helmar am 15 Aug 2008 17:08
  • Helmars Avatar
Mit einem gewissen Grinsen sehe ich, dass die Briten immer noch Comrade Bob's bestgehasste Nation sind:
Deren Visum (55 Pound) entspricht immerhin über 80 Euro!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Aug 2008 00:53 #75637
  • sven.kallies
  • sven.kalliess Avatar
  • Beiträge: 104
  • sven.kallies am 18 Aug 2008 00:53
  • sven.kalliess Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
\"
Euro 25 single, Euro 40double
\"
Weiß jemand, was mit \"single\" und \"double\" gemein ist?
Meine Reiseseite Namibsand.de mit Reiseberichten, dem Afrika-ABC, einer Tierdatenbank und einer Menge Tipps und Trick zu Reisen nach Namibia und Südafrika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.