THEMA: Ellies Friedliche Riesen ????
23 Feb 2007 21:50 #31986
  • Georg
  • Georgs Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 2
  • Georg am 23 Feb 2007 21:50
  • Georgs Avatar
Nicht ganz so friedlich geht es hier zu

Der 2. Safariwagen handelt unverantwortlich schauts mal an

www.livevideo.com/vi...elephant-charge.aspx


Grüsse Georg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2007 22:17 #31989
  • Jens_Dietzel
  • Jens_Dietzels Avatar
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 253
  • Jens_Dietzel am 23 Feb 2007 22:17
  • Jens_Dietzels Avatar
Wenn mir jemand so penetrant auf die Pelle rücken würde, Schade um den oder die Landys.
Absolut kein Respekt vor den Tieren, welcher Guide kommt näher ran, damit auch der letzte mit der Handy-Kamera ein formatfüllendes Bild hinbekommt.
Es ist zum :sick:

Es ist immer wieder verwunderlich, daß es trotzdem meist glimpflich ausgeht. Und wenn nicht, war der böse Eli schuld und wird als \"Problemtier\" abgeschossen.

Das macht mich einfach nur traurig. Aber als Tourist ist man nicht unschuldig, ich habe noch keinen gehört, der sagte \"bleiben sie hier stehen, das ist nah genug\" (auch wenn ich so einen Gamedrive erst einmal mitgemacht habe. Und auch da wurden die Giraffen fast mit 2 Fahrzeugen eingekreist).

Vielleicht denkt der eine oder andere da auch mal drüber nach.

LG Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2007 22:57 #31994
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6892
  • Dank erhalten: 4024
  • chrigu am 23 Feb 2007 22:57
  • chrigus Avatar
Zwei wunderbare Beispiele wie man es nicht macht.

1) Eine unruhige Herde die ganz klar warnt. Viel zu Nahe rangefahren und dann der laufende und fast aufheulende Motor. Das war eine richtige (ich denke sogar absichtliche) Provokation.

2) Durch die folgende Rückwärtsfahrt wird der Elefant provoziert weiterzulaufen. Wäre das Auto nicht losgefahren, hätte der Elefant gestoppt, nichts wäre passiert. Der Elefant zeigt mit seine Körperhaltung und den abstehenden Ohren, dass es \"nur\" ein Scheinangriff ist.

Der zweite Wagen hat sich aus meiner Sicht gar nicht so falsch verhalten. Aber auch da hätte es genügt, wenn er einfach stehen geblieben wäre. Das Vorwärtsfahren und zusätzliche Bedrängen hätte ins Auge gehen können. Daraus erkennt man auch schön den Scheinangriff des Elefanten. Wäre es Ernst gewesen, wäre das Auto flach.

Wenn Ihr eine Elefantenherde geniessen wollt, fahrt nicht so dicht ran, stellt den Motor ab und macht gar nichts wenn der Elefant auf Euch zu kommt (ausser geile Fotos). Er hat zwar auch gar keinen Grund wütend zu Euch zu kommen, weil Ihr ihn ja nicht bedrängt. Wenn Ihr ruhig bleibt, kann es sein, dass der Elefant mal recht nahe kommt und mal schaut was da so steht. Es braucht einige Nerven, da nicht loszufahren. Wenn Ihr diese aber behaltet, zieht der Elefant wieder ab.

Herzliche Grüsse
Chrigu<br><br>Post geändert von: chrigu, am: 23/02/2007 23:21
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2007 11:11 #32010
  • Dagut
  • Daguts Avatar
  • Beiträge: 349
  • Dagut am 24 Feb 2007 11:11
  • Daguts Avatar
Frage: Und woran merkt man, wenn es kein Scheinangriff ist?
LG
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2007 11:49 #32014
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 463
  • joli am 24 Feb 2007 11:49
  • jolis Avatar
Hallo Chrigu,
uns hat mal ein wirklicher Kenner mit folgender Bemerkung überzeugt: es gibt sehr viele kluge Bücher über das Verhalten von Elefanten - kein Elefant jedoch hat jemals auch nur eins davon gelesen.
Wir sind Elefanten häufiger schon sehr nahe gekommen und haben uns dabei so unsere \"Verhaltensphilosophie\" zurecht gelegt. Es ist bisher auch noch nie etwas passiert - ich wäre aber nicht so verwegen, daraus eine Empfehlung für Elefantenbegegnungen abzuleiten. Eine \"kluge\" Anmerkung jedoch kann ich mir einfach nicht verkneifen: Elefanten verhalten sich meist sehr viel vernünftiger als die Touristen.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2007 12:22 #32017
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 78
  • Crazy Zebra am 24 Feb 2007 12:22
  • Crazy Zebras Avatar
joli schrieb:
Hallo Chrigu,
uns hat mal ein wirklicher Kenner mit folgender Bemerkung überzeugt: es gibt sehr viele kluge Bücher über das Verhalten von Elefanten - kein Elefant jedoch hat jemals auch nur eins davon gelesen.Wir sind Elefanten häufiger schon sehr nahe gekommen und haben uns dabei so unsere \"Verhaltensphilosophie\" zurecht gelegt. Es ist bisher auch noch nie etwas passiert - ich wäre aber nicht so verwegen, daraus eine Empfehlung für Elefantenbegegnungen abzuleiten. Eine \"kluge\" Anmerkung jedoch kann ich mir einfach nicht verkneifen: Elefanten verhalten sich meist sehr viel vernünftiger als die Touristen.
Gruß Joli

:laugh: :laugh: :laugh: wie recht du hast, aber auch viele Touris haben auch noch keines gelesen :laugh: :laugh: :laugh:

Wäre dann noch die Möglichkeit das Ellis Bücher über das Verhalten von Toristen lesen - das würde wesentlich schneller zum Ziel führen :laugh:

Gruss VA
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.