THEMA: Tour von Joburg nach Nord-Zimbabwe u Mosambik
26 Apr 2011 19:44 #185465
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 322
  • fahrinurlaub am 26 Apr 2011 19:44
  • fahrinurlaubs Avatar
Hi,
wir haben unsere ursprünglichen Reise umgestellt: Zambia mit South Luangwa NP gestrichen und wollen jetzt über Zimbabwe an die Küste Mosambiks fahren. Die Route sieht jetzt so aus:

Johannesburg - Serowe - Maun - Savuti - Kasane - Livingstone - Hwange NP- Mana-Pools NP- Harare(?? )- Mutare- Küste Mosambik - Krüger NP - Johannesburg

Los sollte es Anfang November mit einem 4x4 Camper mit Dachzelt gehen und eingeplant sind 4-5 Wochen. Da wir schon mal im Okavango-Delta und Krüger NP waren, sind diese Orte hauptsächlich Durchgangsstationen… in Maun würden wir gerne einen Heliflight unternehmen und in Savuti zwei Nächte bleiben. Der Schwerpunkt sollte Nord-Zimbabwe mit seiner Tierwelt und die Küste Mosambiks zum relaxen sein. Ist diese Strecke realistisch für 4 Wochen? Uns graut es etwas davor durch Harare oder andere größere Orte in Zim zu fahren (Kriminalität). Wie sieht die Sicherheitslage im Allgemeinen aus… das Auswärtige Amt schreibt von bevorstehenden Wahlen in diesem Jahr. Gibt es Alternativen… evtl. über Great Zimbabwe? Kann man Anfang/Mitte November die Strecke Hwange-Binga-Karoi-ManaPools am Lake Kariba erfahrungsgemäß noch fahren oder wird sie wegen der Regenzeit schon gesperrt sein?

Danke
Reisebericht 2022
Roadtrip Ägypten. Von Oase zu Oase
www.namibia-forum.ch...zu-oase.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mai 2011 09:41 #186325
  • Manaslu
  • Manaslus Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 141
  • Manaslu am 04 Mai 2011 09:41
  • Manaslus Avatar
fahrinurlaub schrieb:
Uns graut es etwas davor durch Harare oder andere größere Orte in Zim zu fahren (Kriminalität). Wie sieht die Sicherheitslage im Allgemeinen aus… das Auswärtige Amt schreibt von bevorstehenden Wahlen in diesem Jahr.

Hallo

Wir waren letztes Jahr 3x in Harare und hatten nie Probleme, weder zu Fuss, noch mit dem Auto, allerdings gehen wir nach Einbruch der Dunkelheit nie raus; das haben wir immer und überall in Africa so gehandhabt. Und keine Kameras umgehängt, einfache Kleidung usw.
Punkto Wahlen sieht es so aus, dass im Herbst keine stattfinden; sagen zumindest unsere Freunde in Mutare.
Herzlich grüsst
Manaslu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub
04 Mai 2011 21:02 #186392
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 322
  • fahrinurlaub am 26 Apr 2011 19:44
  • fahrinurlaubs Avatar
Habe mittlerweile den Footprints 'Zimbabwe' gelesen und der schreibt, das es recht sicher ist… freundliche nette Menschen etc. Aber die Kapitel 'economy' und 'social conditions' sind ja total deprimierend.

Ist denn mittlerweile der Coronation Caravan Park in Harare wieder in Betrieb, oder wo sollte man dort übernachten?
Reisebericht 2022
Roadtrip Ägypten. Von Oase zu Oase
www.namibia-forum.ch...zu-oase.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mai 2011 16:14 #186461
  • Manaslu
  • Manaslus Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 141
  • Manaslu am 04 Mai 2011 09:41
  • Manaslus Avatar
fahrinurlaub schrieb:
Ist denn mittlerweile der Coronation Caravan Park in Harare wieder in Betrieb, oder wo sollte man dort übernachten?

Leider kann ich dir da keine Auskunft geben, da wir in Harare bei Freunden übernachtet haben. Vielleicht weiss chris p mehr dazu?

Grüessli, Manaslu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2011 07:24 #186779
  • chris p
  • chris ps Avatar
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 953
  • chris p am 09 Mai 2011 07:24
  • chris ps Avatar
Hallo,
kann leider bzgl. Harare keine Infos geben.

Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2011 08:14 #186790
  • Helmar
  • Helmars Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 25
  • Helmar am 09 Mai 2011 08:14
  • Helmars Avatar
Kasane - Livingstone - Hwange NP

Du meinst aber Vic Falls, nicht wahr? Würde ja keinen Sinn machen, zwischen Kasane und Hwange über Zambia zu fahren.
Helmar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.