THEMA: Simbabwe - neugierig hin.... begeistert zurück!
15 Dez 2013 20:50 #317045
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 15 Dez 2013 20:50
  • Volkers Avatar
Birgitt schrieb:
Hallo, ihr 2

wir sind seit vorgestern auch wieder zurück aus Zimbabwe, und ich lese erstmal die angefangenen Reiseberichte zu Ende....... :)

Liebe Grüsse
Birgitt

Kommt nur bedingt in die Tüte ;-) Wie war es bei Euch, wo wart Ihr überhaupt?

Fragende Grüße,

Volker
Bye bye Forum
Letzte Änderung: 15 Dez 2013 20:50 von Volker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Dez 2013 21:34 #317049
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3351
  • Dank erhalten: 13551
  • casimodo am 15 Dez 2013 21:34
  • casimodos Avatar
Hi Sanne und Volker,

schöne Bilder habt Ihr wieder geschossen B)
Ich lerne, dass ich mental stärker bin als in der Situation gedacht, denn irgendwie scheint mein Unterbewusstsein zu wissen, dass ich nachts nicht auf die Toilette will – egal, was und wie viel ich getrunken habe. So bleiben mir nächtliche Wanderungen bis zum Rest des Urlaubs weitestgehend erspart.

Sanne, vielleicht kannst Du mir in Kronau einen kleinen Lehrgang in dieser Disziplin geben ;)
Ich bekomme das niemals hin. :unsure:

Viele Grüße
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker
15 Dez 2013 21:55 #317052
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 15 Dez 2013 20:50
  • Volkers Avatar
Hallo Carsten,

ich kann nur für mich sprechen: länger aufbleiben, dann noch die Blase erleichtern und ggf. in der Nacht nochmal außerhalb des Zeltes nachjustieren. Mit den anderen hier im Forum diskutierten Hilfsmitteln kann ich mich nicht so recht anfreunden.

Aber es hilft auch noch etwas: weniger kalte Flüssigkeit am Abend zu sich nehmen ;-)

Da wirst Du Dir bis zu Eurem ersten Campingurlaub noch etwas einfallen lassen müssen. Es hilft vielleicht auch ein Stellplatz direkt neben dem Toiletteneingang oder die Fahrt mit dem PKW direkt zur Toilette - das geht allerdings wiederum nur schwer mit Dachzelt und erfordert ein Bodenzelt. Alles schon in den Urlauben gesehen. Ich bin sicher, dass Ihr eine Lösung finden werdet ;-)

Viele Grüße,

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Dez 2013 22:09 #317057
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3351
  • Dank erhalten: 13551
  • casimodo am 15 Dez 2013 21:34
  • casimodos Avatar
Hi Volker,

der erste Teil ist ja für mich noch Ok :
länger aufbleiben, dann noch die Blase erleichtern und ggf. in der Nacht nochmal außerhalb des Zeltes nachjustieren

Mit dem zweiten Teil habe ich ein Problem (um meinem Ruf gerecht zu werden ;) )
Aber es hilft auch noch etwas: weniger kalte Flüssigkeit am Abend zu sich nehmen
;) ;) ;) Neenee, wir sind doch dann im Urlaub und nicht im Sanatorium, oder :unsure:

Viele Grüße
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Dez 2013 22:22 #317059
  • Sanne
  • Sannes Avatar
  • Beiträge: 2086
  • Dank erhalten: 1168
  • Sanne am 15 Dez 2013 22:22
  • Sannes Avatar
casimodo schrieb:
Hi Sanne und Volker,

schöne Bilder habt Ihr wieder geschossen B)
Ich lerne, dass ich mental stärker bin als in der Situation gedacht, denn irgendwie scheint mein Unterbewusstsein zu wissen, dass ich nachts nicht auf die Toilette will – egal, was und wie viel ich getrunken habe. So bleiben mir nächtliche Wanderungen bis zum Rest des Urlaubs weitestgehend erspart.

Sanne, vielleicht kannst Du mir in Kronau einen kleinen Lehrgang in dieser Disziplin geben ;)
Ich bekomme das niemals hin. :unsure:

Viele Grüße
Casimodo

Carsten, Voraussetzung ist natürlich, dass Deine Angst größer ist als das Bedürfnis :whistle:

Jörg hatte zwar in einem anderen Thread von aufmerksamen Gentlemen berichtet, die die Damen sicher zu den Ablutions geleiten, aber darauf darf man sich nicht verlassen... ;)

Nachts musste ich tatsächlich selten raus, dann aber mit Doppel-"Bewaffnung" - Stirnlampe und eine echte Männer-Taschenlampe, mit der ich großzügig alles beleuchtete... so konnten schon mal ein paar Minuten ins Land gehen, bis ich überhaupt loslief :blush:

Ist ja alles eine Kopfsache, aber Carsten, solltest Du so schief singen wie ich, empfehle ich zu singen. Sollte je ein Tier mich anknappern wollen, während ich "always look on the bright side of life" singe, hat es sich das redlich verdient... und nein, ich demonstriere das nicht in Kronau :P

Viele Grüße und einen schönen Abend,
Sanne
"Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen." Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Dez 2013 22:25 #317061
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 15 Dez 2013 20:50
  • Volkers Avatar
casimodo schrieb:
;) ;) ;) Neenee, wir sind doch dann im Urlaub und nicht im Sanatorium, oder :unsure:

Für mich haben Lodgeaufenthalte mehr was mit Sanatorium als mit Urlaub zu tun - Pool, Kuchen, Wellness, Liegen, Betreuung, Vollpension :whistle:

Ich muss zugeben, dass ich mich aber weder mit Lodges noch mit Sanatorien so richtig auskenne...

Duck und wech :woohoo:
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.