THEMA: FMD
08 Okt 2020 11:14 #596226
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2927
  • Dank erhalten: 5279
  • GinaChris am 08 Okt 2020 11:14
  • GinaChriss Avatar
Namibia

Informanté
5 Std. ·
Foot-and-mouth disease detected in Kavango East
Zorena Jantze
THE Ministry of Agriculture, Water, and Forestry has reported an outbreak of foot-and-mouth disease (FMD) with a total of 13 heads of cattle testing positive for the disease.
Agriculture Ministry, Executive Director, Percy Misika stated that the outbreak was detected in the FMD protection zone at the Hoha Village in the Ndiyona Constituency of the Kavango East Region where farmers reported cattle showing FMD clinical signs such as limping and salivation to officials of the Directorate of Veterinary Services (DVS).
Misika stated that veterinary officials immediately instituted an outbreak investigation that included clinical inspection of cattle, as well as collecting samples for laboratory analysis.
The FMD cases were confirmed by the Central Veterinary Laboratory in Windhoek on 28 September.
Investigations by officials indicated that 13 cattle out of a cattle population in a crush pen of 657 at the Hoha Village tested positive for FMD.
Those 13 cattle were found in 8 kraals out of 23 kraals at the village.
With regard to mitigating the further spread of the disease, Misika stated that temporary movement restrictions or ban of all live cloven-hoofed animals within and out of the FMD Protection zone (all areas north of the Veterinary Cordon Fence or Red Line, except the Zambezi Region and Mukwe Constituency in the Kavango East Region) have been imposed with immediate effect until further notice.
Cloven-hoofed animals comprise of cattle, sheep, goats, pigs, and wild antelope.
All animal gatherings, including auctions, permit days, cultural shows, and so forth, are also suspended except for the purposes of vaccination.
Slaughtering of cloven-hoofed animals has also been suspended.
Misika further stated that all movement of animals across the Namibian and Angolan International borders has been suspended with immediate effect.
“A number of roadblocks will be set up at strategic points, and members of the public are urged to fully cooperate with the Veterinary and Police Officials. Surveillance teams have been deployed in the regions to establish the extent of the outbreak and farmers are requested to present their livestock for inspection,” Misika stated.
Quelle: fb

Botswana




Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi, CuF
08 Okt 2020 11:20 #596227
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26328
  • Dank erhalten: 22307
  • travelNAMIBIA am 08 Okt 2020 11:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hier noch das offizielle Papier zu Namibia...
alljährlich wieder, zuletzt im September 2019: namibia-forum.ch/for...usbruch-sambesi.html

Dateianhang:

Dateiname: PressRelea...ency.pdf
Dateigröße:2,580 KB
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden und aus von einem zugelassenen Labor im Ausreiseland , (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 08 Okt 2020 11:21 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, CuF
08 Okt 2020 11:27 #596229
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10049
  • Dank erhalten: 7552
  • Logi am 08 Okt 2020 11:27
  • Logis Avatar
Und der Artikel dazu in der AZ

MKS-Ausbruch in Ost-Kavango www.az.com.na/nachri...-kavango-2020-10-08/

.... dass innerhalb der nördlichen Veterinärzone ein Fall der Maul- und Klauenseuche (MKS) verzeichnet wurde. Der MKS-Fall wurde im Dorf Hohas (18°06’Süd und 20°69’Ost) in der Ndiyona-Wahlbezirk im Ost-Kavango-Region festgestellt....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
28 Okt 2020 14:51 #597463
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26328
  • Dank erhalten: 22307
  • travelNAMIBIA am 08 Okt 2020 11:20
  • travelNAMIBIAs Avatar

Dateianhang:

Dateiname: Veterinary...2020.pdf
Dateigröße:1,294 KB
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden und aus von einem zugelassenen Labor im Ausreiseland , (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2020 07:58 #597971
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10049
  • Dank erhalten: 7552
  • Logi am 08 Okt 2020 11:27
  • Logis Avatar
MKS im Norden nicht eingedämmt www.az.com.na/nachri...ingedmmt-2020-11-05/

Die Maul- und Klauenseuche (MKS) in den Regionen Kavango-Ost und Kavango-West ist noch nicht eingedämmt, da erneut Fälle verzeichnet wurden...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jan 2021 10:43 #603859
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10049
  • Dank erhalten: 7552
  • Logi am 08 Okt 2020 11:27
  • Logis Avatar
Neue Fälle von Maul- und Klauenseuche www.az.com.na/nachri...uenseuche2021-01-15/

....Das Ministerium hat MKS-Kontrollmaßnahmen eingeleitet..... Der Transport anderer potenziell infektiöser Waren wie Häute, Felle, Jagdtrophäen und Pflanzenmaterial aus den DMAs wurde ebenfalls bis auf weiteres gestoppt. Es wurden bereits mehrere Straßensperren innerhalb der DMAs aufgestellt....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.